Eine besondere Aufgabe für die Dortmunder Studierenden: Marktforschung für den BVB

Die Praxisprojekte sind für viele Studierende ein Höhepunkt im Studium. Schließlich können sie hier ihr Wissen direkt anwenden und schauen, wie ihre Arbeit bei Unternehmen ankommt. Studierende aus dem Master-Studiengang Strategic Marketing Management durften sich über die Zusammenarbeit mit dem BVB freuen.

Dass sich Fußballvereine mit Social Media, PR und Werbung beschäftigen, ist klar – aber Marktforschung? Gemeinsam mit ISM-Hochschullehrer Prof. Dr. Ralf Brickau hat sich die Gruppe mit den Marktforschungsanforderungen bei Borussia Dortmund beschäftigt. Dabei wollten sie wissen, wie sich der BVB aufstellen muss, um nachhaltige Erkenntnisse über den Markt und seine wichtigsten Partner zu erzielen.

Dafür haben die Marketing-Studierende zunächst die konkreten Wissensziele des BVB über Partner und den Markt definiert. Im zweiten Schritt hat die Gruppe dann recherchiert, wie dieses Wissen generiert werden kann und welche Ressourcen dafür notwendig sind. Dennis Thom, Leiter Marketing, Marke & Sponsoring beim BVB, sowie Sebastian Frank, Leiter CRM, eCommerce & Service, und ihre Teams waren nach den finalen Präsentationen sehr zufrieden mit den Vorschlägen. Der BVB vergibt nun schon seit einigen Jahren Fragestellungen für Praxisprojekte an Studenten der ISM. „Wir sind noch nie enttäuscht worden – hier wird professionell gearbeitet, und der Erkenntnisgewinn ist immer hoch für uns“ sagt Dennis Thom.

Alle ISM News  »