Master Logistik Studienablauf

Bestens gerüstet für die Luxus- und Konsumgüterindustrie

Der Master Modemanagement wird in drei Semestern zzgl. der praxisorientierten Master-Thesis durchgeführt. Im ersten Semester lernen Sie unterschiedliche Vertriebsstrukturen kennen, aber auch die richtige Auswahl von Immobilien für Ihre Retail-Strategie. Auch die Preisfestsetzung sowie die Produktentwicklung von Luxusgütern spielt zu Beginn des Studiums eine Rolle. Darauf aufgebaut werden Module aus den Bereichen Kundenbeziehungsmanagement, Markenmanagement sowie Design Management.

Das dritte Semester im Master Modemanagement verbringen Sie an einer ausländischen Hochschule, die eng mit der ISM kooperiert, um die internationale Perspektive des Fachs zu beleuchten und die interkulturellen Kompetenzen zu fördern.

Abgerundet wird das Studium durch eine Praxisphase sowie Praxisprojekte, die in den Vorlesungen integriert sind.



Studieninhalte

Praxisphase (12 ECTS)



Unternehmenskooperationen im M.A. Luxury, Fashion & Sales Management

Die ISM kooperiert mit namhaften Unternehmen der Luxus- und Konsumgüterbranche. Studiengangsleiterin Prof. Dr. Christiane Beyerhaus erzählt, welche spannenden Möglichkeiten sich daraus für die Studierenden ergeben.


Sie haben Fragen zum Studium? Kontaktieren Sie uns!

Stellen Sie Ihre Fragen zum Studium über WhatsApp:
0175.18 84 861
Antworten montags bis freitags 10:00-15:00 Uhr oder spätestens am nächsten Werktag.

Ramona Schulte
Campus Dortmund & Hamburg
Ramona Schulte
0231.97 51 39-42

Katharina Bruder
Campus Frankfurt/Main & Köln
Katharina Bruder
069.66 05 93 67-45

Nina Weidemann
Campus München & Stuttgart
Nina Weidemann
089.2 00 03 50-42