Hintergrundbild Studienablauf

Internationale Karriere in der Tourismus-, Hotel- und Eventbranche

Das Eventmanagement und Tourismus Studium qualifiziert Sie durch einen internationalen Fokus mit zwei Fremdsprachen und bis zu zwei Auslandssemestern für vielfältige Aufgaben in der internationalen Event- und Tourismus Branche.

Die ersten drei Semester studieren Sie an der ISM an einem unserer modernen Standorte in Dortmund, Frankfurt, München, Hamburg, Köln oder Stuttgart. Sie erlernen mit BWL, VWL, Recht und Finanzierung die Grundlagen im Management Studium. Inhalte in Tourismus- und Eventmarketing sowie Rechtsgrundlagen für diese Bereiche schärfen Ihr Profil.

Das vierte Semester verbringen Sie an einer unserer zahlreichen europäischen Partnerhochschulen und erwerben neben internationalem Fachwissen wertvolle interkulturelle Kompetenzen. Die Leistungen im Auslandssemester werden dabei vollständig angerechnet, sodass Sie keine Zeit verlieren. Der gesamte Organisations- und Planungsprozess wird von unserem International Office begleitet.

Für welche Branche schlägt ihr Herz? Im fünften und sechsten Semester können Sie z.B. mit Hotelmanagement, Eventdesign oder Reiseveranstaltungsmanagement individuelle Schwerpunkte setzen und genau die Laufbahn einschlagen, die Ihnen am meisten Spaß macht.

Im gesamten Tourismus und Eventmanagement Studium absolvieren Sie 20 Wochen Pflichtpraktika.

Optional können Sie im Eventmanagement und Tourismus Studium auch ein zusätzliches siebtes Semester im Ausland studieren. In diesem Global Track kann ein verkürzter Masterstudiengang absolviert werden, sodass sie nach vier oder viereinhalb Jahren den internationalen Bachelor sowie Masterabschluss in der Tasche haben.

 

Studieninhalte Tourismus Studium

1. Semester im Tourismus Studium

BWL 1

  • Einführung BWL, Beschaffung & Produktion (2,5 ECTS)
  • Marketing (2,5 ECTS)

BWL 2

  • Finanzbuchhaltung (2,5 ECTS)
  • Bilanzen & Unternehmenssteuern (2,5 ECTS)

Mathematische Grundlagen

  • Wirtschaftsmathematik (2,5 ECTS)
  • Statistik 1 (2,5 ECTS)

Persönliche & soziale Kompetenzen 1

  • Wissenschaftliches Arbeiten (2 ECTS)
  • Software-Anwendungen (Excel) (2 ECTS)

Business English 1

  • Business Correspondence (2 ECTS)

2. Fremdsprache

  • Französisch 1/Spanisch 1 (3 ECTS)

Studiengangsspezifikum:

Grundlagen Tourismus- & Eventwirtschaft

  • Einführung Tourismusmanagement (2,5 ECTS)
  • Einführung Eventmanagement (2,5 ECTS)
  • Tourismuspolitik (1 ECTS)

Freiwillige Zusatzkurse

  • Standardsoftware 2 (Word, Powerpoint)
  • Weitere Fremdsprache

Praktikum möglich (6 ECTS)

2. Semester im Tourismus Studium

BWL 3

  • Investition & Finanzierung (2,5 ECTS)
  • Kosten- & Leistungsrechnung (2,5 ECTS)

VWL 1

  • Mikroökonomie (2,5 ECTS)
  • Makroökonomie (2,5 ECTS)

Angewandte Statistik

  • Marktforschung (2,5 ECTS)
  • Statistik 2 (2,5 ECTS)

Recht 1

  • Einführung Rechtswissenschaften (1 ECTS)
  • Wirtschaftsprivatrecht 1 (2 ECTS)

Persönliche & soziale Kompetenzen 2

  • Rhetorik (1 ECTS)

Business English 2

  • Moderation & Presentation (2 ECTS)

2. Fremdsprache

  • Französisch 2/Spanisch 2 (3 ECTS)

Studiengangsspezifikum:

Tourismus- und Eventmarketing

  • Tourismusmarketing (2,5 ECTS)
  • Veranstaltungsmarketing (2,5 ECTS)
  • Destinationsmarketing (Planspiel) (1 ECTS)

Freiwillige Zusatzkurse

  • SPSS (Statistiksoftware)
  • Weitere Fremdsprache

Praktikum möglich (6 ECTS)

3. Semester im Tourismus Studium

BWL 4

  • Personalmanagement (2,5 ECTS)
  • Organisation (2,5 ECTS)

BWL 5

  • Grundlagen der Unternehmensführung (2,5 ECTS)
  • Dienstleistungsmanagement (2,5 ECTS)

VWL 2

  • Empirische Wirtschaftsforschung (2,5 ECTS)
  • Corporate Social Responsibility (2,5 ECTS)

Recht 2

  • Wirtschaftsprivatrecht 2 (2 ECTS)

Persönliche & soziale Kompetenzen 2

  • Projektmanagement (2 ECTS)

Business English 3

  • Negotiation (2 ECTS)

2. Fremdsprache

  • Französisch 3/Spanisch 3 (3 ECTS)

Studiengangsspezifikum:

Managementpraxis

  • Tourismussteuern & -recht (2,5 ECTS)
  • Recht & Steuern in der Veranstaltungswirtschaft (2,5 ECTS)
  • Operatives Management & Kapazitätssteuerung im Tourismus (1 ECTS)

Freiwillige Zusatzkurse

  • ERP-Systeme (SAP)
  • Weitere Fremdsprache

Praktikum möglich (6 ECTS)

4. Semester im europäischen Ausland (Pflicht) (24 ECTS)

Ausführliche Informationen erhalten Sie auf der Seite zum Auslandssemester.

