Frequently asked questions

Auf dem Weg zu Ihrem Studium entstehen natürlich eine Menge Fragen. Bis wann kann ich mich bewerben? Ist ein Quereinstieg möglich? Und wie viele Vorlesungen habe ich überhaupt? Wir haben die häufigsten Fragen und die Antworten dazu für Sie zusammengefasst. Gerne beraten wir Sie individuell, kontaktieren Sie einfach Ihren Studienberater.

 

Zur ISM

Wann und wo wurde die ISM gegründet?

Die ISM wurde im Jahr 1990 in Dortmund gegründet. Im Juli 2004 erhielt die ISM als erste private Hochschule in Nordrhein-Westfalen und als zweite bundesweit vom Wissenschaftsrat eine institutionelle Akkreditierung für den höchstmöglichen Zeitraum von zehn Jahren. Im Juni 2016 hat der Wissenschaftsrat die Akkreditierung für weitere zehn Jahre beschlossen. Die ISM ist damit die erste private Wirtschaftshochschule bundesweit, die zweimal in Folge eine Akkreditierung über zehn Jahre erhalten hat.

In welchen Städten kann ich studieren?

Die ISM hat Standorte in Dortmund, Frankfurt/Main, München, Hamburg, Köln und Stuttgart.

Ist die ISM staatlich anerkannt?

Die ISM ist durch das Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen unbefristet staatlich anerkannt. Die staatliche Anerkennung einer Hochschule erfolgt stets durch das Wissenschaftsministerium des Bundeslandes, in dem die Hochschule ihren Stammsitz hat. Durch die staatliche Anerkennung sind die an der ISM erlangten Abschlüsse den an staatlichen Hochschulen erworbenen Abschlüssen gleichgestellt.

Was versteht man unter der Akkreditierung von Studiengängen?

Im Rahmen der Programmakkreditierung beurteilt ein Gutachterteam u.a. die im Studiengang vermittelten Qualifikationen und Kompetenzen, die Studierbarkeit, das Prüfungssystem, die Personalkapazitäten und die sächliche und räumliche Ausstattung der Hochschule. Alle Studiengänge der ISM haben dieses Prüfverfahren erfolgreich durchlaufen und tragen das Qualitätssiegel des Akkreditierungsrates und zusätzlich der FIBAA.

Kann ich nach dem Bachelor-Studium an der ISM auch an einer anderen Hochschule einen Master-Abschluss erwerben?

Generell ist das aufgrund der anerkannten Abschlüsse der ISM möglich. Es müssen jedoch immer die Zulassungsvoraussetzungen der entsprechenden Hochschule berücksichtigt werden.

Wie kann ich die ISM genauer kennenlernen?

Sie sind herzlich eingeladen, die ISM im Rahmen unserer regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen näher kennenzulernen. Hier finden Sie die aktuellen Termine der verschiedenen Standorte. Natürlich können Sie mit unseren Studienberatern auch einen individuellen Termin zu einem Beratungsgespräch vereinbaren.

Wie unterscheidet sich die ISM von anderen Hochschulen?

Im Vergleich zu staatlichen Hochschulen studieren Sie an der ISM in kleinen Lerngruppen. Das Betreuungsverhältnis durch die Dozenten in Vorlesungen und bei Prüfungen ist intensiver. Außerdem werden an der ISM nicht nur Vorträge durch die Hochschullehrer gehalten. Der Unterricht ist interaktiv, es können Fragen gestellt werden und viele Projekte werden in kleinen studentischen Teams oder Workshops bearbeitet. Darüber hinaus kommen fast alle Hochschullehrer aus der Praxis und vermitteln neben dem fachlichen Wissen auch direkt die Anwendung in einem Unternehmen. Ihr Wissen können Sie dann in den 20 Wochen Pflichtpraktikum anwenden. Die ISM verfügt darüber hinaus mit mehr als 175 Partnerhochschulen über eines der größten internationalen Netzwerke im Bereich der Wirtschaftswissenschaften. Alle Inhalte, die Sie im Ausland erlernen, werden für Ihr Studium in Deutschland angerechnet.

 

Bachelor Vollzeit

Zur Bewerbung

Ab wann kann ich mich bewerben?

Bewerben können Sie sich bereits ein Jahr vor gewünschtem Studienstart. Dazu finden monatlich Aufnahmetests an allen ISM Standorten statt. Noch nicht vorhandene Unterlagen (Abschlusszeugnis) können bis Studienbeginn nachgereicht werden. Reichen Sie zur Bewerbung gerne Ihr zuletzt erhaltenes Zeugnis ein.

Bis wann kann ich mich bewerben?

Der letzte Aufnahmetest für das Wintersemester findet im August, für das Sommersemester im Februar statt, sofern noch Studienplätze verfügbar sind. Das Aufnahmeverfahren endet, sobald alle der begrenzten Studienplätze vergeben sind. Eine frühzeitige Bewerbung ist deshalb empfehlenswert.

Wie kann ich mich bewerben?

Zur Bewerbung ist kein bestimmter Notenschnitt Voraussetzung. Wir überprüfen Ihre persönliche Eignung in einem mehrstufigen Auswahlverfahren an der ISM. Sie können sich online für einen Termin zu unserem Aufnahmetest anmelden. Im Anschluss erhalten Sie eine Übersicht über die einzusendenden Bewerbungsunterlagen. Die Entscheidung über die Studienplatzvergabe erfolgt in der Regel innerhalb von zwei Wochen nach Testtermin.

Kann ich mich auch mit einem ausländischen Schulabschluss bewerben?

Bei internationalen Abschlüssen prüfen wir vor Teilnahme an unserem Aufnahmetest, ob Ihr Abschluss Sie zu einem Studium in Deutschland berechtigt. Senden Sie Ihren Lebenslauf sowie Ihr Zeugnis gerne eingescannt per E-Mail an die Studienberatung ihres Wunschcampus.

Ist ein Quereinstieg möglich?

Grundsätzlich besteht bei einem Hochschulwechsel die Möglichkeit, sich bereits bestandene Leistungen aus dem vorangehenden Studium anrechnen zu lassen. Hier wird jeder Einzelfall individuell geprüft. Voraussetzung ist, dass die Leistungen an einer staatlich anerkannten Hochschule erbracht wurden. Nehmen Sie zur Prüfung gerne Kontakt mit der Studienberatung Ihres Zielcampus auf.

Zum Studium

Wann beginnt das Studium an der ISM?

