Hintergrundbild MBA EM

MBA Energy Management auf einen Blick

Regelstudienzeit: 4 Semester
Semesterbeginn: Wintersemester (Oktober)
Abschluss: Master of Business Administration (MBA) in Energy Management
Studienort: Dortmund
Akkreditierung: FIBAA, Akkreditierungsrat
Auslandsmodul in: USA
Unterrichtssprachen: Deutsch, Englisch
Kosten: 21.600 Euro inkl. Immatrikulations- und Thesisgebühren
  Achtung: bei Bewerbungseingang bis 31. Juli eines Jahres wird ein Frühbucherrabatt von 1.000 Euro auf die reguläre Studiengebühr gewährt.

Studienprofil MBA Energy Management

Vorteile für Studierende

Das MBA Studium berufsbegleitend legt den Fokus auf die Vermittlung von branchenspezifischem Wissen. Die ISM hat das Programm gemeinsam mit den Energieunternehmen E.ON AG und RWE AG auf die Bedürfnisse der Energiewirtschaft zugeschnitten, um Führungskräfte passgenau für das Energiemanagement auszubilden.

In vier Semestern erhalten die MBA Energy Management Teilnehmer einen umfassenden Überblick über die Managementaufgaben in der Energiebranche. Anforderungen an die Produktion werden im MBA Studium berufsbegleitend ebenso beleuchtet wie der Handel von Energie und Gas, das Personalmanagement und Finanzierungsoptionen. Neben der notwendigen Grundlagen- und Methodenkompetenz gilt es vor allem interdisziplinäres Denken und Handeln zu vermitteln und zu trainieren. Dabei profitieren die Studierenden des MBA Studium berufsbegleitend nicht nur von den langjährigen Erfahrungen der ISM-Professoren und Dozenten, zahlreiche Vorlesungen und Projekte werden auch von internationalen Energieexperten durchgeführt.

Darüber hinaus zeichnet sich das MBA Studium berufsbegleitend durch seine Internationalität und Praxisorientierung aus. So finden einige Vorlesungen in englischer Sprache statt. Darüber hinaus bearbeiten die MBA Energy Management Teilnehmer Fallstudien sowie Praxisprojekte. Nachdem im zweiten Semester die erlernten Kompetenzen durch den Besuch von energiewirtschaftlichen Institutionen in Deutschland vertieft werden (Inlandsexkursion), absolvieren die Teilnehmer eine integrierte Auslandsexkursion in den USA. Ausgestattet mit diesem Know-how sind sie hervorragend auf die wachsenden Anforderungen des Elektrizitäts- und des Gasmarktes vorbereitet.

Sie haben Fragen zum MBA-Studium?
Kontaktieren Sie uns!

Anke Jüntgen Campus Dortmund
Anke Jüntgen
0231.97 51 39-42

Bereit, bei uns anzufangen? Persönliche Infobroschüre anfordern!

Studienablauf

Jedes Semester des MBA Energy Managament besteht aus zwei thematischen Ausrichtungen. Innerhalb der vier Semester des MBA Studiums absolvieren die Teilnehmer Seminare, Fallstudien und Unternehmensprojekte sowie eine inländische und eine ausländische Exkursionswoche.

International

Das MBA Studium berufsbegleitend beinhaltet ein integriertes Auslandsseminar. Das branchenspezifische Wissen wird im internationalen Kontext vertieft.

Förderung

Die ISM fördert leistungsstarke Studierende, die das MBA Studium berufsbegleitend in besonderer Weise bereichern (z.B. internationale Bewerber oder weibliche Führungskräfte), mit einem 50-prozentigen Erlass der Studiengebühren.

Bewerbung

Bewerbung um einen Studienplatz an der International School of Management.

Best Practice MBA Energy Management