Das International Management Department beschäftigt sich mit den Anforderungen und Herausforderungen in der globalen Wirtschaft. In den Studiengängen B.Sc. International Management, M.Sc. International Management, M.A. International Business sowie im berufsbegleitenden Bachelor sowie Master werden Sie optimal auf internationale Aufgaben in globalen Unternehmen vorbereitet. Auch ein dualer Bachelor kann mit dieser Ausrichtung studiert werden.

Prof. Dr. Moritz Peter

Departmentleiter;
Vizepräsident für Corporate Development & Corporate Relations;
Studiengangsleiter B.Sc. International Management;
Studiengangsleiter M.Sc. International Management

  • Porsche Consulting
  • Daimler AG
  • Supply Chain Management

Über Prof. Dr. Moritz Peter mehr erfahren

Ein Ziel ohne Plan ist nur ein Wunsch" (Antoine de Saint-Exupéry). Mein Ziel ist es, ISM-Studenten durch die Verknüpfung von aktuellen theoretischen Erkenntnissen sowie persönlicher praktischer Erfahrung auf eine erfolgreiche Berufslaufbahn mit internationaler Perspektive vorzubereiten.

Peter kann zum einen Erkenntnisse seiner breiten akademischen Ausbildung – Dipl.-Kfm. in Mannheim, MBA in Los Angeles, Promotion in Zürich – in den Unterricht einbringen. Zum anderen greift Peter auf Erfahrungen seiner Karriere in der Automobilindustrie bei der Daimler AG und Porsche Consulting zurück, die mit Projekteinsätzen in den USA, der Türkei, Südafrika, Argentinien, Holland und Spanien sehr international ausgerichtet ist. Die Unterrichts- und Forschungsaktivitäten von Peter konzentrieren sich auf die Optimierung von internationalen Liefer- und Wertschöpfungsnetzwerken.

 

Prof. Dr. Ralf Brickau


  • Key Account Manager einer Handelsagentur der Lebensmittelbranche
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Dozent an der University of Plymouth

Über Prof. Dr. Ralf Brickau mehr erfahren

Do you want to be a legend or a passing footprint on the sands of time? Do you want to be a failure or a man who lived to use his mind - imagine what you could be" - dieses Lebensmotto begleitet mich seit 20 Jahren. Neue Horizonte und Neuland entdecken und vor Herausforderungen nicht stoppen, auch wenn es weh tut.

Brickau erwarb nach einem Studium der BWL einen Doppelabschluss an der Fachhochschule in Dortmund und der Universität Plymouth. 1993 beendete er seine Promotion an der Universität von Plymouth und erhielt gleichzeitig ein Diplom in Marketing am Chartered Institute of Marketing. Im Anschluss arbeitete er als Key Account Manager für eine Handelsagentur der Lebensmittelbranche und war als Berater zahlreicher Unternehmen tätig. Nicht nur im Beruf, auch in seiner Freizeit spielen Analyse, Planung und Strategie eine wichtige Rolle: Regelmäßig nimmt er an Segelregatten teil. 1998 wurde Brickau als Professor an die FHW Berlin berufen, bevor er an die FH Dortmund und die ISM ging. Sein Hauptforschungsinteresse gilt dem Strategischen Marketing und CRM/Vertrieb in unterschiedliche Branchen.

 

Prof. Dr. Cordelia Friesendorf

Campusleitung ISM Hamburg

  • Economic Advisor, British High Commission
  • Fellow, Jean Monnet Centre for Excellence in European Integration
  • Leiterin, Economics and Management, Oxford University Pres

Über Prof. Dr. Cordelia Friesendorf mehr erfahren

Economic success is not a matter of chance, it is a matter of choice’". Wirtschafts- kombiniert mit Finanzwissenschaften ist nicht nur reine Wissenschaft. Sie ist mehr als eine Kunst. Sie ist das Mittel der Geschäftswelt. Sie ist untrennbar von Politik. Durch die Globalisierung basiert unternehmerischer Erfolg nicht mehr nur auf Effizienz, sondern auf der Kapazität adaptiv zu sein. Die Unternehmen, die langfristig ihre Plätze in internationalen Märkten sichern, sind diejenigen, die politisch-ökonomische und finanzielle Beziehungen umfassen und diese in ihren Strategien verinnerlichen. Dies möchte ich in Lehre und Forschung umsetzen.

Nach ihrem Masterstudiengang der Angewandten Wirtschaftswissenschaften an der Madras School of Economics in Indien, sammelte Friesendorf umfangreiche berufliche Erfahrungen in den Bereichen Konjunkturanalyse und -prognose, Finanzierung und Bankenmärkte. Als Wirtschaftsberaterin und Associate im Außenministerium der britischen Regierung und in der Industrie stand Sie an der Schnittstelle zwischen internationaler Wirtschaft und Politik. Zuletzt war sie am Jean Monnet Centre of Excellence for European Integration tätig. Parallel hat sie an der Freien Universität Berlin ihre Promotion abgeschlossen und zahlreiche Lehraufträge übernommen, darunter an der TERI School of Advanced Studies in Neu Delhi und der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Berlin. Friesendorf lehrt an der ISM Economics und Finance.

