Unter dem Motto „Digitalisierung – Disruptive Veränderungen von Wirtschaft, Arbeitsformen und Geschäftsmodellen“ findet am 28. November an der ISM Dortmund das mittlerweile sechste Unternehmerforum statt.

Mit Dr. Mart Lannemäe, Botschafter der Republik Estland in der Bundesrepublik Deutschland, ist ein Digitalisierungs-Experte vor Ort. Der Stand der Digitalisierung unterscheidet sich deutlich in Europa. Estland gilt hierbei als Vorzeigenation im Bereich Digitalisierung. Lannemäe erörtert bei seinem Vortrag unter anderem, welche Vorteile die Digitalisierung für die Wirtschaft bereithält.

Mit Dr. Alexander Schmid-Lossberg, ehemals Head of Corporate Human Resources bei Axel Springer SE, begrüßen wir einen weiteren Experten auf dem Gebiet der Digitalisierung der Arbeitswelt. Er spricht in seinem Vortrag über den Umbruch von Geschäftsmodellen und Unternehmenskulturen durch den Megatrend Digitalisierung.

Die kostenfreie Veranstaltung richtet sich an Vertreter aus Wirtschaft, Bildung und Politik aus dem Kreis Dortmund und Umgebung sowie Studierende der ISM. Interessierte können sich im Vorfeld gerne bei Vanessa Wirtz anmelden. Die Vortragsrunde beginnt ab 18 Uhr im Audixmax der ISM Dortmund, Otto-Hahn-Straße 19.