Bausteine des Instituts SCM@ISM

Das hochschuleigene Institut „SCM@ISM“ beschäftigt sich mit den Themen Supply Chain Management, Cluster und Mobility Management auf Forschungsebene bzw. im Bereich des Wissenstransfers.

Die Einrichtung dient den fachlich auf Logistik, Operations und Mobilität spezialisierten Professoren und Dozenten der ISM als organisatorische Basis für deren Forschungsarbeit bzw. für die Zusammenarbeit mit der Praxis. SCM@ISM stellt somit eine Forschungs- und Kooperationsplattform dar, welche die Grundlagen für eine unkomplizierte Zusammenarbeit mit externen Partnern aus dem Bereich Wissenschaft und Praxis gewährleistet.

Den Kern des Instituts bildet der englischsprachige Studiengang International Logistics & Supply Chain Management sowie das berufsbegleitende Angebot Management Supply Chain Management & Logistics, die die Studienschwerpunkte auf das Thema Wertschöpfungskettenmanagement in internationalen Netzwerken legen.

Standort des Institutes ist im HOLM (House of Logistics and Mobility) in Gateway Gardens am Frankfurter Flughafen. Dieser Standort gewährleistet eine gute Anbindung an die ebenso dort ansässigen Unternehmen bzw. ist idealer Standort für weitere Vernetzungen zwischen Wissenschaft und Praxis.


Forschungsschwerpunkte


Angewandte Forschung an der ISM


Exkursionen & Konferenzen

Unter Logistik-Profis: ISM-Studenten beim Deutschen Logistik-Kongress in Berlin

Der Deutsche Logistik-Kongress hat sich in den letzten 30 Jahren zur wichtigsten Logistikveranstaltung Europas entwickelt. Hier treffen sich einmal im Jahr Fachexperten und Wirtschaftsgrößen, um sich über die Themen der Branche auszutauschen und neue Geschäftskontakte zu knüpfen...

Weiterlesen  

Auftakt zur ZEIT-Konferenz Logistik & Mobilität an der ISM Frankfurt/Main

Die ZEIT-Konferenz „Logistik & Mobilität“ befasste sich in diesem Jahr mit Fragestellungen zur vernetzten und intelligenten Infrastruktur. Als inhaltlicher Partner wirkte die International School of Management an der Programmgestaltung mit und lud am Vorabend der Tagung zur Verleihung des „Hessischen Staatspreises Universelles Design“ 2016 an den Campus im Stadtteil Sachsenhausen ein...

Weiterlesen  

Zwischen Hybrid und mTab: Praktikum bei Kia Motors Europe

„Am Puls Europas“ will Kia Motors mit seiner Zentrale in Frankfurt am Main sein. Am Puls des koreanischen Autoherstellers war Stefan Kuzmanovic während seines Praktikums bei Kia Motors Europe. Der Student des M.Sc. International Logistics & Supply Chain Management arbeitete im Produktmanagementteam, das die drei Modellfamilien Picanto, cee'd und Kia Niro verantwortet...

Weiterlesen

Ansprechpartner SCM@ISM

Prof. Dr. Anna Quitt

Prof. Dr. Anna Quitt
069.66 05 93 67-11
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!