Hintergrundbild Bachelor International Management

Wirtschaftspsychologie Studium auf einen Blick


Regelstudienzeit: 6 Semester (7 Semester Global Track)
Semesterbeginn: Sommersemester (März) und Wintersemester (September)
Abschluss: Bachelor of Arts
Studienorte: Dortmund, Frankfurt/Main, München, Hamburg, Köln, Stuttgart
Akkreditierung: FIBAA, Akkreditierungsrat
Auslandssemester: Zwei integriert: ein verpflichtendes, ein optionales
Praxis: 20 Wochen Pflichtpraktika, Praxisprojekte, Exkursionen
Unterrichtssprachen: Deutsch, Englisch
Wahlfremdsprachen: Französisch oder Spanisch
weitere Fremdsprachen (freiwillig)
Studiengebühren pro Semester
ab Wintersemester 2016/2017:
4.600 Euro in Dortmund
4.700 Euro in Stuttgart
4.900 Euro in Köln
5.100 Euro in Frankfurt/Main, München und Hamburg
Immatrikulationsgebühren: 10 % eines Semesterbeitrages (einmalig)
Thesisgebühren: 300 Euro an allen Campi

Studienprofil B.A. Psychology & Management

Wirtschaftspsychologie studieren & Menschen verstehen

Das Wirtschaftspsychologie Studium an der ISM verbindet zwei spannende Disziplinen miteinander: BWL und Psychologie. Der Mensch steht im Fokus dieses Studiums: Als Mitarbeiter, Kunde oder Partner. Wie wähle ich Mitarbeiter richtig aus und motiviere sie? Wie baue ich mein Produkt so emotional auf, dass Kunden es gegenüber der Konkurrenz bevorzugen? Wie gestalte ich die Zusammenarbeit mit anderen, dass sie effektiv ist? Wer erfolgreich sein will, muss sich also mit dem Erleben und Verhalten von Menschen aus psychologischer Sicht auseinandersetzen. Dazu zählt u.a. der Bereich Arbeits- und Organisationspsychologie, Human Resource Management, Werbepsychologie und Marketing.

Internationalität in allen Bereichen

In Zeiten der Globalisierung ist ein internationales Studium Voraussetzung, um den Grundstein für eine erfolgreiche Karriere zu legen. Neben intensivem Sprachentraining in Englisch und Französisch oder Spanisch ist im Wirtschaftspsychologie Studium ein Auslandssemester Pflicht und fest in den Studienverlauf integriert. Ein zusätzliches Semester im Ausland ist optional wählbar. Sie verlieren dabei keine wertvolle Zeit, da die besuchten Kurse an einer der über 100 Partnerhochschulen exakt auf ihr Studium zugeschnitten sind und vollständig angerechnet werden. Die Wahl der Hochschule im Ausland ist Ihnen selbst überlassen, das International Office unterstützt Sie im gesamten Prozess.

Praxisnähe hautnah

An der ISM können Sie Wirtschaftspsychologie studieren und profitieren dabei von absoluter Praxisnähe. Dazu tragen nicht nur Pflichtpraktika im In- und Ausland bei, sondern insbesondere auch die praxisorientierte Ausrichtung der Lehrveranstaltungen. Unsere Dozenten aus der freien Wirtschaft bereiten Sie optimal auf die Anforderungen in der Arbeitswelt vor. Erleben Sie bei Exkursionen Unternehmen hautnah und knüpfen Sie hier oder bei den zahlreichen Unternehmensvorträgen an der ISM Kontakte.

Jobeinstieg leicht gemacht

Das praxisnahe und internationale Wirtschaftspsychologie Studium ermöglicht es Ihnen, nach dem Studium direkt in den Job einzusteigen. Absolventen arbeiten z.B. im Human Ressource Management internationaler Unternehmen. Auch Marketing- oder Marktforschungsabteilungen sind ebenso beliebte Arbeitsfelder für Wirtschaftspsychologen wie Unternehmensberatungen, Werbeagenturen und Coaching.

Sie haben Fragen zum Bachelor-Studium?
Kontaktieren Sie uns!

Ramona Schulte Campus Dortmund
Ramona Schulte
0231.97 51 39-43

Dana Ciupka Campus Frankfurt/Main
Dana Ciupka
069.66 05 93 67-43

Barbara Zinck Campus München
Barbara Zinck
089.2 00 03 50-43

Marie Christine Gerken Campus Hamburg
Marie Christine Gerken
040.3 19 93 39-43

Sarah Immig Campus Köln
Sarah Immig
0221.27 09 95-43

herzig Campus Stuttgart
Marion Herzig
0711.51 89 62-170

Bereit, bei uns anzufangen? Persönliche Infobroschüre anfordern!

Studienablauf

Im Wirtschaftspsychologie Studium lernen Sie, hinter die Handlungen &Entscheidungen von Menschen zu blicken und diese vorherzusehen. Praxisnahe und internationale Vorlesungen sorgen dafür, dass Sie für Führungsposition z.B. im Personalmanagement oder Marketing optimal qualifiziert sind.

Auslandssemester

Im Wirtschaftspsychologie Studium verbringen Sie ein integriertes Auslandssemester an einer unserer zahlreichen Partnerhochschulen. Die Inhalte werden für Ihr Studium komplett anerkannt. Der gesamte Organisations- und Planungsprozess wird von unserem International Office begleitet.

Global Track

Wirtschaftspsychologie studieren und dabei zwei Semester im Ausland verbringen: Wählen Sie den 7-semestrigen Global Track, haben Sie ein weiteres Auslandssemester – und zusätzlich die Möglichkeit, zeitgleich zum Bachelor-Abschluss schon das erste Master-Semester zu absolvieren.

Bewerbung

Bewerbung um einen Studienplatz im Wirtschaftspsychologie Studium an der International School of Management.

Zum Aufnahmetest anmelden

Aufnahmetests für das Wirtschaftspsychologie Studium finden monatlich statt. Der letzte Aufnahmetest für das Wintersemester ist im August, für das Sommersemester im Februar. Das Aufnahmeverfahren endet, sobald alle Studienplätze vergeben sind. Eine frühzeitige Bewerbung ist deshalb unbedingt empfehlenswert.

B.A. Psychology & Management and der ISM studieren

Die Verknüpfung aus psychologischem und betriebswirtschaftlichem Fachwissen zeichnet den B.A. Psychology & Management aus. Studierende des Programms erzählen, warum sie sich für das Wirtschaftspsychologie Studium entschieden haben.

Best Practice B.A. Psychology & Management