Praktikum möglich (6 ECTS)

5. Semester im Tourismus Studium

Pflichtmodule:

Strategic Tourism Management (engl.)

  • Marktet-oriented & ressource based Management in Tourism (2 ECTS)
  • E-Commerce & Social Media (2 ECTS)
  • Development of successful business models (Project) (2 ECTS)

2. Fremdsprache

  • Französisch 4/Spanisch 4 (1 ECTS)

Workshop / Praxisseminar (5 ECTS)


Wahlmodule (2 aus 4):

Hotelmanagement

  • Hotel-Management und Food & Beverage-Management (2 ECTS)
  • Trends im Hotelmarkt (2 ECTS)
  • IT & E-Commerce im Hotelmarkt (2 ECTS)

Eventdesign & -management

  • Kreation & Konzeption (2 ECTS)
  • Planung & Realisation (2 ECTS)
  • Eventcontrolling (2 ECTS)

General Management

  • Strategic Management (2 ECTS)
  • Leadership & Motivation (2 ECTS)
  • Krisen- und Sanierungsmanagement (2 ECTS)

Business Communication (engl.)

  • Internal Communication (2 ECTS)
  • Investor Relations (2 ECTS)
  • Global Communications (2 ECTS)

Freiwillige Zusatzkurse

  • Standardsoftware 3 (Excel)
  • Weitere Fremdsprache

Praktikum möglich (6 ECTS)

6. Semester im Tourismus Studium

Pflichtmodule:

Live-Kommunikation

  • Eventmarketing (2 ECTS)
  • Erlebniskommunikation (2 ECTS)
  • MICE (2 ECTS)

Wahlmodule (2 aus 4):

Reiseveranstaltungsmanagement

  • Management von Reiseveranstaltern & -mittlern (2 ECTS)
  • Trends im Privat- & Geschäftsreisemarkt (2 ECTS)
  • IT & E-Commerce bei Reiseveranstaltern & -mittlern (2 ECTS)

Reiseverkehrsmanagement

  • Rahmenbedingungen & internationale Verkehrsmärkte (2 ECTS)
  • Verkehrsträgermanagement Flug & Schiff (2 ECTS)
  • Verkehrsträgermanagement Bahn, Bus & PKW (2 ECTS)

Human Resources Management

  • Strategisches Human Resources Management (2 ECTS)
  • Human Resources I: Gewinnung, Auswahl, Performance (2 ECTS)
  • Human Resources II: Entwicklung, Bindung, Veränderung (2 ECTS)
Marketing (engl.)
  • Consumer Behavior & Applied Market Research (2 ECTS)
  • Communication & Brand Management (2 ECTS)
  • Marketing Controlling (2 ECTS)

THESIS (12 ECTS)

Sie haben Fragen zum Bachelor-Studium?
Kontaktieren Sie uns!

 

Stellen Sie Ihre Fragen zum Studium über WhatsApp: +49 151 41976803.

Antworten montags bis freitags 9-17:30 Uhr oder am nächsten Werktag.

Ramona Schulte Campus Dortmund
Ramona Schulte
0231.97 51 39-43

Dana Ciupka Campus Frankfurt/Main
Dana Ciupka
069.66 05 93 67-43

Barbara Zinck Campus München
Barbara Zinck
089.2 00 03 50-43

Marie Christine Gerken Campus Hamburg
Marie Gerken
040.3 19 93 39-43

Sarah Immig Campus Köln
Sarah Immig
0221.27 09 95-43

Verena Przybyla Campus Stuttgart
Verena Przybyla
0711.51 89 62-170

 

Bereit, bei uns anzufangen? Persönliche Infobroschüre anfordern!

Studienprofil

Das international ausgerichtete Tourismus Studium bereitet Sie auf die touristischen Märkte in der ganzen Welt vor. Im Tourismus Studium kombinieren Sie eine betriebswirtschaftliche Ausbildung mit speziellen Veranstaltungen im Bereich Tourismus.

Auslandssemester

Im Eventmanagement und Tourismus Studium verbringen Sie ein Auslandssemester an einer unserer zahlreichen Partnerhochschulen. Die gesamte Organisation begleitet das International Office. Die Inhalte werden für Ihr Studium komplett anerkannt.

Global Track

Im Tourismus und Eventmanagement Studium können Sie zwei Semester im Ausland verbringen. Im 7-semestrigen Global Track haben Sie zusätzlich die Möglichkeit, zeitgleich zum Bachelor-Abschluss direkt das erste Master-Semester zu absolvieren.

Bewerbung

Bewerbung um einen Studienplatz im Eventmanagement und Tourismus Studium an der International School of Management.

Zum Aufnahmetest anmelden

Aufnahmetests für das Tourismus und Eventmanagement Studium finden monatlich statt. Der letzte Aufnahmetest für das Wintersemester ist im August, für das Sommersemester im Februar. Das Aufnahmeverfahren endet, sobald alle Studienplätze vergeben sind. Eine frühzeitige Bewerbung ist deshalb empfehlenswert.

Studieninhalte des B.A. Tourism & Event Management

Betriebswirtschaftliches Grundlagenwissen und individuelle Spezialisierungen in den Bereichen Tourismus & Event Management − drei Studierende und der Studiengangsleiter erklären die Inhalte des Programms.

Best Practice B.A. Tourism & Event Management