Hintergrundbild Studienablauf


Breit aufgestelltes Studium

Der Studiengang vermittelt sowohl fachübergreifendes Managementwissen als auch interpersonelle Kompetenzen. Der Fokus des berufsbegleitenden Master-Programms liegt auf branchenspezifischen Methoden. Die Studierenden erhalten z.B. einen Überblick zu den bei Transport und Logistik relevanten Rechtsgrundlagen, bekommen ein tiefgehendes Wissen zu den wichtigsten Carrier- und Infrastrukturelementen von Land-, See- und Luftverkehr vermittelt und erlangen Kenntnisse über die aktuellen Entwicklungen und Trends in der Transportlogistik.

In das Studium ist zudem ein zweiwöchiges Auslandsmodul in Dublin sowie ein Theorie-Praxis-Dialog integriert, bei dem Projekte mit Managementherausforderungen aus dem Berufsalltag der Studenten bearbeitet werden.

 

Studieninhalte

1. Semester

Angewandte Marktforschung

  • Methoden der Marktforschung (2 ECTS)
  • Workshop Marktforschung (4 ECTS)

Wirtschaftsinformatik

  • Allgemeine Aspekte der Wirtschaftsinformatik (3 ECTS)
  • ERP-Systeme & Advanced Excel (3 ECTS)

Management Methods

  • Advanced Strategic Management (3 ECTS)
  • Project Management (3 ECTS)

Financial Reporting

  • Rechnungslegung (3 ECTS)
  • Finanzierung (3 ECTS)

2. Semester

Kommunikation

  • Public Relations (3 ECTS)
  • Interne Kommunikation (3 ECTS)

Recht

  • Ausgewählte Fragen des Gesellschaftsrechts (3 ECTS)
  • Internationales Wirtschaftsrecht (3 ECTS)

Entscheidungsunterstützung

  • Methoden zur Entscheidungsfindung (3 ECTS)
  • Controlling (3 ECTS)

Spezialisierungsmodul I (6 ECTS)

Studiengangsspezifikum:

Transportation Basics

  • Land & Sea Transport: Business Modes & Models (3 ECTS)
  • Aviation: Business Modes & Models (3 ECTS)

3. Semester

Leadership in a Digital Economy

  • Economics Perspectives for Managers & eBusiness (4 ECTS)
  • Leadership & Advanced Negotiation Skills (4 ECTS)

Soft Skills (engl.)

  • Communication & Executive Presentations (2 ECTS)
  • Cross Cultural Leadership (2 ECTS)

Spezialisierungsmodul II (12 ECTS)

Studiengangsspezifikum:

Methodologies in Logistics & SCM

  • Quantitative Methods & Operations Research (3 ECTS)
  • Big Data Analytics & Decision Support Systems (3 ECTS)

Advanced Transport Management

  • Forecasting, Capacity Planning & Network Management (3 ECTS)
  • Yield Management & Pricing (3 ECTS)

4. Semester

Krisen- und Konfliktmanagement

  • Planung & Management von Beratungsprojekten (3 ECTS)
  • Sanierungs- und Insolvenzmanagement (3 ECTS)
  • Coaching & Konfliktmanagement (2 ECTS)

Theorie-Praxis-Dialog

  • Theorie-Praxis-Dialog (4 ECTS)

Spezialisierungsmodul III (12 ECTS)

Studiengangsspezifikum:

International Operations

  • International Operations Management (3 ECTS)
  • Global Sourcing & Logistics (3 ECTS)

International Business Administration in T&L

  • International Law, Transport Policy & Lobbying (3 ECTS)
  • Risk Management (3 ECTS)

5. Semester

Corporate Megatrends

  • Corporate Governance (3 ECTS)
  • Strategisches HR-Management & Mitarbeiterbindung (3 ECTS)
  • Nachhaltige Unternehmensentwicklung (3 ECTS)

MASTER-THESIS (15 ECTS)


Studieninhalte des M.A. Management

Vorlesungen in Wirtschaftsinformatik, Recht und ein Theorie-Praxis-Dialog gehören zu den Studieninhalten des M.A. Management. Zwei Studierende und der Studiengangsleiter erklären die Inhalte.



Vor dem Studium

ISM Infoveranstaltung

Im Studium

ISM Vorlesungen

Nach dem Studium

ISM Hochschule

Sie haben Fragen zum Studium? Kontaktieren Sie uns!

 

Stellen Sie Ihre Fragen zum Studium über WhatsApp: +49 151 41976803.

Antworten montags bis freitags 10:00-15:00 Uhr oder spätestens am nächsten Werktag.

Hannah Hamann Campus Dortmund & Stuttgart
Hannah Hamann
0231.97 51 39-552

Ramona Teich Campus Frankfurt/Main & Köln
Ramona Teich
069.66 05 93 67-94

Michaela Ziebuhr Campus München
Michaela Ziebuhr
089.2 00 03 50-55

Katharina Stahl Campus Hamburg
Katharina Stahl
040.3 19 93 39-42