Hintergrundbild Studienablauf

Breit aufgestelltes Studium

Die Studierenden besuchen im Management-Master Psychology berufsbegleitend neben Vorlesungen in Recht und Wirtschaftsinformatik auch VWL-, Kommunikations- und Rhetorik-Kurse, in denen Sie auch auf Englisch sicher verhandeln lernen. Im vierten Semester nehmen die Studierenden am Theorie-Praxis-Dialog teil, bei dem sie Projekte mit Managementherausforderungen aus ihrem Berufsalltag bearbeiten.

Der Fokus des Management-Masters liegt auf anwendungsnahem psychologischem Wissen, das konsequent im betriebswirtschaftlichen Kontext betrachtet wird. Neben Module in Marketing, Arbeitspsychologie oder Consulting runden Forschungsmethoden den Studienverlauf ab.

 

Studieninhalte Master Wirtschaftspsychologie berufsbegleitend

1. Semester Master Wirtschaftspsychologie berufsbegleitend

Angewandte Marktforschung

  • Methoden der Marktforschung (2 ECTS)
  • Workshop Marktforschung (4 ECTS)

Volkswirtschaftslehre

  • Empirische Wirtschaftsforschung & Ökonometrie (2 ECTS)
  • Angewandte Mikroökonomik (2 ECTS)
  • Angewandte Makroökonomik (2 ECTS)

Wirtschaftsinformatik

  • Allgemeine Aspekte der Wirtschaftsinformatik (3 ECTS)
  • Analytische AWS-Praxis und ERP-Systeme (3 ECTS)

Schlüsselqualifikationen I

  • Rhetorik (2 ECTS)
  • Wissenschaftliches Arbeiten (2 ECTS)
  • Mediation (2 ECTS)

2. Semester Master Wirtschaftspsychologie berufsbegleitend

Recht

  • Ausgewählte Fragen des Gesellschaftsrechts (3 ECTS)
  • Internationales Wirtschaftsrecht (3 ECTS)

Financial Reporting

  • Finanzierung (2 ECTS)
  • Controlling (2 ECTS)
  • Rechnungslegung (2 ECTS)

Kommunikation

  • Public Relations (3 ECTS)
  • Interne Kommunikation (3 ECTS)

Spezialisierungsmodul I (6 ECTS)

Studiengangsspezifikum:

Psychologische Forschungsmethoden

  • Angewandte multivariate Statistik (3 ECTS)
  • Qualitative Forschungsmethoden (3 ECTS)

3. Semester Master Wirtschaftspsychologie berufsbegleitend

Leadership, Managing Change & HRM

  • Leadership & HRM (Auslandsmodul Dublin) (4 ECTS)
  • Strategieimplementation & Organisatorischer Wandel (2 ECTS)

Business English

  • Executive Presentation (3 ECTS)
  • Business English & Communication Skills (Auslandsmodul Dublin) (3 ECTS)
  • Advanced Negotiations (3 ECTS)

Spezialisierungsmodul II (12 ECTS)

Studiengangsspezifikum:

Grundlagen der Wirtschaftspsychologie

  • Allgemeine Psychologie (3 ECTS)
  • Sozial-, Kultur- und Persönlichkeitspsychologie (3 ECTS)

Arbeits- & Organisationspsychologie

  • Arbeits- und Gesundheitspsychologie (3 ECTS)
  • Personal- und Organisationspsychologie (3 ECTS)

4. Semester Master Wirtschaftspsychologie berufsbegleitend

Schlüsselqualifikationen II

  • Managing Teams (2 ECTS)
  • Business Ethics (2 ECTS)
  • Intercultural Management (2 ECTS)

Theorie-Praxis-Dialog

  • Theorie-Praxis-Dialog (6 ECTS)

Spezialisierungsmodul III (12 ECTS)

Studiengangsspezifikum:

Human Resources Management & Consulting

  • Aktuelle Trends & Themen in HRM (3 ECTS)
  • Rekrutierung & Management Diagnostik (3 ECTS)

Psychologie & Marketing

  • Markenpsychologie (3 ECTS)
  • Konsumentenpsychologie (3 ECTS)

5. Semester Master Wirtschaftspsychologie berufsbegleitend

Megatrends - Arbeitsgesellschaft & Corporate Social Responsibility

  • Corporate Governance (2 ECTS)
  • Demographischer Wandel und Human Resource Management (2 ECTS)
  • Sustainable Corporate Development (2 ECTS)

MASTER-THESIS (15 ECTS)

Sie haben Fragen zum Master berufsbegleitend?
Kontaktieren Sie uns!

 

Stellen Sie Ihre Fragen zum Studium über WhatsApp: +49 151 41976803.

Antworten montags bis freitags 9-17:30 Uhr oder am nächsten Werktag.

Hannah Hamann Campus Dortmund & München
Hannah Hamann
0231.97 51 39-552

Claudia Steiger Campus Frankfurt/Main & Köln
Claudia Steiger
069.66 05 93 67-94

Kirsten SchröderCampus Stuttgart
Kirsten Schröder
0711.51 89 62-171

Marko Buchholz Campus Hamburg
Marko Buchholz
040.3 19 93 39-41

Bereit, bei uns anzufangen? Persönliche Infobroschüre anfordern!

Studienprofil

Absolventen des Master berufsbegleitend werden von Arbeitgebern sehr geschätzt, da sie bestens für Managementaufgaben qualifiziert sind. Wer berufsbegleitend studiert, beweist ein großes Leistungspotential, da nicht nur Aufgaben im Unternehmen übernommen werden.

Doppelabschluss

Im Master berufsbegleitend können Sie einen internationalen Doppelabschluss erwerben und sich so besonders für Positionen in internationalen Unternehmen qualifizieren.

Bewerbung

Bewerbung um einen Studienplatz an der International School of Management.

Förderung

Die ISM fördert besonders leistungsstarke Studierende im Rahmen des Master berufsbegleitend mit einem 50-prozentigen Erlass auf die gesamten Studiengebühren.

Zum Aufnahmetest anmelden

Aufnahmetests im berufsbegleitenden Master finden in der Regel monatlich statt. Dabei endet das Aufnahmeverfahren, wenn alle Studienplätze vergeben wurden. Eine frühzeitige Bewerbung ist deshalb empfehlenswert.

Studieninhalte des M.A. Management

Vorlesungen in Wirtschaftsinformatik, Recht und ein Theorie-Praxis-Dialog gehören zu den Studieninhalten des M.A. Management. Zwei Studierende und der Studiengangsleiter erklären die Inhalte.

Best Practice M.A. Management