Im Luxury, Fashion & Sales Department liegt der Fokus auf dem Handel und Verkauf von Produkten und Dienstleistungen. Im Bachelor B.A. Global Brand & Fashion Management sowie Master M.A. Luxury, Fashion & Sales Management unterrichten Hochschullehrer mit internationalem Bezug z.B. in den Kernthemen Verkaufsmanagement oder Käuferverhalten. Auch berufsbegleitend kann im Bachelor und Master eine Ausrichtung auf Handel und Vertrieb gewählt werden.

Prof. Dr. Christiane Beyerhaus

Prof. Dr. Christiane Beyerhaus

Departmentleiterin;
Studiengangsleiterin B.A. Global Brand & Fashion Management;
M.A. International Luxury, Fashion & Sales Management

  • Leitung Einkauf (Zentralbereichsleiterin), Douglas AG
  • Abteilungsleitung Einkauf, Peek & Cloppenburg GmbH & Co. KG, Düsseldorf
  • Berantende Funktion des Vorstandes und der Geschäftsführung, Karstadt Premium Group

Über Prof. Dr. Christiane Beyerhaus mehr erfahren

Im Laufe meiner Karriere in leitenden Funktionen in der Wirtschaft habe ich Marketingmöglichkeiten genutzt, um Konsumenten einen Mehrwert zu bieten. Aktuell steht das Markenmanagement vor neuen Herausforderungen – zum Beispiel durch den gestiegenen Einfluss der Verbraucher durch die Nutzung des Web 2.0. Studierende sollten die theoretische Basis und das Verständnis dafür erhalten, dass es in der Verantwortung des Markenmanagements liegt, die Marke in den Köpfen der Menschen eigenständig zu verankern.

Beyerhaus blickt auf eine mehr als zehnjährige erfolgreiche Karriere zurück: Nach ihrem Abschluss als Diplom-Kauffrau an der Freien Universität Berlin arbeitete sie im Vertrieb der Klaus Steilmann GmbH & Co. KG. Im Anschluss wechselte sie in die Handelsbranche und übernahm eine Tätigkeit als Abteilungsleiterin im Einkauf der Peek & Cloppenburg KG. Ab 1999 leitete Beyerhaus den Zentralbereich Einkauf Parfümerie der Douglas GmbH. Hier war sie unter anderem für die strategische Entwicklung der Segmente Kosmetik und Accessoires sowie die Produktentwicklung und Lieferantenverhandlungen verantwortlich. 2005 wechselte sie zur Karstadt AG, wo sie in beratender Funktion für den Vorstand und die Geschäftsführung tätig war. An der ISM lehrt Beyerhaus seit 2010 im Marketing mit Schwerpunkten in Handel & Distribution. Darüber hinaus ist sie seit 2005 Dozentin an der HTW Berlin und seit 2009 Dozentin an der SRH FernHochschule Riedlingen.

 

Dr. Cornelia Hattula

Dr. Cornelia Hattula


  • Management Consultant bei Hubert Burda Media
  • Geschäftsführerin der CompanyWash GbR

Über Dr. Cornelia Hattula mehr erfahren

Seit Jahren bin ich von der Welt der Mode und Luxusgüter, ihrer Besonderheit, ihrer Dynamik aber auch Skurrilität fasziniert. Die Begeisterung für diese Welt möchte ich im Rahmen meiner Lehre auch an meine Studenten weitergeben und sie dabei unterstützen, ihren Weg in diese hochspannende Branche zu finden.

Dr. Cornelia Hattula studierte an der Universität Mannheim Diplombetriebswirtschaftslehre und hat dort anschließend auch am Lehrstuhl für Sales & Services Marketing im Bereich des strategischen Marketings promoviert. Nach ihrer Promotion sammelte Hattula weitere Berufserfahrungen unter anderem als Management Consultant bei Hubert Burda Media sowie als freiberufliche Dozentin für Marketing. Seit 2015 ist sie Geschäftsführerin der CompanyWash GbR. An der ISM Frankfurt/Main lehrt sie seit dem Sommersemester 2016 im Studiengang Global Brand & Fashion Management.

