ISM mit neuer Partnerhochschule an US-amerikanischer Ostk├╝ste

Auf halber Strecke zwischen New York City und Miami liegt die Hafenstadt Wilmington. Deren Hochschule, die University of North Carolina at Wilmington (UNCW), ist der jüngste Neuzugang im Partnernetzwerk der ISM. Im Auslandssemester besuchen ISM-Studenten Kurse der Cameron School of Business. Die wirtschaftswissenschaftliche Fakultät ist von AACSB akkreditiert und garantiert eine Lehre auf internationalem Top-Niveau.



Rund 16.000 Studierende lernen an der 1947 gegründeten staatlichen Universität. Internationale Studierende lockt nicht nur der ausgezeichnete Ruf, sondern auch die besondere Atmosphäre der US-amerikanischen Küstenstadt. Die Hochschule liegt nur rund 15 Minuten vom Wrightsville Beach entfernt, der von National Geographics zu einem der 20 besten Surfstrände weltweit ausgezeichnet wurde. Wilmington ist neben Hollywood und New York auch das drittgrößte Zentrum der US-amerikanischen Filmindustrie und Drehort bekannter Fernsehserien.

Das Auslandssemester an der UNCW ist für ISM-Studierende der Global-Track-Studiengänge B.Sc. International Management, B.A. Marketing & Communications Management , B.Sc. Finance & Management  und B.Sc. Psychology & Management geöffnet. Außerdem vergibt die ISM-Partnerhochschule einen Studienplatz für Master-Studenten der Programme M.Sc. International Management, M.A. Strategic Marketing Management, M.Sc. Finance  und M.Sc. Psychology & Management. Für Rückfragen zum Auslandssemester an der UNCW steht das International Office der ISM zur Verfügung. 



Ostküstenflair garantiert: Die UNCW ist seit 2017 Partnerhochschule der ISM



 



zum News-Archiv der ISM