Rafy Ahmed mit den Studierenden

Jung-Gründer Rafy Ahmed schreibt mit seiner Sportmarke „MOROTAI“ eine ganz besondere Erfolgsgeschichte: Unternehmensgründung vor zwei Jahren, Auftritt bei der VOX-Fernsehsendung „Die Höhle der Löwen“ im letzten Jahr, Gründerpreis Baden-Württemberg 2018 - und nun die erste Dozentenstelle an der ISM Stuttgart. Sein Kurs im Bachelor-Studiengang Global Brand & Fashion Management soll künftig fest zum Stundenplan gehören.

Anhand seines eigenen Unternehmens sowie anderer Praxisbeispiele berichtet Rafy Ahmed im Seminar „Case Study Fashionbranche“ von der Firmengründung im Fashion-Bereich und gibt den Studierenden Tipps für ihren Berufsstart. Der 29-Jährige gründete selbst schon bald nach dem Modedesign-Studium die eigene Firma. Heute entwickelt er mit seinem Team Sportmode für jeden Bedarf. Der TV-Auftritt bei VOX, bei dem Rafy Ahmed die Investoren überzeugen konnte, verschaffte ihm den Durchbruch. Die Firma mit Sitz im schwäbischen Birkenfeld erwirtschaftet heute Millionenumsätze.

Von seiner neuen Dozenten-Tätigkeit ist er begeistert: „Ich stehe sehr gerne im Austausch mit Studenten. Sie sprudeln geradezu vor Ideen und inspirieren mich damit oft. Ich bin selbst direkt ohne Erfahrung an das Thema Start-up-Gründung herangegangen und möchte nun junge Menschen motivieren, auch einen solchen Schritt zu gehen und ihnen die Angst davor nehmen.” Auch für die zukünftigen Erstsemester wird Rafy Ahmed das Seminar „Case Study Fashionbranche“ nun übernehmen – eine weitere Vorlesung ist zudem geplant.

Alle ISM News  »