Zum Veranstaltungsabschluss in Dortmund gab es von RITUALS Geschenke.

RITUALS ist aktuell das am schnellsten wachsende Beauty-Unternehmen in Europa. Damit das auch so bleibt, haben International Management- und Global Brand & Fashion Management-Studierende ihre Kräfte gebündelt und Omnichannel-Konzepte zur Kundenbindung und Neukundengenerierung entwickelt. „Bei unseren Kampagnen beschäftigen wir uns mit vielen Details, daher interessieren wir uns sehr für die unvoreingenommene Sichtweise der Studierenden“, sagt Anna Pütz, Brand Communication Managerin von RITUALS.

Die Gruppe um Giulia Post und Annalena Gottschlich entwarf ein Konzept aus TV-Werbung, Rabatt- und Geschenkaktionen, Kundenkarten und Influencer-Marketing. Zuvor hatten sie über das Unternehmen recherchiert und Umfragen durchgeführt. „Es hat Spaß gemacht, sich mit einer so bekannten Marke zu beschäftigen, hinter die Kulissen zu blicken und selbst Konzepte zu entwickeln“, berichtet Giulia. „Die Aufgabenstellung war sehr offen. Jede Gruppe konnte sie unterschiedlich lösen und wir hatten die Möglichkeit richtig kreativ zu werden“, fügt Annalena erfreut hinzu.

Alle ISM News  »