„Cambridge bietet mit tollen Unternehmungsmöglichkeiten, schönen Plätzen zum Entspannen, beeindruckenden Universitäten und dem River Cam das ideale Umfeld für Studenten“, so Jasmin Meyer, Studentin des berufsbegleitenden B.A. Business Administration in Dortmund.

Für zwei Wochen hat die 23-Jährige die ISM gegen eine Sprachschule in Cambridge ausgetauscht. Mit Vorlesungen zu den Themengebieten Verhandlungen, Präsentationen sowie schriftlicher Korrespondenz wurden die englischen Sprachkenntnisse der vorangegangenen Semester in britischer Atmosphäre hautnah erlebt und verinnerlicht.

Durch die Vorlesungen bei Native Speakern bin ich sicherer geworden und habe gelernt, auch spontan auf Englisch zu reagieren ohne ins Deutsche auszuweichen.

In Cambridge konnte Jasmin auch direkt die berufsbegleitenden Studenten der anderen Standorte kennenlernen und mit ihnen ihre Erfahrungen teilen. Mit gemeinsamen Abenden im Pub, Vorbereitungen für die Vorlesungen und Prüfungen sowie viel Spaß, verging der zweiwöchige Auslandsaufenthalt doch viel schneller als gedacht.

Für weitere spannende Geschichten jetzt in den ISM Blog klicken.

« Zurück