 

Qeis Kamran


  • Vertriebsleiter bei Atlantic Richfield Co.
  • Chief Operations Officer bei der Afghan Petroleum Company (APC)
  • Chief Operations Officer Globe Business College Munich (GBCM)

Über Qeis Kamran mehr erfahren

„Lehrer sein heißt belehrbarer sein als die Lehrlinge“ (Martin Heidegger). Ich verstehe Bildung als Persönlichkeitsbildung und als die Fähigkeit des autonomen Umgangs mit Wissen. Daher ist es mein Ziel die ISM-Studenten durch eine systemorientierte und ganzheitliche Managementlehre auf eine ethische Weltorientierung des komplexen internationalen Markts vorzubereiten.

Nach seinem Studium der Wirtschaftswissenschaften in Kalifornien stieg Qeis Kamran als Vertriebsleiter bei Atlantic Richfield Co. ein. Er kann auf eine 20-jährige Unternehmerkarriere als Geschäftsführer mehrerer Unternehmen und Lehrerfahrung an verschiedenen Universitäten zurückblicken. Er absolvierte zwei MBAs in General- und Projekt Management sowie einen Master in Int./EU Wirtschaftsrecht und einen Master of Laws. Während seiner Promotion vertiefte er seine Erfahrungen im Bereich der Kybernetik und Strategie. Seit September 2015 lehrt er an der ISM Dortmund im Studiengang International Management.

 

 

Prof. Dr. Peter Rathnow

Studiengangsleiter B.Sc. International Management English Trail

  • Leitung, Planning and Controlling, Siemens AG
  • Weltweite Verantwortung für diverse Geschäftseinheiten, Siemens AG
  • Senior Engagement Manager McKinsey & Company

Über Prof. Dr. Peter Rathnow mehr erfahren

The future cannot be predicted – it must be invented“. Erfolgreiches Management bedeutet aktives gestalten. Dies zu leisten, dazu möchte ich meine Studierenden ermutigen und ertüchtigen. Meine langjährige Erfahrung in leitenden Managementfunktionen hat mir gezeigt, dass für erfolgreiches Management neben Inspiration und Willen zur Gestaltung vor allem viel „Handwerk“ erforderlich ist. Werden leistungsfähige Instrumente und Konzepte mit harter Arbeit und Konsequenz kombiniert, dann sind Spitzenleistungen die beinahe zwangsläufige Folge.

Prof. Dr. Rathnow war über 20 Jahre in leitender Funktion für die Siemens AG und McKinsey & Company im In- und Ausland tätig: Für McKinsey bediente er eine Vielzahl von Klienten in unterschiedlichsten Branchen. Bei Siemens war er für verschiedene große Produkt- und Dienstleistungsgeschäfte weltweit verantwortlich. Für die Geschäftserfolge wurde er u.a. mit dem Profit & Growth Award des Konzerns ausgezeichnet. Außerdem war er Leiter der Planungs- und Controllingabteilung für den Gesamtkonzern. Er ist Autor einer Vielzahl von Veröffentlichungen zu übergreifenden Managementthemen (Schwerpunkte: Internationales Management, Turnaround Management, Komplexitätsmanagement sowie Controlling). Seit März 2011 lehrt er Strategisches und Internationales Management an der ISM.

 

Prof. Dr. Eyden Samunderu

Studiengangsleiter M.A. International Business (fachfremder Master)

  • Führender Consultingexperte für Strategie und Luftfahrtbranche
  • Oliver Wyman UK; Spain | Senior Analyst bei Merril Lynch UK
  • Advisory Board Member bei der Hamburg Aviation Conference

Über Prof. Dr. Eyden Samunderu mehr erfahren

Ein Verständnis der Dynamik strategischer Modelle macht den entscheidenden Unterschied zwischen dem unternehmerischen Erfolg und Misserfolg aus. Im heutigen Wettbewerbsumfeld kommt es darauf an, eine globale Denkweise zu entwickeln, die auf größtmöglichen Nutzen und Passgenauigkeit für das Zielpublikum ausgerichtet ist, ohne dass dabei die eigene Strategie von unternehmerischen Zielen abweicht. Meine langjährige umfassende Erfahrung in der strategischen Unternehmensberatung in einem internationalen Umfeld verbunden mit meinem soliden wissenschaftlich-akademischen Hintergrund, hat mich mit den wertvollsten Instrumenten zum Verständnis des Wirtschaftsgeschehens ausgestattet. Aufgrund dieser wesentlichen Synthese verfüge ich über eine Fülle von Kompetenzbereichen und Fachwissen, von denen die Studierenden an der ISM sicherlich profitieren werden.

Samunderu studierte an der Londoner South Bank Business School und promovierte in Strategic Management mit „cum laude“ an der Universität Carlos III in Madrid. Umfangreiche Erfahrung in der strategischen Unternehmensberatung sammelte er insbesondere in der Luftfahrtindustrie als Senior Strategy Consultant bei Oliver Wyman UK. Er arbeitete ebenso im Projektmanagement bei Merrill Lynch sowie bei Alfred Dunhill UK (Sales and Market Development Manager) und Selfridges Group UK.

