In den Semesterferien etwas erleben, internationale Kontakte knüpfen und gleichzeitig ECTS-Punkte sammeln? Das geht! Im Rahmen der Graduate Summer School am Campus Dortmund ermöglicht die ISM bis zu 25 Studierenden die Teilnahme an einem zweiwöchigen Intensivprogramm.

Innerhalb dieser Zeit erwartet die Teilnehmer ein anspruchsvolles Programm aus Kursen und Unternehmensbesichtigungen. Natürlich kommen auch kulturelle Veranstaltungen nicht zu kurz. Jeweils 3 ECTS-Punkte erhalten die Studierenden für die Kurse „Global Marketing“ und „Orchestrating organizational Change“. Beide Kurse werden von erfahrenen Praktikern aus der Wirtschaft gehalten und beinhalten die Arbeit und Präsentation in Kleingruppen sowie die strategische Ausarbeitung von Business-Konzepten. Die Veranstaltung findet komplett auf Englisch statt.

Weitere Informationen zum Programm gibt es hier. Anmeldungen sind bis zum 31. März 2017 per E-Mail bei Lilia Gerlach möglich.