Sportmanagement Studium auf einen Blick

Regelstudienzeit: 6 Semester (7 Semester Global Track)
Semesterbeginn: Sommersemester (März) und
Wintersemester (September)
Abschluss: Bachelor of Arts
Studienorte: Dortmund, München, Hamburg, Köln
Akkreditierung: FIBAA, Akkreditierungsrat (Verfahren läuft)
Auslandssemester: Zwei integriert: ein verpflichtendes, ein optionales
Praxis: 20 Wochen Pflichtpraktika (oder 3 Sportcamps plus 10 Wochen Auslandspraktikum), Praxisprojekte, Exkursionen
Unterrichtssprachen: Deutsch, Englisch
Wahlfremdsprachen: Französisch oder Spanisch
weitere Fremdsprachen (freiwillig)
Studiengebühren pro Semester:

5.180 Euro in Dortmund und Köln
5.480 Euro in München und Hamburg

auch monatliche Zahlung möglich

Immatrikulationsgebühren: 600 Euro

Thesisgebühren entfallen

Early Bird Discount: Bei Vertragsunterzeichnung bis 31.12.2018 studieren Sie das 1. Semester zu folgenden Preisen:

4.980 Euro in Dortmund und Köln
5.380 Euro in München und Hamburg



Studienprofil B.A. International Sports Management

Internationales Management mit Sport-Fokus

Sport begeistert Menschen mit Emotion, Gemeinschaftsgefühl und Erfolgserlebnissen. Durch die Professionalisierung der gesamten Sportbranche werden Milliarden an Umsätzen generiert. Dafür werden immer mehr optimal ausgebildete Manager in Verbänden, Agenturen sowie Unternehmen benötigt. Das Sportmanagement Studium vermittelt Ihnen umfassende BWL Inhalte, die insbesondere auf Sportökonomie ausgerichtet sind. So verfügen Sie neben einer ausgeprägten betriebswirtschaftlichen Kompetenz auch über gezieltes Fachwissen in den Bereichen Sportvermarktung, Sportproduktmanagement (Adidas, Puma etc.) oder auch über den Betrieb von großen Sportstätten.

Theorie und Praxis gehen Hand in Hand

Bei realen Projekten mit Vereinen und Unternehmen sammeln Sie nicht nur Praxiserfahrung, sondern können auch direkt erste Kontakte in die Branche knüpfen. Drei optionale Sportcamps in den Bereichen Sommer- und Wintersport sowie Gesundheit, Fitness & Physiologie runden das handlungsorientierte Studienkonzept ab. Hier können Übungsscheine in unterschiedlichen Sportarten erworben werden.

Internationale Aspekte und intensive Sprachentrainings (Englisch sowie Französisch oder Spanisch) sind nicht nur Teil der Vorlesungen in Deutschland. Im Auslandssemester trainieren Sie Ihren Blickwinkel für globale Zusammenhänge, Marktunterschiede und kosmopolitische Strategien an einer unserer vielen Partnerhochschulen. Ein zweites Auslandssemester ist im Global Track optional möglich. So können Sie im Ausland einen verkürzten Master-Abschluss erwerben und Ihre internationalen Fähigkeiten weiter ausbauen.



Vor dem Studium

Damit Sie auf den Studienstart gut vorbereitet sind, haben wir wichtige Links rund um die ISM, die Zulassungsvoraussetzungen, den Aufnahmetest und die Finanzierungsmöglichkeiten zusammengestellt. Besuchen Sie unsere Infoveranstaltungen, um die Studiengänge vor Ort kennenzulernen oder lassen Sie sich individuell von Ihren Studienberatern beraten.


Im Studium

Durch Exkursionen und Praxisprojekte werden Sie optimal auf den Einstieg ins Berufsleben und eine Führungsposition in der globalen Wirtschaft vorbereitet. Internationalität wird durch die Studieninhalte und integrierte Auslandssemester an einer unserer über 180 Partnerhochschulen garantiert. Kleine Lerngruppen erleichtern das Lernen und ermöglichen Ihre individuelle Förderung.



Nach dem Studium

Auch nach dem Studium begleiten wir Sie weiter auf Ihrem Weg. Wir helfen Ihnen bei Ihrer Karriereplanung, veranstalten Networking-Events und über den Alumni-Verein können Sie mit Ihren Kommilitonen in Kontakt bleiben.


Sprungbrett in die Karriere

Erfolgreich bei Jung von Matt im Sports Marketing »

„Ich konzipiere Kommunikationsstrategien für zahlreiche Marken. Neben Unternehmen, Verbänden und Vereinen spezialisiere ich mich zurzeit vor allem auf Persönlichkeiten“, erzählt Marius Happe...


Sie haben Fragen zum Studium? Kontaktieren Sie uns!

 

Stellen Sie Ihre Fragen zum Studium über WhatsApp: 0175.18 84 861

Antworten montags bis freitags 10:00-15:00 Uhr oder spätestens am nächsten Werktag.

Katja Kißler Campus Dortmund
Katja Kißler
0231.97 51 39-43
Melanie Reinmuth Campus Frankfurt
Melanie Reinmuth
069.66 05 93 67-43
Sandra Sprogies Campus München
Sandra Sprogies
089.2 00 03 50-43
Marie Gerken Campus Hamburg
Marie Gerken
040.3 19 93 39-43
Magdalena Striffler Campus Köln
Magdalena Striffler
0221.27 09 95-43
Verena Przybyla Campus Stuttgart
Verena Przybyla
0711.51 89 62-143