ISM Summit Entrepreneurship - Campus Köln

Am 6. April lädt die ISM Köln ab 16:00 Uhr zum Summit Entrepreneurship ein. Die Veranstaltung bietet Gründerpersönlichkeiten und solchen, die es noch werden wollen, Impulse für die erfolgreiche Etablierung eines eigenen Start-ups.


Mit einer Geschäftsidee ein eigenes Unternehmen gründen: Für viele Studenten ein Traum, doch nur wenige wagen diesen Schritt. Die International School of Management veranstaltet deshalb das Summit Entrepreneurship, um Gründern und Gründungsinteressierten eine Plattform zu bieten, Erfahrungen zu teilen und Wissen weiterzugeben.



In verschiedenen Vorträgen berichten Experten aus dem Bereich Entrepreneurship von ihren Erfahrungen und geben Tipps für die Gründung. Prof. Dr. Harald F.O. von Korflesch ist Vize-Präsident der Universität Koblenz-Landau und leitet dort eine Arbeitsgruppe für das Management von Information, Innovation, Entrepreneurship und Organisation (MI²EO). Philipp Depiereux ist ISM-Alumnus und hat mit etventure selbst eine erfolgreiche Start-up-Schmiede gegründet, die andere Unternehmen bei der digitalen Transformation berät. 



Die Keynote hält Carsten Maschmeyer, Geschäftsführer der Maschmeyer Group. Carsten Maschmeyer ist selbst erfolgreicher Unternehmer und investiert regelmäßig in Start-ups – seit 2016 auch in der Gründer-Show „Die Höhle der Löwen“.



Organisiert wird die Veranstaltung von Studierenden der ISM unter der Leitung von ISM-Hochschullehrer und Studiengangsleiter des neuen M.A. Entrepreneurship & Family Business Prof. Dr. Horst Kutsch. Neben ISM-Studierenden sind auch Studierende anderer Hochschulen sowie andere Interessierte herzlich eingeladen, am Summit teilzunehmen. Um Anmeldung externer Gäste unter summit.koeln@ism.de wird gebeten.



Eine weitere Veranstaltung zum Thema Unternehmensgründung findet am 10. Mai mit dem „Forum Entrepreneurship“ an der ISM München statt.



Alle Termine der ISM