Ein Studienstart ist sowohl zum Wintersemester im September als auch zum Sommersemester im März möglich. Bitte beachten Sie, dass in den vier Wochen vor Vorlesungsbeginn bereits unsere Vorbereitungskurse (in Englisch, Spanisch/Französisch/Italienisch und Mathematik) stattfinden. Sollten im Aufnahmetest leichte Defizite in einem Teilbereich festgestellt werden, ist eine Teilnahme an Vorkursen gegebenenfalls Voraussetzung für die Aufnahme des Studiums.

Wie lange dauert das Studium an der ISM?

Die Regelstudienzeit beträgt 6 Semester (3 Jahre). Das Studium beinhaltet ein Auslandssemester an einer unserer Partnerhochschulen sowie 20 Wochen Pflichtpraktikum. Freiwillig können Sie in jedem Studiengang ein 7. Semester und damit ein zweites Auslandssemester an einer Partnerhochschule anhängen.

Wie groß sind die Studiengruppen?

Studiert wird in Gruppen von maximal 32 Personen. Der Sprachunterricht findet in kleineren Gruppen mit maximal 18 Studenten statt und auch im letzten Studienjahr teilt sich die Gruppe aufgrund der Spezialisierungsmodule noch einmal. Somit wird eine optimale Betreuung seitens der Dozenten garantiert.

Wie viele Vorlesungen habe ich pro Woche?

In den Semestern 1-3 können Sie mit ca. 30 Stunden pro Woche rechnen, in Semester 5 und 6 reduzieren sich die Wochenstunden auf ca. 20. Frühester Vorlesungsbeginn ist um 8:30 Uhr. Bitte planen Sie zusätzlich Zeit für die Vor- und Nachbearbeitung von Vorlesungen, das Erstellen von Präsentationen sowie Tutorien und das Lernen für Klausuren ein.

Finden auch Vorlesungen auf Englisch statt?

Unsere deutschsprachigen Studienprogramme haben einen Anteil von ca. 30 % englischsprachigen Vorlesungen, vor allem in höheren Semestern. Eine Ausnahme besteht für die Spezialisierung English Trail, bei der das Bachelor-Studium International Management vollständig auf Englisch absolviert wird.

Gibt es Angebote außerhalb der regulären Vorlesungen?

Neben Ihren Vorlesungen haben Sie die Möglichkeit, freiwillige Zusatzkurse (Softwareanwendungen oder weitere Fremdsprachen) zu belegen. Abhängig von Ihren individuellen Vorlieben können Sie sich an der ISM in zahlreichen studentischen Arbeitskreisen (AKs) wie zum Beispiel AK Event oder AK Sport engagieren. Zum Auf- und Ausbau eines eigenen Netzwerks organisiert unser Career Center verschiedene Veranstaltungen wie den Career Day oder Unternehmensvorträge. Und unser International Office lädt internationale Gastdozenten ein und freut sich über Studenten, die als Buddys unsere internationalen Gaststudenten in das Leben an der ISM integrieren.

Kann ich den Studiengang an der ISM auch nach Studienstart noch wechseln?

Innerhalb der ersten beiden Semester ist ein Wechsel des Studiengangs möglich. Die versäumten Studiengangsspezifika müssen aber nachgeholt werden.

Zu Kosten und Finanzierung

Wie hoch sind die Studiengebühren?

Die Studiengebühren pro Semester sind abhängig von der Wahl Ihres Studienortes. In Dortmund betragen die Gebühren 4.600 Euro, in Stuttgart 4.700 Euro, in Köln 4.900 Euro und in Frankfurt/Main, München und Hamburg 5.100 Euro. Eine Ausnahme ist der English Trail, der zu 100% auf Englisch gelehrt wird. Hier entstehen 300 Euro an zusätzlichen Kosten pro Semester.

Mit welchen Kosten kann ich für Lehrmaterial rechnen?

Abhängig von Studiengang und Semester belaufen sich die Kosten jeweils auf ca. 30-100 Euro.

Fallen in den Auslandssemestern zusätzliche Kosten an?

Die Studiengebühren für das Auslandssemester hängen von Ihrer Wahl der Partnerhochschule ab: Im European Track sind bereits 95 % der Fälle durch die ISM-Gebühren gedeckt. Hier fallen keine Zusatzkosten an. Im Global Track (freiwilliges 7. Semester) stehen weltweit Partnerhochschulen zur Verfügung. Vor allem bei der Wahl von Partnerhochschulen in den USA, Australien und Neuseeland entstehen zusätzliche Kosten, da hier die Studiengebühren höher sind als an der ISM. Die Reise- und Lebenshaltungskosten werden durch die Studierenden getragen. Unser International Office wird Sie umfangreich informieren.

Welche Möglichkeiten zur Studienfinanzierung gibt es?

Grundsätzlich möchte die ISM jedem geeigneten Bewerber unabhängig von der individuellen finanziellen Situation ein Studium an der ISM ermöglichen. Daher fördert die ISM leistungsstarke Studierende durch Stipendien. Zudem kann auch die Finanzierung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) in Anspruch genommen werden. Finanzielle Unterstützung durch Förderinstitutionen oder Stiftungen, aber auch Studienkredite sind ebenfalls Möglichkeiten zur Studienfinanzierung. Weitere Informationen können Sie unserer Finanzierungsbroschüre entnehmen.

Zu Praktika und Ausland

Wie finde ich Unternehmen für die Pflichtpraktika?

Zum Auf- und Ausbau eines eigenen Netzwerks organisiert unser Career Center verschiedene Veranstaltungen wie den Career Day oder Unternehmensvorträge. Zudem können Sie auf Stellenausschreibungen im ISM Jobportal zugreifen und sich in unserer Praktikumsdatenbank über bereits absolvierte Praktika von ISM Studenten informieren. Das Career Center unterstützt Sie bei der Anfertigung Ihrer Bewerbungsunterlagen und der Vorbereitung von Vorstellungsgesprächen.

Kann ich ein bereits absolviertes Praktikum anrechnen lassen?

Vorpraktika sind nicht erforderlich. Dennoch können Praktika, die nach Schulabschluss und vor Aufnahme ihres Bachelorstudiums absolviert wurden, gegebenenfalls zu einem gewissen Teil angerechnet werden. Die Entscheidung über die tatsächliche Anrechnung obliegt einer Einzelfallprüfung durch das Career Center. Bitte kontaktieren Sie bei Fragen unsere Studienberatung.

