Prof. Dr. Ingo Böckenholt überreicht Prof. Dr. Erich Groher und Prof. Dr. Anna Quitt die Professoren-Urkunde.

Zum Start des Sommersemesters wurden die Hochschullehrer Prof. Dr. Erich Groher und Prof. Dr. Anna Quitt zu Professoren ernannt. ISM-Präsident Prof. Dr. Ingo Böckenholt überreichte ihnen die Professoren-Urkunde.

Prof. Dr. Erich Groher unterrichtet seit Oktober 2017 im Bereich Supply Chain Management und Unternehmensführung an der ISM München. Nach seinem Studium in Maschinenwesen mit Abschluss Diplom-Ingenieur an der TU München, absolvierte er ein Aufbaustudium zum Diplom-Wirtschaftsingenieur. Anschließend promovierte er zum Thema „Integration von Lieferanten in den Produktentstehungsprozess“ und arbeitete danach unter anderem als Bereichsleiter der Unternehmensberatung TCW mit Optimierungsprojekten in Logistik und Einkauf, als Projektleiter für Integrationsmodule und den Mini bei der BMW Group sowie als Prokurist für den internationalen Einkauf bei der WestLB. Seit 2009 ist Groher als Direktor im Vorstandsressort Finanzen und Controlling der Deutschen Apotheker- und Ärztebank tätig und für das Kostenmanagement und den Einkauf verantwortlich.

Prof. Dr. Anna Quitt schloss ihr Studium an der EBS Business School in Oestrich-Winkel als Diplom-Kauffrau ab. Anschließend arbeitete sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Supply Chain Management Institute und promovierte an der EBS mit einem Forschungsaufenthalt an der Cranfield School of Management. Danach war sie als Forschungsdirektorin und Leiterin des Competence Center Innovation & Controlling am Strascheg Institute for Innovation & Entrepreneurship der EBS Business School tätig. Von 2012 bis 2016 arbeitete Quitt als Senior Manager & Prokuristin bei der PricewaterhouseCoopers GmbH WPG in Düsseldorf, München und Boston im Bereich Energiewirtschaft (Advisory). Zuletzt leitete sie die Unternehmensentwicklung der CHIRON Group SE in Tuttlingen. Lehrerfahrung sammelte Quitt bereits an der EBS Business School. Seit November 2017 unterstützt sie die ISM Stuttgart im Bereich International Management.