Hintergrundbild Auslandssemester


Auslandsstudium: International durchstarten

Im Wirtschaftsrecht Studium verbringen Sie ein integriertes Auslandssemester an einer unserer vielen europäischen Partnerhochschulen. Dort erwerben Sie internationales Fachwissen im Bereich Wirtschaft und Recht. Außerdem können Sie interkulturelle Kompetenzen sammeln, wenn Sie mit Studenten aus unterschiedlichen Ländern zusammenarbeiten. Die Leistungen werden dabei vollständig für Ihren Bachelor of Laws angerechnet, sodass Sie keine Zeit im Studium verlieren. Die Wahl der Hochschule ist Ihnen selbst überlassen, der gesamte Organisations- und Planungsprozess wird von unserem International Office begleitet.

Die ISM hat eines der größten Partnerhochschulnetzwerke (PDF), das Sie in Deutschland an einer Hochschule finden können. Je nach Studiengang stehen verschiedene Partnerhochschulen für Ihr Studium im Ausland zur Wahl. Um welche Hochschulen es sich genau handelt, können Sie in einer Übersichtstabelle "Partnerhochschulen" (PDF) nachlesen.

 

Auslandssemester in Valencia

Mein Auslandssemester in Valencia

Besonders gut gefallen haben mir die spanische Lebensmentalität und die Stadt Valencia. So häufig wie möglich war ich am Strand. Aber auch die Altstadt ist wunderschön und sehr sehenswert. Auch das Leben in einer WG mit zwei Italienerinnen und einer Deutschen hat mir gut gefallen.

Franziska Henschel, Valencia, Spanien

 

Für weitere spannende Geschichten jetzt in den ISM Blog klicken.


Internationalität an der ISM

Die internationale Ausrichtung steht im Fokus der ISM. Auslandssemester und Auslandspraktika sind fester Bestandteil des Studiums und vermitteln fachliche sowie interkulturelle Kompetenzen. Das International Office unterstützt bei der Auswahl einer passenden Partnerhochschule aus unseren Netzwerk von über 180 Partnerhochschulen.


Vor dem Studium


Im Studium


Nach dem Studium


Rechtsstreit zwischen Lindt und Haribo

Der Rechtsstreit zwischen Lindt und Haribo um den goldenen Schokobären ist entschieden. ISM-Professor Dr. Peter Ruess erklärt, warum der Markenmachtkampf für Unternehmen so wichtig ist.


Sie haben Fragen zum Studium? Kontaktieren Sie uns!

 

Stellen Sie Ihre Fragen zum Studium über WhatsApp: 0175.18 84 861

Antworten montags bis freitags 10:00-15:00 Uhr oder spätestens am nächsten Werktag.

Katja KißlerCampus Dortmund
Katja Kißler
0231.97 51 39-43

Melanie ReinmuthCampus Frankfurt
Melanie Reinmuth
069.66 05 93 67-43

Sandra SprogiesCampus München
Sandra Sprogies
089.2 00 03 50-43

Marie GerkenCampus Hamburg
Marie Gerken
040.3 19 93 39-43

Magdalena StrifflerCampus Köln
Magdalena Striffler
0221.27 09 95-43

Verena PrzybylaCampus Stuttgart
Verena Przybyla
0711.51 89 62-143