Wie viele Partneruniversitäten stehen für das Auslandssemester zur Wahl?

Die ISM verfügt über ein Netzwerk von mehr als 175 Partnerhochschulen weltweit. Unser International Office bietet vielfältige Informationsmöglichkeiten vor der Wahl der Partnerhochschule. Je nach Studiengang stehen Ihnen verschiedene Hochschulen und Länder zur Verfügung. Schauen Sie gerne auf den Seiten der Studiengänge nach der Liste der aktuellen Partnerhochschulen.

 

Bachelor dual

Zur Bewerbung

Ab wann kann ich mich bewerben?

Wir empfehlen eine Bewerbung ca. ein Jahr im Voraus, da die Unternehmenssuche erfahrungsgemäß Zeit in Anspruch nimmt und die Unternehmen bereits zu diesem Zeitpunkt mit der Rekrutierung beginnen. Bitte reichen Sie dazu Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (letztes Schulzeugnis, Lebenslauf und Motivationsschreiben) vor der Teilnahme am Aufnahmetest ein.

Bis wann kann ich mich bewerben?

Der letzte Aufnahmetest für das Wintersemester findet im August statt. Das Aufnahmeverfahren endet, sobald die begrenzten Studienplätze vergeben sind.

Wie kann ich mich bewerben?

Grundsätzlich ist zur Bewerbung kein bestimmter Notenschnitt Voraussetzung. Wir überprüfen ihre persönliche Eignung in einem mehrstufigen Auswahlverfahren an der ISM. Allerdings sind die Erfolgsaussichten einen Praxispartner zu finden von den Schulnoten (insbesondere in den Kernfächern Deutsch, Englisch und Mathe) abhängig. Sie können sich online für einen Termin zu unserem Aufnahmetest anmelden. Im Anschluss erhalten Sie eine Übersicht über die einzusendenden Bewerbungsunterlagen. Die Entscheidung über die Studienplatzvergabe erfolgt am Tag des Testtermins. Am darauffolgenden Tag findet das Bewerbercoaching statt. In diesem bereitet unser Recruiting & Placement-Team Sie auf die Bewerbungsphase vor.

Wann bin ich in der Hochschule und wann bin ich im Betrieb?

Die Theorie-und Praxisphasen finden in einem Wechsel von je drei Monaten pro Semester statt.

Kann ich mich auch mit einem ausländischen Schulabschluss bewerben?

Bei internationalen Abschlüssen prüfen wir vor Teilnahme an unserem Aufnahmetest, ob ihr Abschluss Sie zu einem Studium in Deutschland berechtigt. Senden Sie ihren Lebenslauf sowie ihr Zeugnis gerne eingescannt per E-Mail an die Studienberatung ihres Wunschcampus.

Ist ein Quereinstieg möglich?

Grundsätzlich besteht bei einem Hochschulwechsel die Möglichkeit, sich bereits bestandene Leistungen aus dem vorangehenden Studium anrechnen zu lassen. Hier wird jeder Einzelfall individuell geprüft. Voraussetzung ist, dass die Leistungen an einer staatlich anerkannten Hochschule erbracht wurden. Nehmen Sie zur Prüfung gerne Kontakt mit der Studienberatung ihres Zielcampus auf.

Zum Studium

Wann beginnt das Studium an der ISM?

Der Studienbeginn ist zum Wintersemester, also jeweils zum 1. Oktober möglich. Bitte beachten Sie, dass bereits im August unsere Vorbereitungskurse (in Englisch und Mathematik) stattfinden.

Wie lange dauert das Studium an der ISM?

Das Studium dauert 6 Semester. Jedes Semester setzt sich aus einer Theoriephase an der ISM und einer Praxisphase in Ihrem Betrieb zusammen. Zudem verbringen Sie ein Semester an einer unserer zahlreichen Partnerhochschulen im Ausland.

Wie groß sind die Studiengruppen?

Studiert wird in Gruppen von maximal 32 Personen. Der Sprachunterricht findet in kleineren Gruppen mit ca. 15 Studenten statt. Somit wird eine optimale Betreuung seitens der Dozenten garantiert.

Wie finde ich ein Unternehmen?

Sie erhalten dazu (nach erfolgreich absolviertem Aufnahmeverfahren) ein umfangreiches Bewerbercoaching. Hier lernen Sie alles rund um das Thema Bewerbung. Also: Was kommt in Anschreiben und Lebenslauf, üben eines Vorstellungsgespräches, Outfit-Check und die Besprechung Ihrer Unternehmenssuche. Wir begleiten, beraten und unterstützen Sie solange, bis Sie einen Praxispartner gefunden haben. Darüber hinaus stehen wir zusätzlich in Kontakt mit den Unternehmen, die ein duales Studium unterstützen bzw. beraten die Unternehmen, die ein duales Studium noch nicht durchgeführt haben.

Was passiert, wenn ich kein Unternehmen finde?

Dann können Sie Ihr Studium nicht abschließen, da mindestens sechzig Wochen (zehn pro Semester) berufspraktische Tätigkeit für die gesamte Studiendauer nachzuweisen sind. Der Studienvertrag wird dann entsprechend der Regularien seitens der ISM aufgelöst.

Wann beginne ich mit der Ausbildung, wenn das Studium zum 1. Oktober startet?

Die Ausbildung startet in der Regel am 1. August oder 1. September eines Jahres. Sie sind also vor Studienstart immer erst im Unternehmen.

Muss ich eine IHK-Ausbildung machen?

Eine IHK-Ausbildung ist für die dualen Bachelor-Studiengänge nicht verpflichtend. Die Praxisphasen können ebenfalls in Form eines Langzeitpraktikums absolviert werden.

Muss ich zur Berufsschule gehen?

Die ISM sorgt für die Vermittlung der IHK-/ausbildungsrelevanten Inhalte. Daher sind Sie von der Berufsschule befreit.

Wie viele Vorlesungen habe ich pro Woche?

In den Semestern 1 bis 3 können Sie mit ca. 25 Stunden pro Woche rechnen, in Semester 5 und 6 reduzieren sich die Wochenstunden auf ca. 20. Frühester Vorlesungsbeginn ist um 8:30 Uhr. Sie finden ihren Vorlesungsplan in unserem Intranet. Bitte planen Sie zusätzlich Zeit für die Vor- und Nachbearbeitung von Vorlesungen, das Erstellen von Präsentationen sowie Tutorien und das Lernen für Klausuren ein.

