Tourismus Studium auf einen Blick

Regelstudienzeit: 6 Semester (7 Semester Global Track)
Semesterbeginn: Sommersemester (März) und Wintersemester (September)
Abschluss: Bachelor of Arts
Studienorte: Dortmund, Frankfurt/Main, München, Hamburg, Köln, Stuttgart
Akkreditierung: FIBAA, Akkreditierungsrat
Auslandssemester: Zwei integriert: ein verpflichtendes, ein optionales
Praxis: 20 Wochen Pflichtpraktika, Praxisprojekte, Exkursionen
Unterrichtssprachen: Deutsch, Englisch
Wahlfremdsprachen: Französisch oder Spanisch
weitere Fremdsprachen (freiwillig)
Studiengebühren pro Semester
Wintersemester 2017/2018:

4.600 Euro in Dortmund
4.700 Euro in Stuttgart
4.900 Euro in Köln
5.100 Euro in Frankfurt/Main, München und Hamburg

auch monatliche Zahlung möglich

Immatrikulationsgebühren: 10 % eines Semesterbeitrages (einmalig)

Thesisgebühren: 300 Euro an allen Campi

Studiengebühren pro Semester
ab Sommersemester 2018:

4.980 Euro in Dortmund, Köln und Stuttgart
5.380 Euro in Frankfurt/Main, München und Hamburg

auch monatliche Zahlung möglich

Immatrikulationsgebühren: 600 Euro

Thesisgebühren entfallen


Mitten in der Praxis

Weitere Geschichten im ISM Blog.



Studienprofil B.A. Tourism & Event Management

Tourismus- & Eventmanagement Studium: Die Freizeitbranche boomt

Die Bedeutung von Freizeit mit Freunden & Familie nimmt in der Gesellschaft immer weiter zu. Städtetrip am Wochenende, Ausspannen im SPA-Hotel, Festivalbesuch, Pauschalreise nach Mallorca oder Road-Trip durch die USA. Im Eventmanagement und Tourismus Studium lernen Sie, attraktive Konzepte für die Freizeitgestaltung zu entwickeln und diese mit betriebswirtschaftlichen Kompetenzen umzusetzen. Die Spanne an Berufen nach dem Abschluss ist dabei sehr vielfältig: Innovative Hotel- und Reisekonzepte entwickeln, kreative Freizeit-Aktivitäten planen, Städte vermarkten oder Großevents konzipieren. Sie erwerben außerdem intensive Marketing- und Wirtschaftskompetenzen und können so anspruchsvolle Berufe in Event- und Werbeagenturen übernehmen. Der Tourismus- und Eventbereich ist eine Wachstumsbranche und sucht international ausgebildete akademische Führungskräfte.

Die Welt ist Ihr Zuhause

Internationalität wird in allen Wirtschaftsbereichen immer wichtiger, im Tourismus Studium ist es eine essenzielle Grundlage. Neben intensiven Sprachentrainings in Englisch sowie Französisch oder Spanisch ist im Eventmanagement und Tourismus Studium ein Auslandssemester Pflicht und fest in den Studienverlauf integriert. Ein zusätzliches Semester im Ausland ist im 7. Semester noch optional wählbar. Sie verlieren dabei keine wertvolle Zeit, da die besuchten Kurse an einer der über 175 Partnerhochschulen exakt auf ihr Studium zugeschnitten sind und vollständig angerechnet werden. Die Wahl der Hochschule im Ausland ist Ihnen selbst überlassen, das International Office unterstützt Sie im gesamten Prozess.

Bilderbuchkarriere in der Tourismusindustrie

Der Traum von der weiten Welt ist für ISM-Alumna Stefanie Hegener wahr geworden. Bei Norwegian Cruise Line leitet sie die Bereiche PR und Marketing und versprüht ihre Begeisterung für die Arbeit in interkulturellen Teams.

Direkt am Kunden: Praxisnähe hautnah

An der ISM profitieren Sie im Tourismus und Eventmanagement Studium von absoluter Praxisnähe. Im Rahmen von zahlreichen Praxisprojekten und Fallstudien lernen Sie ab dem ersten Semester, analytisch und strategisch zu denken. In studentischen Teams werden touristische Konzepte ausgearbeitet und diese kreativ umgesetzt. In Pflichtpraktika im In- und Ausland wenden Sie nicht nur Gelerntes direkt in Unternehmen an, sondern können unterschiedliche Berufsfelder in der vielfältigen Event- und Tourismus Branche ausprobieren. Unsere Dozenten aus der freien Wirtschaft bereiten Sie außerdem optimal auf die spezifischen Anforderungen in der Arbeitswelt vor.



Vor dem Studium

Damit Sie auf den Studienstart gut vorbereitet sind, haben wir wichtige Links rund um die ISM, die Zulassungsvoraussetzungen, den Aufnahmetest und die Finanzierungsmöglichkeiten zusammengestellt. Besuchen Sie unsere Infoveranstaltungen, um die Studiengänge vor Ort kennenzulernen oder lassen Sie sich individuell von Ihren Studienberatern beraten.


Im Studium

Durch Exkursionen und Praxisprojekte werden Sie optimal auf den Einstieg ins Berufsleben und eine Führungsposition in der globalen Wirtschaft vorbereitet. Internationalität wird durch die Studieninhalte und integrierte Auslandssemester an einer unserer über 175 Partnerhochschulen garantiert. Kleine Lerngruppen erleichtern das Lernen und ermöglichen Ihre individuelle Förderung.


Im Studium international unterwegs

Weitere Geschichten im ISM Blog.



Nach dem Studium

Auch nach dem Studium begleiten wir Sie weiter auf Ihrem Weg. Wir helfen Ihnen bei Ihrer Karriereplanung, veranstalten Networking-Events und über den Alumni-Verein können Sie mit Ihren Kommilitonen in Kontakt bleiben.


Sprungbrett in die Karriere


Die umfassenden und praxisnah vermittelten betriebswirtschaftlichen Lerninhalte und das auf Selbständigkeit sowie strategische Anwendungskompetenz ausgerichtete Studienprogramm an der ISM hat mich gut auf meine Führungsposition vorbereitet.

Daniel Müller, COO Motel One, Absolvent der ISM


WDR Servicezeit – ISM-Professor Dr. Bernd Schabbing gibt Tipps zu Reisemaschen

Reiseveranstalter haben viele Tricks auf die es beim Buchen und Reisen zu achten gilt. Tourismusexperte Bernd Schabbing gibt ab Minute 3:06 Empfehlungen.


Sie haben Fragen zum Studium? Kontaktieren Sie uns!

 

Stellen Sie Ihre Fragen zum Studium über WhatsApp: +49 151 41976803.

Antworten montags bis freitags 9-17:30 Uhr oder am nächsten Werktag.

Anne Staljan Campus Dortmund
Anne Staljan
0231.97 51 39-43

Melanie Reinmuth Campus Frankfurt
Melanie Reinmuth
069.66 05 93 67-43

Barbara Zinck Campus München
Barbara Zinck
089.2 00 03 50-43

Marie Christine Gerken Campus Hamburg
Marie Gerken
040.3 19 93 39-43

Sarah Immig Campus Köln
Sarah Immig
0221.27 09 95-43

Verena Przybyla Campus Stuttgart
Verena Przybyla
0711.51 89 62-170