Studierende aus Hamburg im Austausch mit adesso über neue Ideen, Innovationen und Marketing-Trends

Aufmerksamkeit ist vielleicht die wichtigste Währung im Marketing. Doch wie findet man Gehör bei Kunden und Interessenten? Diese Frage hat die adesso SE Studierenden der ISM Hamburg mit auf den Weg gegeben. Im Praxisworkshop von Prof. Dr. Christiane Beyerhaus ging es darum, den IT-Dienstleister auf dem Weg vom Outbound zum Inbound Marketing zu begleiten.

Beim Inbound Marketing geht es darum, vom Kunden gefunden zu werden ohne dass ein erster, werblicher Kontakt zur Marke entsteht. Zwei Projektgruppen haben an der ISM Hamburg für adesso untersucht, welche Möglichkeiten es dafür gibt, ein gutes Content Marketing aufzubauen, Netzwerke zu schaffen und im Internet gefunden zu werden.

Anhand einer „Buyer Persona“, also einem typischen Vertreter der eigenen Zielgruppe, nahm die Gruppe um Hilke Benthien den Praxispartner auf den Weg der Customer Journey. Dabei gab es jede Menge praktische Tipps: von der Emotionalisierung der Bilder über Tools zur Steuerung der Social Media Postings bis zur Auswahl von Business Influencern, die das Know-how von Adesso transportieren.

Die Zusammenarbeit mit dem Unternehmen ist auf beiden Seiten gut angekommen. „Am besten hat uns die finale Präsentation gefallen“, erzählt Hilke aus dem B.A. Global Brand & Fashion Management. „Diese Ausflüge in die Praxis geben uns die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen und zu verstehen, wie Konzepte in der Praxis wirklich funktionieren.“

Alle ISM News  »