Finden auch Vorlesungen auf Englisch statt?

Unsere Studienprogramme haben einen Anteil von ca. 30 % englischsprachigen Vorlesungen, vor allem in höheren Semestern.

Gibt es Angebote außerhalb der regulären Vorlesungen?

Abhängig von ihren individuellen Vorlieben können Sie sich an der ISM in zahlreichen studentischen Arbeitskreisen (AKs) engagieren. Zum Auf- und Ausbau eines eigenen Netzwerks organisiert unser Career Center verschiedene Veranstaltungen wie den Career Day oder Unternehmensvorträge. Und unser International Office lädt internationale Gastdozenten ein und freut sich über Studenten, die als Buddys unsere internationalen Gaststudenten in das Leben an der ISM integrieren.

Kann ich den Studiengang an der ISM auch nach Studienstart noch wechseln?

Innerhalb der ersten beiden Semester ist ein Wechsel des Studiengangs möglich. Die versäumten Studiengangsspezifika müssen aber nachgeholt werden.

Zu Kosten und Finanzierung

Wie hoch sind die Studiengebühren?

Die Studiengebühren pro Semester betragen 3.540 Euro.

Wer übernimmt die Studiengebühren?

In der Regel übernimmt das Unternehmen die Studiengebühren. Weitere Finanzierungstipps erhalten Sie ebenfalls vom Recruiting & PlacementTeam.

Mit welchen Kosten kann ich für Lehrmaterial rechnen?

Abhängig von Studiengang und Semester belaufen sich die Kosten jeweils auf ca. 30 bis 100 Euro.

Fallen in den Auslandssemestern zusätzliche Kosten an?

Die Studiengebühren für das Auslandssemester hängen von Ihrer Wahl der Partnerhochschule ab: Im European Track sind bereits 95% der Fälle durch die ISM-Gebühren gedeckt. Hier fallen keine Zusatzkosten an. Im Global Track (freiwilliges 7. Semester) stehen weltweit Partnerhochschulen zur Verfügung. Vor allem bei der Wahl von Partnerhochschulen in den USA, Australien und Neuseeland entstehen zusätzliche Kosten, da hier die Studiengebühren höher sind als an der ISM. Die Reise- und Lebenshaltungskosten werden durch die Studierenden getragen. Unser International Office wird Sie umfangreich informieren.

Kann ich nach dem Bachelor-Studium an der ISM auch an einer anderen Hochschule einen Master-Abschluss erwerben?

Generell ist das aufgrund der anerkannten Abschlüsse der ISM möglich. Es müssen jedoch immer die Zulassungsvoraussetzungen der entsprechenden Hochschule berücksichtigt werden.

Welche Wohnmöglichkeiten bestehen in der Näher der ISM?

Ob Studentenwohnheime, WGs, Einzelzimmer oder kleine Wohnungen: Wer sich für den Campus Dortmund entscheidet, wird wenig Schwierigkeiten haben, eine gute und günstige Unterkunft zu finden. Beliebte Wohnorte bei den Studierenden sind neben der Innenstadt vor allem das Kreuzviertel und der Stadtteil Eichlinghofen in unmittelbarer ISM-Nähe. Der Campus Köln befindet sich in der Innenstadt – Neustadt Nord. Da das Wohnen in zentraler Innenstadtlage sehr teuer ist, bietet es sich an, auf die angrenzende Bezirke auszuweichen beispielsweise Ehrenfeld, Nippes, Rodenkirchen oder (auf der anderen Rheinseite) Mühlheim oder Kalk. Eine reizvolle Alternative sind die Smartments, ein privates Studentenwohnheim mit modernen Zimmern zu erschwinglichen Preisen im Stadtteil Zollstock, nur 5 Bahnstationen von der ISM entfernt.

Ist ein Semesterticket in den Studiengebühren enthalten?

An der ISM in Dortmund und Köln gibt es das NRW-Ticket für die dualen Bachelor-Studierenden. Der Erwerb des Tickets ist für die Studierenden zu Beginn des Semesters verpflichtend. Die Gebühren sind nicht in den Semestergebühren enthalten und werden semesterweise von den Verkehrsverbünden festgelegt. Das NRW-Ticket berechtigt zu beliebig vielen Fahrten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln im Geltungsbereich der Tarife der Verkehrsbunde und Verkehrsgemeinschaften in NRW. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.vrr.de.

Ausland

Wie viele Partneruniversitäten stehen für das Auslandssemester zur Wahl?

Die ISM verfügt über ein Netzwerk von mehr als 175 Partnerhochschulen weltweit. Unser International Office bietet vielfältige Informationsmöglichkeiten vor der Wahl der Partnerhochschule. Je nach Studiengang stehen Ihnen verschiedene Hochschulen und Länder zur Verfügung. Schauen Sie gerne auf den Seiten der Studiengänge nach der Liste der aktuellen Partnerhochschulen.

 

Bachelor berufsbegleitend

Zur Bewerbung

Ab wann kann ich mich bewerben?

Bewerben können Sie sich bereits ein Jahr vor gewünschtem Studienstart. Dazu finden monatlich Aufnahmetests an allen ISM Standorten statt. Noch nicht vorhandene Bewerbungsunterlagen (z.B. Abschlusszeugnis) können bis zum Studienbeginn nachgereicht werden.

Bis wann kann ich mich bewerben?

Der letzte Aufnahmetest für das Wintersemester findet im August statt. Das Aufnahmeverfahren endet, sobald alle der begrenzten Studienplätze vergeben sind. Eine frühzeitige Bewerbung ist deshalb empfehlenswert.

Wie kann ich mich bewerben?

Zur Bewerbung ist kein bestimmter Notenschnitt Voraussetzung. Wir überprüfen Ihre persönliche Eignung in einem mehrstufigen Auswahlverfahren an der ISM. Sie können sich online für einen Termin zu unserem Aufnahmetest anmelden. Im Anschluss erhalten Sie eine Übersicht über die einzusendenden Bewerbungsunterlagen. Die Entscheidung über die Studienplatzvergabe erfolgt in der Regel innerhalb von zwei Wochen nach dem Testtermin.

Kann ich mich auch mit einem ausländischen Schulabschluss bewerben?

Bei internationalen Abschlüssen prüfen wir vor Teilnahme an unserem Aufnahmetest, ob ihr Abschluss Sie zu einem Studium in Deutschland berechtigt. Senden Sie ihren Lebenslauf sowie ihr Zeugnis gerne eingescannt per E-Mail an die Studienberatung ihres Wunschcampus.