 

Prof. Dr. Dieter Schlesinger

Vizepräsident für Lehre;
Campusleitung ISM München

  • Wissenschaftlicher Referent für Umwelt- und Gesundheitsökonomie beim Bundesamt für Strahlenschutz in der Risikokommunikation
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Wirtschaftsgeographie der Ludwig-Maximilians-Universität München
  • Projektleiter Markt- und Standortforschung, WiGeo München e.V.

Über Prof. Dr. Dieter Schlesinger mehr erfahren

There is no such thing as a free lunch“ charakterisiert treffend mein Tätigkeitsfeld der nachhaltigen Unternehmensentwicklung, da die Redewendung einerseits zur Vorsicht mahnt und zugleich verdeutlicht, dass der Preis von Gütern immer von einem Akteur zu begleichen ist. Dieser Sachverhalt gewinnt im Zuge der Globalisierung an Bedeutung, da zunehmend die Orte der Rohstoffgewinnung, Güterproduktion und -konsumption sowie Entsorgung nicht mehr identisch sind und Stakeholder ein verantwortungsvolles Handeln fordern. Das Aufzeigen von Strategien und Maßnahmen in diesem Spannungsfeld stellt meinen Schwerpunkt in Forschung und Lehre dar.

Schlesinger hat Betriebswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftliche Forschung an der Ludwig-Maximilians-Universität München studiert. Anschließend promovierte er über das Thema „Unternehmerische Motive eines umweltgerechten Verhaltens“. Als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Wirtschaftsgeographie der Ludwig-Maximilians-Universität oblag ihm der Fachbereich Umweltökonomie und Ressourcenmanagement sowie die Projektleitung in der Kommunalberatung für nachhaltige Regionalentwicklung. Anschließend war Schlesinger als wissenschaftlicher Referent für Umwelt- und Gesundheitsökonomie beim Bundesamt für Strahlenschutz in der Risikokommunikation tätig. Seit September 2008 lehrt Schlesinger an der ISM. Im April 2012 wurde er zum Professor ernannt. Er ist Autor zahlreicher Publikationen zu den Themen Nachhaltigkeit, Internationales Management und Standortforschung.

 

Prof. Dr. Dr. Patrick Siegfried


  • Geschäftsführer DSS GmbH
  • Kaufmännischer Leiter, top Logistik GmbH
  • Vertriebsleiter/ Prokurist LIDL
  • Lehrbeauftragter Hochschulen Mannheim & Offenburg

Über Prof. Dr. Dr. Patrick Siegfried mehr erfahren

Ein Unternehmer sollte sich, wenn er erfolgreich sein will, um die strategische Planung und um die Ausweitung des Leistungsangebotes durch gute Dienstleistungen Gedanken machen. Mit dieser Philosophie werden die Vorlesungen im Bereich der Unternehmensführung untermauert.

Prof. Dr. Dr. Patrick Siegfried ist seit September 2015 an der ISM Frankfurt/Main im Studiengang International Management tätig. Nach seiner Ausbildung bei einer REWE-Tochter und BWL-Studium folgten berufliche Stationen als Vertriebsleiter bei Lidl, Geschäftsführer bei der Belcasa Textilunion, Geschäftsführer bei der DSS GmbH und Niederlassungsleiter bei LöwenPlay. 2004 absolvierte Siegfried seinen MBA und promovierte anschließend zum Dr. oec. und Dr. phil. Seit 2003 übernahm er an 13 verschiedenen Hochschulen Lehraufträge in Unternehmensführung, Marketing, SCM, Controlling, Organisation und Personal. Von März 2012 bis Februar 2014 war er Professur-Vertreter an der Hochschule Offenburg und von März 2014 bis August 2015 Professor für Handelsmanagement an der EBC Düsseldorf und Professur-Vertreter an der Hochschule Mannheim. Aktuell habilitiert er an der Wirtschaftsuniversität Breslau in Service Engineering.

 

Dr. Gabriel Weber


  • Berater, ENT environment and management in Barcelona
  • Außerordentlicher Professor, ESSCA School of Management

Über Dr. Gabriel Weber mehr erfahren

Be Brave. Take Risks. Nothing can substitute experience.” (Paulo Coelho) Mein Ziel ist es, ISM-Studenten mit den ökonomischen, sozialen und interkulturellen Kompetenzen auszustatten, die sie für eine erfolgreiche berufliche Karriere benötigen.

Dr. Gabriel Weber unterstützt die ISM Hamburg seit September 2016 im Studiengang International Management. Nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre an der HTW Berlin absolviert er an der FU Berlin einen Master in Umweltmanagement. Im Anschluss promovierte er am Lehrstuhl für Betriebliche Umweltökonomie an der TU Dresden. An der ESSCA School of Management in Frankreich lehrte er als außerordentlicher Professor. Seit 2012 ist Weber zudem als Berater für ENT environment and management in Barcelona tätig.