Beste private Fachhochschule

CHE-Ranking 2017


Master Wirtschaftspsychologie berufsbegleitend auf einen Blick

Regelstudienzeit: 5 Semester
Semesterbeginn: Wintersemester (September)
Abschluss: Master of Arts (M.A.) in Management Psychology & Management
Studienorte: Dortmund, Frankfurt/Main, München, Hamburg, Köln, Stuttgart, Berlin
Akkreditierung: FIBAA, Akkreditierungsrat
Vorlesungszeiten: Samstag
Auslandsmodul: zweiwöchiges Studium in Dublin, Irland
Praxis: Marktforschungsprojekt, Theorie-Praxis-Dialog, Praxisprojekte
Unterrichtssprachen: Deutsch
Sprachtrainings: Englisch
Doppelabschluss: Internationaler Doppelabschluss (optional) mit Boston University (USA)
Gebühren: Studienentgelt pro Monat: 575 Euro
Immatrikulationsgebühren: 600 Euro
Thesisgebühren: 600 Euro


Studienprofil M.A. Management Psychology & Management

M.A. Management Psychology & Management

Wirtschaftspsychologie berufsbegleitend studieren – akademische & berufliche Doppelqualifikation

Mit dem berufsbegleitenden Master in Wirtschaftspsychologie setzen Sie gezielt an Ihren bisherigen Management- und BWL-Kenntnissen an und erweitern berufsbegleitend Ihre Qualifikationen für eine Karriere im Management. Neben betriebswirtschaftlichen Inhalten perfektionieren Soft Skills und die Spezialisierung Psychology & Management Ihr Profil.

Der berufsbegleitende Master in Wirtschaftspsychologie verbindet Theorie & Praxis optimal. Durch praxisnahe Vorlesungen, Praxisprojekte sowie einen Theorie-Praxis-Dialog können Sie das berufsbegleitende Studium mit Ihren praktischen Erfahrungen verbinden und einen direkten Transfer zwischen Beruf und Studium herstellen.

Studieninhalte des berufsbegleitenden Wirtschaftspsychologie Masters ansehen

Internationale Erfahrung sammeln

Internationalität erleben

Wenn Sie Wirtschaftspsychologie berufsbegleitend studieren, studieren Sie nicht nur parallel zur beruflichen Tätigkeit mit persönlichen Ambitionen, sondern auch mit einem internationalen Anspruch.

Um bestens auf eine international erfolgreiche Karriere vorbereitet zu sein, umfasst das berufsbegleitende Wirtschaftspsychologie Studium

  • integrierte englischsprachige Vorlesungen,
  • ein zweiwöchiges Auslandsmodul in Dublin sowie
  • die Möglichkeit, einen zweiten internationalen Doppelabschluss (Double Degree) an der Boston University zu erwerben.

Das optionale Auslandssemester ermöglicht Ihnen den Erwerb weiterer internationaler sowie interkultureller Kompetenzen im Ausland.

Weitere Informationen über den internationalen Doppelabschluss

Bewerbungsverfahren

Wie kann ich mich bewerben?

Der berufsbegleitende Wirtschaftspsychologie Master ist nicht mit einem Numerus Clausus (NC) zulassungsbeschränkt. Stattdessen führt die Hochschule ein internes Aufnahmeverfahren durch, das Ihre Persönlichkeit, Ihre Motivation und Ihre Fähigkeiten testet.

Über die Zulassungsvoraussetzungen und das Bewerbungsverfahren mehr erfahren


Im Studium international unterwegs

Double Degree in Boston

Double Degree in Boston

Philipp Picker entschied sich als einer der ersten berufsbegleitenden Master-Studenten, im Rahmen seines ISM-Studiums ein Double Degree in Boston zu absolvieren. "Ich hatte nach dem Abschluss im M.A. Management an der International School in Dortmund das Gefühl, bestens für jede berufliche Herausforderung gerüstet zu sein..."

Sprungbrett in die Karriere

Traum erfüllt: ISM-Alumna macht Karriere in den USA

Für Sabrina Platzek stand immer fest, dass sie ihr beruflicher Weg ins Ausland führen würde. Nach ihrem berufsbegleitenden Master-Studium an der ISM hat sie sich diesen Wunsch erfüllt...


Dr. Klaus Engel
Die Ausbildung und Förderung besonders begabter und engagierter junger Menschen ist Evonik wichtig. Als eines der weltweit führenden Unternehmen der Spezialchemie setzt Evonik selbst auch auf exzellente Nachwuchskräfte. Wirtschaftswissenschaftler arbeiten bei uns oft gemeinsam mit Naturwissenschaftlern und Ingenieuren im Team, koordinieren Projekte und fungieren als Schnittstelle in Kernprozessen.

Dr. Klaus Engel, Vorsitzender des Vorstandes,
Evonik Industries AG


Beirat Wirtschaftspsychologie

  • DR. JANA KÜHNEL
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin Arbeits- und Organisationspsychologie Universität Ulm
  • DR. NADINE SCHUSTER
    Geschäftsführende Gesellschafterin prevent.on GmbH
  • PROFESSOR DR. CHRISTIAN DORMANN
    Lehrstuhlinhaber Wirtschaftspädagogik Johannes-Gutenberg-Universität Mainz
  • PROFESSOR DR. K. WOLFGANG KALLUS
    Lehrstuhlinhaber Arbeits- und Organisationspsychologie Karl-Franzens-Universität Graz

Sie haben Fragen zum Studium? Kontaktieren Sie uns!

Stellen Sie Ihre Fragen zum Studium über WhatsApp:
0151.41 97 68 03
Antworten montags bis freitags 10:00-15:00 Uhr oder spätestens am nächsten Werktag.

Hannah Hamann
Campus Dortmund
Hannah Hamann
0231.97 51 39-552
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ramona Teich
Campus Frankfurt/Main & Köln
Ramona Teich
069.66 05 93 67-94
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Linda Kohlsdorf
Campus München & Stuttgart
Linda Kohlsdorf
089.2 00 03 50-55
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Katharina Stahl
Campus Hamburg
Katharina Stahl
040.3 19 93 39-42
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Jessica Reißig
Campus Berlin
Jessica Reißig
030.3 15 19 35-17
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!