Ist ein Quereinstieg möglich?

Grundsätzlich besteht bei einem Hochschulwechsel die Möglichkeit, sich bereits bestandene Leistungen aus dem vorangehenden Studium anrechnen zu lassen. Hier wird jeder Einzelfall individuell geprüft. Darüber hinaus besteht beim berufsbegleitenden Bachelor die Möglichkeit direkt in das 3. Semester einzusteigen. Voraussetzung hierfür ist der Weiterbildungsabschluss „Staatlich geprüfter Fachwirt“ oder „Staatlich geprüfter Betriebswirt“.

Zum Studium

Wann beginnt das Studium an der ISM?

Ein Studienstart ist zum Wintersemester im September möglich.

Wie lange dauert das Studium an der ISM?

Die Regelstudienzeit beträgt 7 Semester (3,5 Jahre). Optional können Sie ein 8. Semester im europäischen Ausland an einer unserer Partnerhochschulen (PDF) anhängen.

Wie groß sind die Studiengruppen?

Studiert wird in Gruppen von maximal 32 Personen. Ab dem 3. Semester teilt sich die Gruppe aufgrund der Spezialisierungsmodule noch einmal. Dadurch wird eine optimale Betreuung seitens der Dozenten garantiert.

Wie viele Vorlesungen habe ich pro Woche?

Die Vorlesungen finden am Freitagabend von 17:45 – 21:00 Uhr und am Samstag von 08:30 – 15:45 Uhr statt. Hinzu kommt eine Präsenzwoche zu Beginn eines jeden Semesters (außer in Semester 4 und 7), in der die Vorlesungen von Montag bis Samstag stattfinden.

Können Fremdsprachen während des Studiums erlernt werden?

Fest im Stundenplan integriert sind englischsprachige Vorlesungen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit auf freiwilliger Basis zusätzlich Französisch und/oder Spanisch am Abend unter der Woche zu erlernen.

Gibt es Angebote außerhalb der regulären Vorlesungen?

Abhängig von ihren individuellen Vorlieben können Sie sich an der ISM in zahlreichen studentischen Arbeitskreisen (AKs) engagieren. Weiter freuen wir uns über Unterstützung auf Messen und Informationsveranstaltung, um Interessenten das berufsbegleitende Studium näherzubringen.
Zum Auf- und Ausbau eines eigenen Netzwerks organisiert unser Career Center verschiedene Veranstaltungen wie den Career Day oder Unternehmensvorträge.
Unser International Office begrüßt in jedem Semester internationale Gaststudenten an unseren Standorten. Gerne können Sie als Buddy einen Gaststudenten begleiten und in das Leben der ISM integrieren.
Neben den regulären Vorlesungen können unter der Woche am Abend freiwillige Zusatzkurse im Bereich Standard- und Statistiksoftware sowie Fremdsprachen belegt werden.

Kann ich die Vertiefungsrichtung an der ISM auch nach Studienstart noch wechseln?

Innerhalb der ersten beiden Semester ist ein Wechsel der Vertiefungsrichtung möglich.

Zu Kosten und Finanzierung

Wie hoch sind die Studiengebühren?

Die Studiengebühren pro Semester betragen 2.070 €. Das optionale Auslandssemester (Semester 8) kostet 4.600 €.

Fallen für das Auslandsmodul im 4. Semester zusätzliche Kosten an?

Der zweiwöchige Sprachaufenthalt in England ist in den Studiengebühren bereits enthalten. Die Teilnehmer bezahlen lediglich Flug, Übernachtungen und Lebenshaltungskosten.

Welche Möglichkeiten zur Studienfinanzierung gibt es?

Grundsätzlich möchte die ISM jedem geeigneten Bewerber unabhängig von der individuellen finanziellen Situation ein Studium an der ISM ermöglichen. Daher fördert die ISM leistungsstarke Studierende durch Stipendien. Zudem kann auch die Finanzierung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) in Anspruch genommen werden. Finanzielle Unterstützung durch Förderinstitutionen oder Stiftungen, aber auch Studienkredite sind ebenfalls Möglichkeiten zur Studienfinanzierung. Weitere Informationen können Sie unserer Finanzierungsbroschüre entnehmen.

 

Master Vollzeit

Zur Bewerbung

Ab wann kann ich mich bewerben?

Bewerben können Sie sich bereits ein Jahr vor gewünschtem Studienstart. Dazu finden monatlich Aufnahmetests an allen Standorten der ISM statt. Noch nicht vorhandene Unterlagen (Abschlusszeugnis) können bis Studienbeginn nachgereicht werden. Reichen Sie zur Bewerbung gerne Ihr Transcript of Records und Ihren Lebenslauf ein.

Bis wann kann ich mich bewerben?

Der letzte Aufnahmetest für das Wintersemester findet im August, für das Sommersemester im Februar statt, sofern noch Studienplätze verfügbar sind. Das Aufnahmeverfahren endet, sobald alle der begrenzten Studienplätze vergeben sind. Eine frühzeitige Bewerbung ist deshalb empfehlenswert.

Wie kann ich mich bewerben?

Zur Bewerbung ist kein bestimmter Notenschnitt Voraussetzung, aber die Abschlussnote des Erststudiums fließt in die Beurteilung mit ein. Wir überprüfen Ihre persönliche Eignung in einem Auswahlverfahren an der ISM. Sie können sich online für einen Termin zu unserem Aufnahmetest anmelden. Im Anschluss erhalten Sie eine Übersicht über die einzusendenden Bewerbungsunterlagen und die zu bearbeitende Fragestellung. An dieser arbeiten Sie im Vorfeld zuhause und präsentieren Ihre Ausarbeitung in einer Power Point Präsentation an Ihrem Auswahltag. Zudem möchten wir Sie und Ihre Studienmotivation im anschließenden Gespräch kennenlernen. Die Entscheidung über die Studienplatzvergabe erfolgt in der Regel innerhalb von ein bis zwei Werktagen nach Testtermin.

Welche Sprachkenntnisse werden für das Studium vorausgesetzt?

