Der Campus Rimini befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Adriatischen Meer.

ISM-Studierende aus den Modemanagement-Studiengängen B.A. Global Brand & Fashion Management und M.A. Luxury, Fashion & Sales Management können ihr Auslandssemester zukünftig an der ältesten Universität Europas verbringen. Denn mit der University of Bologna baut die ISM ihr internationales Hochschulnetzwerk weiter aus. Die ISM kooperiert mit der dazugehörigen School of Arts, Humanities, and Cultural Heritage am Campus Rimini. Ab dem Sommersemester 2019 sind die Türen der Universität zum ersten Mal für ISM-Studierende geöffnet.

Jeweils vier ISMler aus dem Bachelor und Master können pro Jahr auf Englisch am Campus Rimini studieren. Das Bachelor-Programm Fashion Cultures and Techniques richtet seinen Fokus auf Kunst, Geschichte und Sozialwissenschaften. Im Master-Programm Fashion Culture and Management spezialisieren sich die Studierenden auf die Bereiche Modekultur, Modemanagement und Modetrends.

Die staatliche Universität mit dem Hauptcampus in Bologna wurde im Jahr 1088 gegründet. Weitere Campi befinden sich in Cesena, Forli, Ravenna und Rimini. Die University of Bologna ist seit neun Jahrhunderten fest im historischen Zentrum der Stadt verankert, sodass Wirtschaft, Kultur, Stadtgeschichte und Institutionen miteinander verschmelzen. Über 85.000 Studierende, darunter mehr als 5.000 aus dem Ausland, studieren an den fünf Campi. Hinzu kommen jährlich rund 2.600 Austauschstudierende. Die Universität betreibt insgesamt elf Schulen und 33 Departments.