 

Dr. Carmen Horn

Prof. Dr. Carmen Horn

Campusleitung ISM Köln

  • Unternehmensberaterin Marketing & Sales, McKinsey & Company
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin Marketing, Medienmanagement & Marktforschung, Universität Hamburg und Köln

Über Dr. Carmen Horn mehr erfahren

Marketing ist das Schlüsselelement erfolgreicher Unternehmen. Dazu müssen der Kunde und seine Bedürfnisse in den Mittelpunkt aller Unternehmensaktivitäten gestellt werden. In der Lehre möchte ich meine praktischen und theoretischen Erfahrungen aus den Bereichen Marketing, Markenmanagement und Marktforschung an die Studierenden weitergeben und sie darüber hinaus mit praxisrelevanten Beispielen und Unternehmenskooperationen auf die Chancen und Herausforderungen der Berufswelt in der Konsumgüter-, Mode- und Luxusbranche vorbereiten.

Nach ihrem Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln promovierte Prof. Dr. Carmen Horn an den Universitäten Hamburg und Köln in den Bereichen Marketing und Verkaufsförderung. Währenddessen war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Marktorientiertes Medienmanagement tätig. Danach stieg Horn bei der Strategieberatung McKinsey als Unternehmensberaterin im Bereich Marketing & Sales ein. Seit 2015 verstärkt sie insbesondere den Studiengang Global Brand & Fashion Management an der ISM Köln.

 

Prof. Dr. Audrey Mehn

Prof. Dr. Audrey Mehn


  • Head of Global Retail Expansion, HUGO BOSS AG
  • Head of Expansion Western Europe, s.Oliver GmbH & Co.KG
  • Sales Director, business 4brands GmbH

Über Prof. Dr. Audrey Mehn mehr erfahren

„Wähle einen Beruf, den du liebst, und du brauchst keinen Tag in deinem Leben mehr zu arbeiten.“ Konfuzius. Mich fasziniert seit Jahren die spannende, vielseitige und hochdynamische Mode- und Luxusindustrie. Als Hochschullehrerin habe ich mir zum Ziel gesetzt, nicht nur das fachbezogene Wissen zu vermitteln, sondern ebenfalls die Leidenschaft für das globale Marken- und Modemanagement zu übertragen.

Die gebürtige Französin Audrey Mehn studierte an der Universität Siegen Sprachwissenschaft. Nach ihrem erfolgreichen Abschluss und ihrer Promotion stieg sie in das deutsche Modeunternehmen s.Oliver Bernd Freier GmbH & Co KG ein. Nach vier Jahren als Head of Expansion für Westeuropa wechselte sie zum Luxus-Bekleidungshersteller Hugo Boss AG, wo sie Head of Global Retail Expansion war. Den nächsten Schritt machte Audrey Mehn als Sales Director bei der business4brands GmbH, wo sie unter anderem für die Beratung und die Akquisition von Neukunden in den Bereichen Fashion, Lifestyle und Retail verantwortlich war. Nebenbei hat sie als Gastdozentin bei der LDT Fachakademie Textil Schuhe GmbH, in Nagold, Kurse zum Thema International Market Development entwickelt und gehalten. An der ISM lehrt sie seit 2013 an den Standorten Dortmund und München im Bachelor-Studiengang Global Brand & Fashion Management und ist die stellvertretende Studiengangleiterin für den Master Luxury, Fashion & Sales Management.

 

Prof. Dr. Philipp Rathgeber

Prof. Dr. Philipp Rathgeber


  • Engagement Manager Strategieberatung, McKinsey & Company
  • Gründungsberater, Zentrum für Innovation & Gründung UnternehmerTUM, Technische Universität München

Über Prof. Dr. Philipp Rathgeber mehr erfahren

„Twenty years from now you will be more disappointed by the things that you didn't do than by the ones you did do. So throw off the bowlines. Sail away from the safe harbor. Catch the trade winds in your sails. Explore, Dream, Discover." (H. Jackson Brown Jr.). Ausprobieren, Pläne schmieden, neue Dinge wagen. Die Freude, täglich dazuzulernen, aufzubrechen und dabei auch mal Fehler zu machen. Diese Einstellung möchte ich meinen Studenten vermitteln und Ihnen mit auf Ihren Lebensweg geben.

Im Anschluss an sein Studium der Internationalen Betriebswirtschaftslehre an der ESB Reutlingen und der Northeastern University Boston stieg Prof. Dr. Philipp Rathgeber 2008 in die Strategieberatung bei McKinsey ein. Parallel promovierte Rathgeber im Bereich Entrepreneurship an der Technischen Universität München und war als Gründungsberater bei UnternehmerTUM tätig. Seit dem Wintersemester 2015 lehrt er im Studiengang Global Brand & Fashion Management an der ISM München.