Bewerber müssen über gute Englischkenntnisse verfügen. Diese Sprachkenntnisse müssen durch einen TOEFL- oder IELTS-Test (mind. 80 Punkte im TOEFL/mind. 6.0 im IELTS) oder mind. 30 ECTS in einem englischsprachigen Hochschulprogramm oder einen Abschluss in Anglistik nachgewiesen werden. Für Muttersprachler wird ggf. eine Einzelfallprüfung durchgeführt. Sofern der Masterstudiengang nicht zu 100 % auf Englisch unterrichtet wird, haben Studienbewerber, die nicht aus dem deutschen Sprachraum stammen, darüber hinaus einen Nachweis über sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache zu erbringen.

Kann ich mich auch mit einem ausländischen Bachelorabschluss bewerben?

Bei internationalen Abschlüssen prüfen wir vor Teilnahme an unserem Aufnahmetest, ob Ihr Abschluss Sie zu einem Studium in Deutschland berechtigt. Senden Sie ihren Lebenslauf sowie ihr Bachelorzeugnis inkl. des aktuellen Transcript of Records und Ihres Schulabschlusszeugnisses gerne eingescannt per E-Mail an die Studienberatung ihres Wunschcampus.

Ist ein Quereinstieg möglich?

Grundsätzlich besteht bei einem Hochschulwechsel die Möglichkeit, sich bereits bestandene Leistungen aus dem vorangehenden Studium anrechnen zu lassen. Hier wird jeder Einzelfall individuell geprüft. Voraussetzung ist, dass die Leistungen an einer staatlich anerkannten Hochschule erbracht wurden. Nehmen Sie zur Prüfung gerne Kontakt mit der Studienberatung Ihres Zielcampus auf.

Gibt es eine Möglichkeit ein Masterstudium aufzunehmen, wenn die erforderlichen ECTS-Punkte fehlen?

Die ISM bietet einen Pre-Master an, durch den die Zulassung in einige unserer Masterprogramme möglich ist. Der Pre-Master startet im Sommersemester.

Zum Studium

Wann beginnt das Studium an der ISM?

Ein Studienstart ist in den konsekutiven Masterstudiengängen zum Wintersemester im September und im fachfremden Studiengang „International Business“ zum Sommersemester im März möglich.

Wie lange dauert das Studium an der ISM?

Die Regelstudienzeit beträgt 4 Semester (2 Jahre). In allen konsekutiven Studienprogrammen sind ein Auslandssemester an einer unserer Partnerhochschulen sowie 12 Wochen Pflichtpraktikum vorgeschrieben.

Wie groß sind die Studiengruppen?

Studiert wird in Gruppen von maximal 25 Personen. Somit wird eine optimale Betreuung seitens der Dozenten garantiert.

Wie viele Vorlesungen habe ich pro Woche?

In der Regel haben Sie im Masterstudium etwas weniger Vorlesungen als im Bachelorstudium. Da Ihr Stundenplan nicht jede Woche gleich sein wird, variieren auch die Wochenstunden. Frühester Vorlesungsbeginn ist um 8:30 Uhr. Bitte planen Sie zusätzlich Zeit für die Vor- und Nachbearbeitung von Vorlesungen, das Erstellen von Präsentationen sowie Tutorien und das Lernen für Klausuren ein.

Finden auch Vorlesungen auf Englisch statt?

Unsere deutschsprachigen Studienprogramme haben einen Anteil von ca. 30 %. In den englischsprachigen Studiengängen finden die Vorlesungen ausschließlich auf Englisch statt. Die Master-Programme M.Sc. International Management, M.Sc. Finance und M.Sc. International Logistics & Supply Chain Management werden vollständig in englischer Sprache angeboten. Gleiches gilt für den Studiengang M.A. International Business. Die Studiengänge M.A. Strategic Marketing Management und M.A. Luxury, Fashion & Sales Management können am Campus München vollständig in englischer Sprache studiert werden. Alle anderen Master-Studiengänge beinhalten Vorlesungen sowohl auf Deutsch, als auch auf Englisch.

Gibt es Angebote außerhalb der regulären Vorlesungen?

Neben Ihren Vorlesungen haben Sie die Möglichkeit, freiwillige Zusatzkurse (Softwareanwendungen oder weitere Fremdsprachen) zu belegen. Abhängig von Ihren individuellen Vorlieben können Sie sich an der ISM in zahlreichen studentischen Arbeitskreisen (AKs) wie zum Beispiel AK Event oder AK Sport engagieren. Zum Auf- und Ausbau eines eigenen Netzwerks organisiert unser Career Center verschiedene Veranstaltungen wie den Career Day oder Unternehmensvorträge. Und unser International Office lädt internationale Gastdozenten ein und freut sich über Studenten, die als Buddys unsere internationalen Gaststudenten in das Leben an der ISM integrieren.

Gibt es die Möglichkeit, einen Double Degree (doppelten Masterabschluss) zu machen?

Im Rahmen unseres internationalen Netzwerkes von Partnerhochschulen bieten wir in unseren konsekutiven Studiengängen die Möglichkeit an, einen Double Degree zu machen. Informationen erhalten Sie bei unseren Studienberatern.

Zu Kosten und Finanzierung

Wie hoch sind die Studiengebühren?

Die Studiengebühren pro Semester sind abhängig von der Wahl Ihres Studienortes. In Dortmund betragen die Gebühren 5.600 Euro, in Stuttgart 5.700 Euro, in Köln 5.900 Euro und in Frankfurt/Main, München und Hamburg 6.100 Euro. Hinzu kommen einmalig Immatrikulationsgebühren in Höhe von 10 % der jeweiligen Studiengebühren. Die Studiengebühren werden für drei Semester gezahlt. Im vierten Semester zahlen Sie nur noch eine verringerte Masterthesis-Gebühr in Höhe von 1.200 Euro.

Mit welchen Kosten kann ich für Lehrmaterial rechnen?

Abhängig von Studiengang und Semester belaufen sich die Kosten jeweils auf ca. 30-100 Euro.

Fallen in den Auslandssemestern zusätzliche Kosten an?

Die Studiengebühren für das Auslandssemester hängen von Ihrer Wahl der Partnerhochschule ab: sie sind entweder bereits durch die ISM-Gebühren gedeckt und es entstehen keine Zusatzkosten oder sie übersteigen die ISM-Gebühren. Hierüber informiert Sie das International Office bereits in Ihrem 1. Mastersemester, damit Sie genug Zeit zum Entscheiden und Planen haben. Vor allem bei der Wahl von Partnerhochschulen in den USA, Australien und Neuseeland entstehen zusätzliche Kosten, da hier die Studiengebühren höher sind als an der ISM. Die Reise- und Lebenshaltungskosten werden durch die Studierenden getragen.

