Beste private Fachhochschule

CHE-Ranking 2017


Bachelor International Management berufsbegleitend auf einen Blick

Regelstudienzeit: 7 Semester (optional 8 Semester)
Semesterbeginn: Wintersemester (September)
Abschluss: Bachelor of Arts (B.A.) in Business Administration International Management
Studienorte: Dortmund, Frankfurt/Main, München, Hamburg, Köln, Berlin
Akkreditierung: FIBAA, Akkreditierungsrat
Vorlesungszeiten: Freitagabend & Samstag
Auslandsmodul: ein zweiwöchiges Sprachstudium in Cambridge, England
Auslandssemester: optional im 8. Semester
Praxis: Marktforschungsprojekt, Praxisprojekte
Unterrichtssprachen: Deutsch
Sprachtrainings: Englisch
Gebühren: Studienentgelt pro Monat: 345 Euro
Immatrikulationsgebühren: 600 Euro
Thesisgebühren: 300 Euro


Studienprofil B.A. Business Administration International Management

International Management berufsbegleitend studieren - Studienablauf

International Management berufsbegleitend studieren – internationales Fachwissen mit beruflicher Praxis verbinden

Mit dem berufsbegleitenden Bachelor in International Management studieren Sie parallel zu Ihrer beruflichen Tätigkeit im Unternehmen mit hohem internationalen sowie persönlichen Anspruch. Das International Management Studium kombiniert somit klassische BWL-Grundlagen mit internationalen sowie beruflichen Schwerpunkten.

Dabei werden breitgefächerte Themen vermittelt, u.a.:

  • Internationales Management
  • Globale Wertschöpfung
  • Unternehmensstrukturierung
  • Interkulturelles Management

Praxisprojekte und Workshops mit renommierten Unternehmen wie der BMW Group, BearingPoint oder McKinsey & Company sowie erfahrene Dozenten aus der Wirtschaft – wenn Sie International Management berufsbegleitend studieren, ist Ihr Studium stark praxisorientiert und ermöglicht eine direkte Verknüpfung von Theorie und Praxis.

Studieninhalte des Bachelors International Management berufsbegleitend ansehen

Internationale Erfahrung sammeln mit dem International Business Administration Bachelor

Internationale Erfahrung sammeln

International Management berufsbegleitend zu studieren bedeutet nicht nur umfassende betriebswirtschaftliche Grundlagen kennenzulernen, sondern diese auch in fremden Wirtschaftsräumen anzuwenden.

Um für eine Karriere in international tätigen Unternehmen vorbereitet zu sein, umfasst der berufsbegleitende International Management Bachelor

  • ein intensives Sprachentraining in Englisch,
  • ein integriertes Auslandsmodul in Cambridge sowie
  • ein optionales Auslandssemester.

Das optionale Auslandssemester ermöglicht Ihnen den Erwerb weiterer internationaler sowie interkultureller Kompetenzen im Ausland.

Weitere Informationen über das Auslandssemester

Bewerbungsverfahren im Bachelor International Management berufsbegleitend

Wie kann ich mich bewerben?

Der Studiengang International Management berufsbegleitend ist nicht mit einem Numerus Clausus (NC) zulassungsbeschränkt. Stattdessen nehmen Sie an einem Aufnahmetest der Hochschule teil, der Ihre Fähigkeiten, Ihre Motivation und Ihre Persönlichkeitsstruktur testet.

Weitere Informationen zu den Zulassungsvoraussetzungen und zum Bewerbungsverfahren


Mitten in der Praxis

Signal Iduna & ISM: Berufsbegleitend zum Erfolg

David Bläsing arbeitet erfolgreich bei der SIGNAL IDUNA Gruppe und hat sich dazu entschieden, mit einem berufsbegleitenden Studium an der ISM seine Qualifikation noch weiter auszubauen. Im Wintersemester 2015 hat der Dortmunder den Bachelor „B.A. Business Administration“ begonnen und konnte sofort von den Inhalten profitieren...


Im Studium international unterwegs

Mit Tea Time, Pubs & Geschichte – Auslandsmodul in Cambridge

„Cambridge bietet mit tollen Unternehmungsmöglichkeiten, schönen Plätzen zum Entspannen, beeindruckenden Universitäten und dem River Cam das ideale Umfeld für Studenten“, so Jasmin Meyer...


Dr. Klaus Engel
Die Ausbildung und Förderung besonders begabter und engagierter junger Menschen ist Evonik wichtig. Als eines der weltweit führenden Unternehmen der Spezialchemie setzt Evonik selbst auch auf exzellente Nachwuchskräfte. Wirtschaftswissenschaftler arbeiten bei uns oft gemeinsam mit Naturwissenschaftlern und Ingenieuren im Team, koordinieren Projekte und fungieren als Schnittstelle in Kernprozessen.

Dr. Klaus Engel, Vorsitzender des Vorstandes,
Evonik Industries AG


Sie haben Fragen zum Studium? Kontaktieren Sie uns!

Stellen Sie Ihre Fragen zum Studium über WhatsApp:
0151.41 97 68 03
Antworten montags bis freitags 10:00-15:00 Uhr oder spätestens am nächsten Werktag.

Hannah Hamann
Campus Dortmund
Hannah Hamann
0231.97 51 39-552
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ramona Teich
Campus Frankfurt/Main & Köln
Ramona Teich
069.66 05 93 67-94
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Linda Kohlsdorf
Campus München
Linda Kohlsdorf
089.2 00 03 50-55
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Katharina Stahl
Campus Hamburg
Katharina Stahl
040.3 19 93 39-42
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Jessica Reißig
Campus Berlin
Jessica Reißig
030.3 15 19 35-17
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!