Hinter den Kulissen der Wellnesshotels

Nach den Seminaren zu Destinationsmanagement und Tourismusmanagement haben die Studierenden des Bachelors Tourism & Event Management die Praxis hautnah kennengelernt. Bei einer Exkursion in die Wellnes-/SPA-/Sporthotellerie wurden neben zwei Wellness-Hotels auch ein Showroom für Sauna und Schwimmbad Technologie besichtigt, um aktuelle Trends kennenzulernen. Nachdem Strategien und Konzepte des Destinationsmarketings in der Vorlesung theoretisch und an Beispielen behandelt wurden, konnten die angehenden Tourismus-Experten nun an realen Häusern und vor Ort das Gelernte verfestigen. Natürlich war auch ein Job-Coaching Teil der Exkursion und die stellvertretende Direktorin des Hotels Jammertal gab wertvolle Hinweise für Bewerber in der Tourismusindustrie.

Nina Pieper studiert im 6. Semester Tourism & Event Management: „Die Exkursion hat mir besonders gut gefallen, weil es sich beim Kaiserhof und beim Jammertal zwar bei beiden um Wellnesshotels handelt, allerdings sind sie alleine aufgrund ihrer Lage und Geschichte zwei ganz verschiedene Häuser. Frau Wieduwilt aus dem Vertriebsteam des Kaiserhofes und Frau Wilms, stellvertretende Direktorin des Jammertals, haben die Stärken und Schwächen ihres jeweiligen Hauses sehr authentisch dargestellt und uns Studenten tiefe Einblicke in das Innenleben der Hotels gewährt. Auch bezüglich der Jobsuche und möglichen Karrierewegen haben wir hilfreiche Tipps erhalten. Der Besuch beim Schwimmbad und Sauna Experten Löschte hat uns einen Einblick in das Thema Wellnesshotellerie aus einem anderen Blickwinkel ermöglicht. Dort ist besonders die Komplexität der zu beachtenden Komponenten bei dem Bau eines Wellness Bereiches deutlich geworden. Die Ausstellung hat besonders durch neumodische und hochwertige Technik überzeugt."

« Zurück