ISM-Studentin Janina Post am virtuellen Flugzeugsteuer

Ladies and Gentlemen, this is your captain speaking! Frankfurter ISM-Studenten aus dem B.A. Tourism & Event Management haben das Flugzeugsteuer selbst in die Hand genommen – zumindest virtuell. Im Fach Luftverkehrsmanagement konnten sie sich dank eines mobilen Flugsimulators mit iPad, Beamer und Soundbox im Cockpit versuchen.

„Was wir vorher in der Vorlesung zum Thema Flugzeugtechnik besprochen haben, wie zum Beispiel das Steuern des Flugzeugs durch verschiedene Achsen, konnten wir mit dem Flugsimulator selbst ausprobieren“, erzählt ISM-Studentin Janina Post. „Dadurch wurden die Vorlesungsinhalte noch viel greifbarer und verständlicher.“

Spielerisch lernten die Studierenden nicht nur wesentliche Eigenschaften von Luftfahrzeugen und die Grundlagen der Luftfahrtechnik kennen, sondern entwickelten auch ein besseres Verständnis für die Komplexität des Luftverkehrs. Gemeinsam mit ISM-Professor Dr. Stephan Bingemer konnten die Studierenden nach der eigenen Erfahrung über Themen diskutieren, die erst durch das Erlebnis aufgekommen sind. Für Janina hat sich die Erfahrung nicht nur wegen des Lerneffekts gelohnt: „Ich muss zugeben, dass es echt Spaß gemacht hat und ich mich fast wie ein echter Pilot gefühlt habe.“