Online-Summit SustainABLE Business of Tomorrow

25. Mai 2020 13:45

Wachstum um jeden Preis muss nicht sein. Das zeigen immer mehr Unternehmen, die ihr Kerngeschäft auf Nachhaltigkeitskriterien ausrichten. Dabei werden ökologische, soziale und ökonomische Belange immer wieder miteinander abgewogen und in ein gesundes Verhältnis gebracht. Beim Nachhaltigkeitssummit werden zwei Beispiele aus der Praxis diskutiert. Nummer eins kommt aus der Hospitality-Branche und ist das Start-up Tutaka, das getreu dem Slogan „ecoistisches Gastgeben“ agiert. Nummer zwei ist Polycore "Agentur für eine bessere Welt" und auf nachhaltige und soziale Produkte und Dienstleitungen spezialisiert. Das Team arbeitet u.a. für Greenpeace, Ben & Jerry's und Bundnikowski. Neben den beiden Vorträgen geht es im Workshop um ein paar „Hits and Shits“ aus der Zeit des Corona-Lockdowns. Darum geht es um die Frage: Welche Marken haben einen konstruktiven Beitrag geleistet und wo ging es nur um „Marketing-Chichi“?

Mit dabei sind:

  • Alexandra Herget, Gründerin von TUTAKA – Plattform für nachhaltiges Gastgeben
  • Joko Weykopf, Inhaber und Geschäftsführer Polycore

Mitmachen:

Das Nachhaltigkeitssummit kann online via Zoom besucht werden. Interessierte können über folgenden Link teilnehmen. Studierende melden sich zusätzlich über die Teilnehmerliste im ISM Net an.

zoom.us/j/389690013

Organisation:

Organisiert wird das Summit von den Mitgliedern des Arbeitskreises ISM Goes Green.

 Eindrücke