Zur WissensNacht Ruhr öffnen am 28. September zahlreiche Wissenschaftseinrichtungen ihre Türen. Die ISM nimmt mit dem Kienbaum Institute @ ISM an der ruhrgebietsübergreifenden Veranstaltung teil. Auf dem Gelände der DASA in Dortmund präsentiert das Institutsteam unter dem Motto „Self-Check: Motivation, Kreativität & Gesundheit in der modernen Arbeitswelt“ sein Programm.

Folgende Frage steht hierbei im Vordergrund: Wie können Motivation, Leistungsfähigkeit und Gesundheit in hochdynamischen, digitalisierten Arbeitswelten stabilisiert werden? Im Rahmen eines Workshops mit Impulsvortrag widmet sich das Institut den Themen Selbstregulation, Wohlbefinden und Kreativität.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Die WissensNacht Ruhr beginnt um 16 Uhr auf dem Gelände der DASA (Friedrich-Henkel-Weg 1-25, 44149 Dortmund).