Hintergrundbild Studienablauf

Breit aufgestelltes Studium

Während der ersten Semester werden die Grundlagen der Betriebswirtschaft, Beschaffung, Produktion, Marketing, Finanzbuchhaltung, Wirtschaftsmathematik, Personalmanagement, Organisation oder Wirtschaftsprivatrecht vermittelt. Darüber hinaus nehmen die Studierenden des Bachelor Management berufsbegleitend an einem Workshop teil, der im 5. und 6. Semester zum Lehrplan gehört.

Im Bachelor Management berufsbegleitend erwerben die Studierenden Fachwissen über die Funktionalität internationaler Märkte und Unternehmen sowie über die Steuerung komplexer Prozesse im globalen Umfeld.

Studieninhalte Bachelor Management berufsbegleitend

1. Semester Bachelor Management berufsbegleitend

BWL 1

  • Einführung BWL, Beschaffung & Produktion (3 ECTS)
  • Marketing (3 ECTS)

BWL 2

  • Finanzbuchhaltung (3 ECTS)
  • Bilanzen & Unternehmenssteuern (3 ECTS)

Mathematische Grundlagen

  • Wirtschaftsmathematik (3 ECTS)
  • Statistik 1 (3 ECTS)

Persönliche & soziale Kompetenzen 1

  • Wissenschaftliches Arbeiten (2,5 ECTS)
  • Software-Anwendungen (Excel) (2,5 ECTS)

Business English 1

  • Business Correspondence (3 ECTS)

2. Semester Bachelor Management berufsbegleitend

BWL 3

  • Investition & Finanzierung (3 ECTS)
  • Kosten- & Leistungsrechnung (3 ECTS)

Angewandte Statistik

  • Statistik 2 (3 ECTS)
  • Marktforschung (3 ECTS)

BWL 4

  • Personalmanagement (3 ECTS)
  • Organisation (3 ECTS)

Persönliche & soziale Kompetenzen 2

  • Rhetorik (2 ECTS)
  • Projektmanagement (3 ECTS)

Business English 2

  • Moderation & Presentation (3 ECTS)

3. Semester Bachelor Management berufsbegleitend

VWL 1

  • Mikroökonomie (3 ECTS)
  • Makroökonomie (3 ECTS)

Recht

  • Einführung Rechtswissenschaften (1 ECTS)
  • Wirtschaftsprivatrecht 1 (3 ECTS)

BWL 5

  • Grundlagen der Unternehmensführung (3 ECTS)
  • Dienstleistungsmanagement (3 ECTS)

Business English 3

  • Negotiation (3 ECTS)

Studiengangsspezifikum:

Internationale Wirtschaft

  • Einführung in das internationale Management (3 ECTS)
  • Internationales Marketing (3 ECTS)
  • Interkulturelles Management (1 ECTS)

4. Semester Bachelor Management berufsbegleitend

VWL 2

  • Empirische Wirtschaftsforschung (3 ECTS)
  • Corporate Social Responsibility (3 ECTS)

Recht

  • Wirtschaftsprivatrecht 2 (2 ECTS)

Consulting

  • Consulting Instruments (2,3 ECTS)
  • Management of Consulting Projects (2,3 ECTS)
  • Consulting Project in Marketing or Human Resource Management (2,3 ECTS)

Auslandsmodul

  • Business English Advanced (4 ECTS)

Studiengangsspezifikum:

Globale Wertschöpfung

  • Globales Beschaffungsmanagement (3 ECTS)
  • Globales Wertschöpfungskettenmanagement (3 ECTS)
  • Weltweite Supply Chain Optimierung (Case Study) (1 ECTS)

5. Semester Bachelor Management berufsbegleitend

Marketing

  • Konsumentenverhalten & angewandte Marktforschung (2,3 ECTS)
  • Kommunikations- & Markenmanagement (2,3 ECTS)
  • Marketingcontrolling (2,3 ECTS)

