Senior Consultant Elias Ahnert gab den Teilnehmern einen Einblick in die Arbeit von Deloitte.

Was bedeuten digitale Umbrüche und Entwicklungen für Banken und Vermögensverwalter? Beim Vortrag der Deloitte Consulting GmbH gaben Elias Ahnert (Senior Consultant) und ISM-Absolvent Andreas Kamps (Consultant) den Frankfurter ISM-Studierenden einen Einblick in neue Marktentwicklungen und den Arbeitsalltag der Berater.

Die sogenannten „FinTechs“, also die technologischen Finanzinnovationen, die die Digitalisierung mit sich bringt, waren dabei besonders spannend für die Teilnehmer. „Am meisten hat mich interessiert, wie in Zukunft Künstliche Intelligenz und Computer eingesetzt werden können, um die Kunden noch besser unterstützen und beraten zu können“, berichtet Niklas Lang, der im zweiten Semester den B.Sc. Psychology & Management studiert.

Nach dem Vortrag nutzten die ISMler die Gelegenheit, sich direkt mit den Referenten auszutauschen und alle offenen Fragen zur Wirtschaftsbranche, Innovationen und den Karrieremöglichkeiten bei Deloitte zu stellen.