Gemeinsam mit Prof. Dr. Götz Walter sind die ISMler in eine neue Bücherwelt abgetaucht.

Mut zur Veränderung! Hugendubel schwimmt im Buchhandel ganz oben mit. Um seinen Kunden mehr als nur interessante Bücher zu bieten, hat das Unternehmen ein innovatives Storedesign entworfen und neue Erlebniswelten in die Läden integriert. Studierende aus dem B.Sc. Psychology & Management haben zusammen mit ISM-Hochschullehrer Prof. Dr. Götz Walter die neue Filiale am Münchner Karlsplatz besucht, um das Konzept „Buchladen der Zukunft“ zu entdecken.

„Die Filialleiterin hat uns durch die fünf verschiedenen Bücherwelten geführt und das neue Design erklärt“, erzählt ISM-Student Marc Rüther. Dabei haben die Studierenden erfahren, welche Herausforderungen es bei der Gestaltung gab und wie die Kunden auf den Umbau reagiert haben. „Die Mitarbeiter mussten neben positiven Stimmen auch kritisches Feedback einstecken. Ich fand es super, dass mit uns darüber so offen gesprochen wurde“, so der ISMler.   

Neben dem neuen Storekonzept haben die Münchner Studierenden die neuen Marketing-Kniffe kennengelernt, die das Unternehmen einsetzt, um Bestandskunden zu binden und neue Kunden zu gewinnen. „Bei der Exkursion ist mir klar geworden, wie wichtig Veränderungen und in diesem Zusammenhang auch die Unterstützung der Vorgesetzten für die Mitarbeiter sind“, erzählt Marc.

Alle ISM News  »