ISM-Studentin Chantal Uhlenbrock, Prof. Dr. Matthias Lederer, Felix Heite von Accenture und Katrin Stadler vom Career Center

IT-Wissen in der Mittagspause: Auch im Wintersemester dreht sich bei der Veranstaltungsreihe „Digital Tuesdays“  alles rund um IT-Themen für BWLer. Zum Auftakt gab das Beratungsunternehmen Accenture einen Einblick in die digitalen Umwälzungen im Automobilsektor. Diese beginnen schon bei der Digitalisierung der internen Abläufe, wie die Teilnehmer plastisch am Beispiel eines Automobilbauers erfuhren.

„Elektromobilität und Carsharing sind ganz klar zwei große Themen für die Automobilindustrie.  Allerdings können Automobilbauer auch durch die Integration von Daten, Funktionen und Methoden klassische betriebswirtschaftliche Prozesse optimieren“, erklärt Prof. Dr. Matthias Lederer, Studiengangsleiter des M.Sc. Business Intelligence & Data Science. „Der Gastvortrag von Accenture bereichert die ohnehin anwendungsorientieren Veranstaltungen zu digitaler Wertschöpfung bei uns am Campus München."

Die Digital Tuesdays vermitteln nicht nur IT-Wissen für die Manager von morgen, sondern zeigen den Teilnehmern auch mögliche Berufschancen auf: „Ich habe gerade meine Bachelor-Thesis zur technischen Ausgestaltung von E-Commerce im Luxussegment abgeschlossen“, so ISM-Studentin Chantal Uhlenbrock. „Ich bin also schon IT-affin, aber ich hatte nicht erwartet, welche vielfältigen Möglichkeiten es für Absolventen einer Business School in der Digital- oder sogar Technologieberatung gibt."




Kommende Termine:

  • 30.10. IT-Governance (Bilfinger SE): Digital-Technologien strategisch für Abläufe und Geschäftsmodelle nutzen
  • 27.11. Internet of Things (DELL EMC): What does IoT really mean and what is the impact on our industry? (English)
  • 18.12. Let´s go technical (Prof. Dr. Lederer): Software-Architekturen einfach erklärt

Alle ISM News  »