Welche Möglichkeiten zur Studienfinanzierung gibt es?

Grundsätzlich möchte die ISM jedem geeigneten Bewerber unabhängig von der individuellen finanziellen Situation ein Studium an der ISM ermöglichen. Daher fördert die ISM leistungsstarke Studierende durch Stipendien. Zudem kann auch die Finanzierung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) in Anspruch genommen werden. Finanzielle Unterstützung durch Förderinstitutionen oder Stiftungen, aber auch Studienkredite sind ebenfalls Möglichkeiten zur Studienfinanzierung. Weitere Informationen können Sie unserer Finanzierungsbroschüre entnehmen.

Zu Praktika und Ausland

Wie finde ich Unternehmen für die Pflichtpraktika?

Zum Auf- und Ausbau eines eigenen Netzwerks organisiert unser Career Center verschiedene Veranstaltungen wie den Career Day oder Unternehmensvorträge. Zudem können Sie intern Stellenausschreibungen von Unternehmen nutzen. Natürlich können Sie auch auf eigene Kontakte oder andere Stellenbörsen zurückgreifen. Das Career Center unterstützt Sie bei der Anfertigung Ihrer Bewerbungsunterlagen und/oder der Vorbereitung von Vorstellungsgesprächen.

Kann ich ein bereits absolviertes Praktikum anrechnen lassen?

Praktika, welche zwischen Bachelor- und Masterstudium absolviert wurden, können ggf. angerechnet werden. Die Entscheidung über die tatsächliche Anrechnung obliegt einer Einzelfallprüfung durch das Career Center. Bitte kontaktieren Sie bei Fragen unsere Studienberatung.

Wie viele Partneruniversitäten stehen für das Auslandssemester zur Wahl?

Die ISM hat ein Netzwerk von mehr als 175 Partnerhochschulen weltweit. Abhängig von Ihrem Studiengang stehen Ihnen verschiedene Hochschulen und Länder zur Verfügung. Unser International Office steht Ihnen bei der Wahl der Partnerhochschule zur Seite. Schauen Sie gerne auf den Seiten der Studiengänge nach der Liste der aktuellen Partnerhochschulen.

 

Master berufsbegleitend

Zur Bewerbung

Ab wann kann ich mich bewerben?

Bewerben können Sie sich bereits ein Jahr vor gewünschtem Studienstart. Dazu finden monatlich Aufnahmetests an allen ISM Standorten statt. Noch nicht vorhandene Bewerbungsunterlagen (z.B. Abschlusszeugnis) können bis zum Studienbeginn nachgereicht werden.

Bis wann kann ich mich bewerben?

Der letzte Aufnahmetest für das Wintersemester findet im August statt. Das Aufnahmeverfahren endet, sobald alle der begrenzten Studienplätze vergeben sind. Eine frühzeitige Bewerbung ist deshalb empfehlenswert.

Wie kann ich mich bewerben?

Zur Bewerbung ist kein bestimmter Notenschnitt Voraussetzung. Wir überprüfen Ihre persönliche Eignung im Rahmen des ISM-Auswahlverfahrens. Sie können sich online für einen Termin zu unserem Aufnahmetest anmelden. Im Anschluss erhalten Sie eine Übersicht über die einzusendenden Bewerbungsunterlagen . Die Entscheidung über die Studienplatzvergabe erfolgt in der Regel am Tag nach dem Testtermin.

Zum Studium

Wann beginnt das Studium an der ISM?

Ein Studienstart ist zum Wintersemester im September möglich.

Wie lange dauert das Studium an der ISM?

Die Regelstudienzeit beträgt 5 Semester (2,5 Jahre). Optional haben Sie die Möglichkeit das Studium zu verlängern, um einen Doppelabschluss zu erwerben.

Was ist unter einem Doppelabschluss zu verstehen?

Im berufsbegleitenden Master können Sie einen internationalen Doppelabschluss an der Boston University erwerben, mit dem Sie Karrierechancen, insbesondere bei international agierenden Unternehmen, verbessern. Entscheiden Sie sich für einen Doppelabschluss, erwerben Sie neben dem deutschen Master-Abschluss der ISM auch noch einen Master der renommierten Boston University (USA).

Wie groß sind die Studiengruppen?

Studiert wird in Gruppen von maximal 25 Personen. Ab dem 2. Semester teilt sich die Gruppe aufgrund der Spezialisierungsmodule noch einmal. Dadurch wird eine optimale Betreuung seitens der Dozenten garantiert.

Wie viele Vorlesungen habe ich pro Woche?

Die Vorlesungen finden samstags von 08:30 – 15:45 Uhr statt. Hinzu kommt eine Präsenzwoche zu Beginn der Semester 1, 2 und 4, in der die Vorlesungen von Montag bis Samstag stattfinden.

Können Fremdsprachen während des Studiums erlernt werden?

Fest im Stundenplan integriert sind englischsprachige Vorlesungen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit auf freiwilliger Basis zusätzlich Französisch und/oder Spanisch am Abend unter der Woche zu erlernen.

Gibt es Angebote außerhalb der regulären Vorlesungen?

Abhängig von ihren individuellen Vorlieben können Sie sich an der ISM in zahlreichen studentischen Arbeitskreisen (AKs) engagieren. Weiter freuen wir uns über Unterstützung auf Messen und Informationsveranstaltung, um Interessenten das berufsbegleitende Studium näherzubringen.
ZZum Auf- und Ausbau eines eigenen Netzwerks organisiert unser Career Center verschiedene Veranstaltungen wie den Career Day oder Unternehmensvorträge.
Unser International Office begrüßt in jedem Semester internationale Gaststudenten an unseren Standorten. Gerne können Sie als Buddy einen Gaststudenten begleiten und in das Leben der ISM integrieren.
Neben den regulären Vorlesungen können unter der Woche am Abend freiwillige Zusatzkurse im Bereich Standard- und Statistiksoftware sowie Fremdsprachen belegt werden.

Kann ich die Vertiefungsrichtung an der ISM auch nach Studienstart noch wechseln?

Innerhalb des ersten Semesters ist ein Wechsel der Vertiefungsrichtung möglich.

Zu Kosten und Finanzierung

Wie hoch sind die Studiengebühren?

Die Studiengebühren pro Semester betragen 3.450 €.

