Join the best: ISM-Studentin erhält Stipendium

Jedes Jahr vergibt die Initiative „Join the best“ vom Finanzdienstleister MLP internationale Praktika bei weltweit agierenden Unternehmen. Aus rund 3.000 Bewerbern wurde Kim Knaack für einen der begehrten Plätze im Stipendienprogramm ausgewählt. Noch in diesem Jahr wird die ISM-Studentin ein Praktikum bei der Axel Springer SE in London oder New York absolvieren.

Hinter der 22-Jährigen liegt ein mehrstufiges Auswahlverfahren, das mit einer Onlinebewerbung begann und mit einem zweitägigen Assessment-Center in der MLP-Zentrale endete. „Hier standen unter anderem eine Selbstpräsentation vor Personaler, verschiedene Gruppenübungen und persönliche Vorstellungsgespräche auf dem Tagesplan“, erzählt die ISMlerin.

Das Praktikum beim Medienkonzern Axel Springer passt perfekt in den Lebenslauf von Kim Knaack, die kurz vor ihrem Abschluss im B.A. Marketing & Communications Management an der ISM Hamburg steht. „Ich interessiere mich sehr für die Medienbranche und denke, dass Axel Springer mir einen sehr guten Einblick bieten kann.“

Im Herbst geht es los. Dann wird die Studentin voraussichtlich zunächst in der Hauptzentrale in Berlin arbeiten, ehe sie für mindestens ein halbes Jahr in das International-Sales-Team nach London oder New York geht. Das Stipendium beinhaltet dabei die Kosten für Flug und Unterkunft in den jeweiligen Städten. Zudem wird das Praktikum vergütet und die Stipendiaten erhalten von MLP ein Versicherungspaket und eine Kreditkarte. „Ich freue mich sehr, den Sales-Bereich bei Axel Springer kennenzulernen, neue Kontakte zu knüpfen und natürlich auf eine spannende Zeit in London und New York, “ so Kim Knaack.

Neben dem Praktikum wird die Studentin auch im Join the best Talente-Netzwerk aufgenommen mit Events und exklusiver Jobvermittlung.

 

Für weitere spannende Geschichten jetzt in den ISM Blog klicken.

« Zurück