General Management

  • Strategisches Management (2,3 ECTS)
  • Leadership & Motivation (2,3 ECTS)
  • Krisen- & Sanierungsmanagement (2,3 ECTS)

Workshop

  • Workshop (4 ECTS)

Studiengangsspezifikum:

Rechnungslegung & Finanzierung im internationalen Kontext

  • Einführung in die internationale Rechnungslegung (3 ECTS)
  • Globale Kapitalmärkte & Finanzierung (3 ECTS)
  • Globale Finanzierung & Rechnungslegung (Case Study) (1 ECTS)

6. Semester Bachelor Management berufsbegleitend

Human Resources Management

  • Strategisches Human Resources Management (2,3 ECTS)
  • Human Resources I: Gewinnung, Auswahl, Performance (2,3 ECTS)
  • Human Resources II: Entwicklung, Bindung, Veränderung (2,3 ECTS)

Unternehmenssteuerung

  • Strategisches Controlling (2,3 ECTS)
  • Operatives Controlling (2,3 ECTS)
  • Steuerung multinationaler Unternehmen (2,3 ECTS)

Workshop

  • Workshop (4 ECTS)

Studiengangsspezifikum:

Supply Chain Management

  • Supply Chain Management Konzepte (2,3 ECTS)
  • Methoden des Beschaffungsmanagement (2,3 ECTS)
  • Internationale Verkehrslogistik (2,3 ECTS)

7. Semester Bachelor Management berufsbegleitend

E-Business

  • E-Beschaffung (2,3 ECTS)
  • E-Commerce (2,3 ECTS)
  • Online-Marketing & Social Media (2,3 ECTS)

Studiengangsspezifikum:

Unternehmensstrukturierung

  • Beteiligungsmanagement (2,3 ECTS)
  • Corporate Finance im Mittelstand (2,3 ECTS)
  • Mergers & Acquisitions (2,3 ECTS)

BACHELOR-THESIS (12 ECTS)

8. Semester Bachelor Management berufsbegleitend (optional)

Auslandssemester (30 ECTS)

Sie haben Fragen zum Bachelor berufsbegleitend?
Kontaktieren Sie uns!

 

Stellen Sie Ihre Fragen zum Studium über WhatsApp: +49 151 41976803.

Antworten montags bis freitags 9-17:30 Uhr oder am nächsten Werktag.

Hannah Hamann Campus Dortmund & München
Hannah Hamann
0231.97 51 39-552

Claudia Steiger Campus Frankfurt/Main & Köln
Claudia Steiger
069.66 05 93 67-94

Kirsten SchröderCampus Stuttgart
Kirsten Schröder
0711.51 89 62-171

Marko Buchholz Campus Hamburg
Marko Buchholz
040.3 19 93 39-41

Bereit, bei uns anzufangen? Persönliche Infobroschüre anfordern!

Studienprofil

Den Bachelor Management berufsbegleitend zu absolvieren wird besonders von Arbeitgebern sehr positiv bewertet, da Sie als Student/in ein großes Leistungspotential beweisen und sich dadurch für Management Aufgaben qualifizieren.

Auslandssemester

Im B.A. Business Adminstration haben Sie die Möglichkeit, ein Auslandssemester an einer europäischen Partnerhochschule zu verbringen. Je nach Studiengang stehen verschiedene Partnerhochschulen zur Wahl.

Verkürzung der Studiendauer

Bewerber mit Weiterbildungsabschluss können den Bachelor berufsbegleitend auf fünf Semester verkürzen.

Bewerbung

Bewerbung um einen Studienplatz an der International School of Management.

Förderung

Die ISM fördert besonders leistungsstarke Studierende im Rahmen des Bachelor berufsbegleitend mit einem 50-prozentigen Erlass auf die gesamten Studiengebühren.

Zum Aufnahmetest anmelden

Aufnahmetests finden in der Regel monatlich statt. Das Aufnahmeverfahren endet, sobald alle Studienplätze vergeben sind. Eine frühzeitige Bewerbung ist deshalb unbedingt empfehlenswert.

Best Practice B.A. Business Administration