Fallen für den Auslandsaufenthalt im 3. Semester zusätzliche Kosten an?

Der zweiwöchige Aufenthalt an der Dublin Business School ist in den Studiengebühren bereits enthalten. Die Teilnehmer bezahlen lediglich Flug, Übernachtungen und Lebenshaltungskosten.

Welche Möglichkeiten zur Studienfinanzierung gibt es?

Grundsätzlich möchte die ISM jedem geeigneten Bewerber unabhängig von der individuellen finanziellen Situation ein Studium an der ISM ermöglichen. Daher fördert die ISM leistungsstarke Studierende durch Stipendien. Finanzielle Unterstützung durch Förderinstitutionen oder Stiftungen, aber auch Studienkredite sind ebenfalls Möglichkeiten zur Studienfinanzierung. Weitere Informationen können Sie unserer Finanzierungsbroschüre entnehmen.

 

MBA

Zur Bewerbung

Ab wann kann ich mich bewerben?

Bewerben können Sie sich bereits ein Jahr vor gewünschtem Studienstart. Den Termin für Ihr Skype-Interview vereinbaren Sie mit der zuständigen Studienberaterin Ramona Schulte (). Bitte senden Sie Frau Schulte vorab Ihren Lebenslauf per Email zu, damit Ihre Eignung überprüft werden kann.

Bis wann kann ich mich bewerben?

Eine Bewerbung für den MBA General Management ist bis zum 28. Februar möglich. Eine spätere Bewerbung ist nach Rücksprache in begründeten Fällen möglich. Bitte sprechen Sie hierzu Frau Schulte persönlich an. Das Aufnahmeverfahren endet, sobald alle der begrenzten Studienplätze vergeben sind. Eine frühzeitige Bewerbung ist deshalb empfehlenswert.

Wie kann ich mich bewerben?

Zur Bewerbung ist kein bestimmter Notenspiegel notwendig. Sie benötigen einen ersten akademischen Abschluss und zusätzlich zwei (bei 210 ECTS) bzw. drei Jahre (bei 180 ECTS) relevante Berufserfahrung nach Ihrem Studienabschluss. Zur Überprüfung Ihrer fachlichen Eignung senden Sie bitte vorab Ihren Lebenslauf an . Frau Schulte wird Ihnen schnellstmöglich ein Feedback geben und, sofern Sie die notwendigen Qualifikationen mitbringen, einen Interviewtermin mit der Studiengangsleitung vereinbaren.

Welche Sprachkenntnisse werden für das Studium vorausgesetzt?

Bewerber müssen über gute Englischkenntnisse verfügen. Diese Sprachkenntnisse müssen durch einen TOEFL- oder IELTS-Test (mind. 80 Punkte im TOEFL/mind. 6.0 im IELTS) oder mind. 30 ECTS in einem englischsprachigen Hochschulprogramm oder einen Abschluss in Anglistik nachgewiesen werden. Für Muttersprachler wird ggf. eine Einzelfallprüfung durchgeführt.

Kann ich mich auch mit einem ausländischen Bachelorabschluss bewerben?

Bei internationalen Abschlüssen prüfen wir vor Teilnahme an unserem Aufnahmetest, ob Ihr Abschluss Sie zu einem Studium in Deutschland berechtigt. Senden Sie ihren Lebenslauf sowie ihr Bachelorzeugnis inkl. des aktuellen Transcript of Records und Ihres Schulabschlusszeugnisses gerne eingescannt per E-Mail an Frau Schulte.

Ist ein Quereinstieg möglich?

Grundsätzlich besteht bei einem Hochschulwechsel die Möglichkeit, sich bereits bestandene Leistungen aus dem vorangehenden Studium anrechnen zu lassen. Hier wird jeder Einzelfall individuell geprüft. Voraussetzung ist, dass die Leistungen an einer staatlich anerkannten Hochschule erbracht wurden. Nehmen Sie zur Prüfung gerne Kontakt mit Frau Schulte auf.

Gibt es eine Möglichkeit ein Masterstudium aufzunehmen, wenn die erforderlichen ECTS-Punkte fehlen?

Für den MBA General Management können fehlende ECTS-Punkte ggf. durch relevante Berufspraxis ausgeglichen werden. Nehmen Sie hierzu bitte Kontakt mit Frau Schulte auf. Ein Pre-Master wird für den MBA General Management nicht angeboten.

Zum Studium

Wann beginnt das Studium an der ISM?

Ein Studienstart ist im MBA General Management jährlich zum Sommersemester im April möglich.

Wie lange dauert das Studium an der ISM?

Die Regelstudienzeit beträgt 4 Semester (2 Jahre).

Wie groß sind die Studiengruppen?

Studiert wird in Gruppen von maximal 15 Personen. Somit wird eine optimale Betreuung seitens der Dozenten garantiert.

Wie ist das MBA Programm aufgebaut?

Der MBA General besteht aus 15 Modulen, welche als Block unterrichtet werden. Die Blöcke finden im Schnitt 1x monatlich von mittwochs bis samstags ganztägig statt. Den aktuellen Vorlesungsplan können Sie auf unserer Homepage herunterladen. Vier Module finden im Ausland statt. Hier bekommen Sie in den USA, in Brüssel, Indien und Hongkong einen interdisziplinären Überblick über alle Managementbereiche.

Zu Kosten und Finanzierung

Wie hoch sind die Studiengebühren?

Die Studiengebühren betragen 25.800,00 € inkl. Immatrikulations- und Thesisgebühren. Bei Vertragsunterzeichnung bis zum 31. Januar erhalten Sie einen Frühbucherrabatt in Höhe von 1000,00 €.

Fallen in die Auslandsmodule zusätzliche Kosten an?

Die Studiengebühren für das Auslandssemester sind bereits in den Gebühren enthalten. Lediglich die Kosten für Ihre An- & Abreise sowie für Ihre Unterkunft und Verpflegung kommen noch hinzu.

Fallen Gebühren für das Interview an?

Für das Interview fallen keine Gebühren an.

Welche Möglichkeiten zur Studienfinanzierung gibt es?

Grundsätzlich möchte die ISM jedem geeigneten Bewerber unabhängig von der individuellen finanziellen Situation ein Studium an der ISM ermöglichen. Daher fördert die ISM leistungsstarke Studierende durch Stipendien. Eine Bewerbung erfolgt direkt bei Frau Schulte. Weitere Informationen können Sie unserer Finanzierungsbroschüre entnehmen.