Psychologie & Human Resources Master auf einen Blick

Regelstudienzeit: 3 Semester Präsenz zzgl. 1 Semester Master-Thesis
Semesterbeginn: Wintersemester (September)
Abschluss: Master of Science
Studienorte: Dortmund
Akkreditierung: FIBAA, Akkreditierungsrat
Zulassungsvoraussetzungen:

Studium mit 180 ECTS, davon 30 ECTS im Bereich Psychologie.

Alle Zulassungsvoraussetzungen

Auslandssemester: Ein integriertes Auslandssemester
Doppelabschluss: zweiter internationaler Abschluss (Double Degree) an einer Partnerhochschule möglich
Praxis: 12 Wochen Pflichtpraktika
Unterrichtssprachen: Deutsch, Englisch
Sprachtrainings: Pflichtsprache: Englisch
weitere Fremdsprachen (freiwillig)
Studiengebühren pro Semester
Wintersemester 2017/18
(1.-3. Semester):

5.600 Euro

auch monatliche Zahlung möglich

Immatrikulationsgebühren: 10 % eines Semesterbeitrages (einmalig)

Thesisgebühren (4. Semester): 1.200 Euro

Studiengebühren pro Semester
ab Wintersemester 2018/19
(1.-3. Semester):

5.980 Euro

auch monatliche Zahlung möglich

Immatrikulationsgebühren: 600 Euro

Thesisgebühren (4. Semester): 1.200 Euro



Studienprofil M.Sc. Organizational Psychology & Human Resources Management

Passgenau für Bachelor Absolventen der Psychologie

Die Ressource Mensch wird auch zukünftig immer wichtiger für Unternehmen. Die richtigen Mitarbeiter müssen eingestellt, gehalten und motiviert werden und stellen folglich einen kritischen Erfolgsfaktor im Wertschöpfungsprozess in Organisationen dar. Der Master of Science Organizational Psychology & Human Resources Management wurde passgenau für Absolventen der Psychologie konzipiert. Auf der Grundlage von psychologischen sowie methodischen Kenntnissen, die in entsprechenden Bachelor-Studiengängen erworben wurden, werden Sie für operative sowie strategische Führungs- und Personalleitungsaufgaben und HR-Beratungen qualifiziert.

Enge Kooperation mit Kienbaum Institut @ ISM

Das hochschuleigene Kienbaum Institut @ ISM entwickelt innovative und praxisrelevante Lösungen für aktuelle und zukünftige unternehmerische Herausforderungen in den strategischen Themenfeldern Leadership/ Change/Demografie/Human Resources. Sie profitieren nicht nur von Möglichkeiten für Praktika oder wissenschaftlicher Mitarbeit, sondern der Verknüpfung von Institutsprojekten mit Ihren Vorlesungen. Dieser unmittelbare Transfer von Forschung und Projekten mit echten Kunden stellt schon während Ihres Studiums einen engen Praxisbezug sicher und bereitet Sie optimal auf den Jobeinstieg vor.

Organisationspsychologie mit internationalen Facetten

In Ergänzung zu den Arbeits- und Gesundheitspsychologie, Personal- und Organisationsentwicklung oder Diagnostik sind tiefgreifende Forschungsmethoden (bspw. Multivariate Statistik) ein wichtiger Bestandteil des Studiums, das zukünftige Doktorandinnen und Doktoranden für ihr Vorhaben vorbereiten soll. Darüber hinaus liegt ein zentraler inhaltlicher Schwerpunkt in aktuellen Trends und Themen des Human Resource Managements, um Sie mit den umfassenden Herausforderungen der sich dynamisch verändernden Arbeitswelten vertraut zu machen. Ein integriertes Auslandssemester ermöglicht Ihnen, organisationspsychologisches Fachwissen in einem internationalen Kontext zu vertiefen und mit anderen Kulturen anzuwenden.



Vor dem Studium

Damit Sie auf den Studienstart gut vorbereitet sind, haben wir wichtige Links rund um die ISM, die Zulassungsvoraussetzungen, den Aufnahmetest und die Finanzierungsmöglichkeiten zusammengestellt. Besuchen Sie unsere Infoveranstaltungen, um die Studiengänge vor Ort kennenzulernen oder lassen Sie sich individuell von Ihren Studienberatern beraten.


Im Studium

Durch Exkursionen und Praxisprojekte werden Sie optimal auf den Einstieg ins Berufsleben und eine Führungsposition in der globalen Wirtschaft vorbereitet. Internationalität wird durch die Studieninhalte und integrierte Auslandssemester an einer unserer über 175 Partnerhochschulen garantiert. Kleine Lerngruppen erleichtern das Lernen und ermöglichen Ihre individuelle Förderung.



Nach dem Studium

Auch nach dem Studium begleiten wir Sie weiter auf Ihrem Weg. Wir helfen Ihnen bei Ihrer Karriereplanung, veranstalten Networking-Events und über den Alumni-Verein können Sie mit Ihren Kommilitonen in Kontakt bleiben.


Beirat Wirtschaftspsychologie

  • DR. JANA KÜHNEL
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin Arbeits- und Organisationspsychologie Universität Ulm
  • DR. NADINE SCHUSTER
    Geschäftsführende Gesellschafterin prevent.on GmbH
  • PROFESSOR DR. CHRISTIAN DORMANN
    Lehrstuhlinhaber Wirtschaftspädagogik Johannes-Gutenberg-Universität Mainz
  • PROFESSOR DR. K. WOLFGANG KALLUS
    Lehrstuhlinhaber Arbeits- und Organisationspsychologie Karl-Franzens-Universität Graz

Sie haben Fragen zum Studium? Kontaktieren Sie uns!

 

Stellen Sie Ihre Fragen zum Studium über WhatsApp: +49 151 41976803.

Antworten montags bis freitags 9-17:30 Uhr oder am nächsten Werktag.

Ramona Schulte Campus Dortmund & Hamburg
Ramona Schulte
0231.97 51 39-42

Katharina Bruder Campus Frankfurt/Main & Köln
Katharina Bruder
069.66 05 93 67-45

Evelyn Greiter Campus München & Stuttgart
Evelyn Maria Greiter
089.2 00 03 50-42