Hintergrundbild Master Wirtschaftspsychologie

Wirtschaftspsychologie Master auf einen Blick

Regelstudienzeit: 3 Semester Präsenz zzgl. 1 Semester Master-Thesis
Semesterbeginn: Wintersemester (September)
Abschluss: Master of Science Für den Studiengang wird derzeit der Titel Master of Arts (M.A.) vergeben. Eine Änderung zum Master of Science (M.Sc.) ist bei der FIBAA bereits beantragt.
Studienorte: Dortmund, Frankfurt/Main, München, Hamburg, Köln
Akkreditierung: FIBAA, Akkreditierungsrat
Auslandssemester: Ein integriertes Auslandssemester
Praxis: 12 Wochen Pflichtpraktika
Unterrichtssprachen: Deutsch, Englisch
Sprachtrainings: Pflichtsprache: Englisch
weitere Fremdsprachen (freiwillig)
Studiengebühren pro Semester
(1.-3. Semester):
6.100 Euro in Frankfurt/Main, München und Hamburg
Immatrikulations-
gebühren:
10 % eines Semesterbeitrages (einmalig)
Thesisgebühren (4. Semester): 1.200 Euro an allen Campi

Studienprofil M.Sc. Psychology & Management

Psychologisches Wissen im Business-Kontext

Im Wirtschaftspsychologie Master werden Sie auf die Hauptberufsfelder für Wirtschaftspsychologen – Marketing, Consulting, Personal – in einer einmaligen Art und Weise ausgebildet: Sie erhalten im Grundlagensemester des Wirtschaftspsychologie Master Studiums eine allgemeine und breite Ausbildung über die angewandte Psychologie im betriebswirtschaftlichen Zusammenhang. Die Spezialisierung im zweiten Semester bereitet auf wissenschaftlicher Basis auf eine spätere berufliche Tätigkeit vor.

Internationalität erleben

Im dritten Semester Ihres Wirtschaftspsychologie Master wechseln Sie an eine ausländische Partneruniversität. Darüber hinaus können Sie einen internationalen Doppelabschluss erwerben. Bei der Auswahl der passenden Partnerhochschule ist Ihnen das International Office jederzeit gerne behilflich.

Praxisorientiertes Lernen

Der Wirtschaftspsychologie Master zeichnet sich durch eine konsequente Ausrichtung an den Anforderungen der Praxis aus. Ihr Studium umfasst eine zwölfwöchige Praxisphase, Beratungsprojekte und Projektarbeiten für Unternehmen sowie eine praxisorientierte Master Thesis.

Unterstützung beim Berufseinstieg

Durch den Wirtschaftspsychologie Master qualifizieren Sie sich für Managementtätigkeiten auf mittlerer und oberer Führungsebene in den Bereichen Marketing, Consulting, Personal und Organisation. Außerdem stehen Ihnen durch den Wirtschaftspsychologie Master viele verschiedene Branchen offen, darunter Unternehmensberatung oder Markt- und Meinungsforschung. Wichtige Tipps zu Bewerbungsunterlagen und Bewerbungsgesprächen erhalten Sie vom Career Center der ISM.

Sie haben Fragen zum Master-Studium?
Kontaktieren Sie uns!

 

Stellen Sie Ihre Fragen zum Studium über WhatsApp: +49 151 41976803.

Antworten montags bis freitags 9-17:30 Uhr oder am nächsten Werktag.

Ramona Schulte Campus Dortmund & Hamburg
Ramona Schulte
0231.97 51 39-43

Evelyn Greiter Campus München & Stuttgart
Evelyn Maria Greiter
089.2 00 03 50-42

Bereit, bei uns anzufangen? Persönliche Infobroschüre anfordern!

Studienablauf

Der Wirtschaftspsychologie Master wird in drei Semestern zzgl. Master Thesis durchgeführt. Im ersten Semester liegt der Fokus auf einer breit angelegten Vermittlung von anwendungsnahem psychologischem Wissen für Manager. Darauf aufbauend erfolgt im zweiten Semester die Spezialisierung.

Auslandssemester

Nach zwei Semestern an der ISM verbringen die Studierenden das dritte Semester an einer ISM-Partnerhochschule. Je nach Studiengang stehen verschiedene Partnerhochschulen zur Wahl.

Doppelabschluss

Im Masterstudium der ISM können Sie einen internationalen Doppelabschluss erwerben, mit dem Sie Ihre Karrierechancen, insbesondere bei international agierenden Unternehmen, verbessern.

Bewerbung

Bewerbung um einen Studienplatz an der International School of Management.

Zum Aufnahmetest anmelden

Aufnahmetests finden in der Regel monatlich statt. Das Aufnahmeverfahren endet, sobald alle Studienplätze vergeben sind. Eine frühzeitige Bewerbung ist deshalb unbedingt empfehlenswert.

M.Sc. Psychology & Management an der ISM studieren

Der M.A. Psychology & Management verknüpft psychologische und wirtschaftswissenschaftliche Themen und bereitet auf vielfältige Herausforderung z.B. im Personalbereich, Consulting oder Marketing vor. Zwei Studentinnen erzählen, warum sie sich für den Studiengang entschieden haben.

Best Practice M.Sc. Psychology & Management