Prof. Dr. Sascha Ahnert

Prof. Dr. Sascha Ahnert


  • Vorstandsmitglied und stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Neunkirchen
  • stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Neunkirchen

Über Prof. Dr. Sascha Ahnert mehr erfahren

Meine Mission als Dozent der ISM ist es, den Studenten eine wichtige Brücke zwischen Wissenschaft und Praxis zu schlagen. Erst die Darstellung, wie komplexe wissenschaftliche Modelle des Bankmanagements in der Praxis umgesetzt und angewandt werden, ermöglicht eine ganzheitliche Betrachtung ihres Wesens. Ein besonderes Anliegen ist mir, das im Bankensektor zentrale Zusammenspiel von juristischen und betriebswirtschaftlichen Denkweisen aufzuzeigen und zu vermitteln. Eine spannende und herausfordernde Aufgabe, die Dank der interessierten und engagierten Studenten oft in einem regen Diskurs mit unerwartet neuen Ideen und Anregungen endet.

Ahnert hat Rechtswissenschaften an der Universität des Saarlandes studiert und anschließend promoviert. Er absolvierte außerdem einen europarechtlichen Studiengang an den Universitäten Lille, Exeter und Warwick, den er mit dem Certificate of Integrated Legal Studies (C.I.L.S.) abschloss. Er hat viele Bücher und Zeitschriftenbeiträge im Kontext „Bankrecht und Betriebswirtschaft“ veröffentlicht. Seit 1996 ist er bei der Sparkasse Neunkirchen in unterschiedlichen Bereichen tätig, insbesondere im Firmenkreditgeschäft, in der Sanierung von Unternehmen und dem Risikomanagement. Seit Mai 2011 ist er Vorstandsmitglied und stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Neunkirchen. Ahnert verfügt über umfangreiche Lehrerfahrungen und unterrichtet unter anderem seit 2007 Bankmanagement an der ISM Dortmund. Im September 2013 wurde Ahnert zum ISM-Honorarprofessor ernannt.

 

Prof. Dr. Stephan Brock

Prof. Dr. Stephan Brock


  • Vorstandsvorsitzender der CEMEX Deutschland AG
  • Freiberuflicher Berater im Krisen- und Sanierungsmanagement

Über Prof. Dr. Stephan Brock mehr erfahren

Der wertvollste Rohstoff überhaupt ist Bildung. Investitionen in Aus- und Weiterbildung erwirtschaften die höchsten Renditen im Hinblick auf Stabilisierung und Weiterentwicklung unserer Gesellschaft. Hieran fördernd mitzuwirken ist Belohnung und Verpflichtung zugleich und bietet Gelegenheit dankbar weiterzugeben, was man selbst erfahren durfte.

Stephan Brock studierte Wirtschafts- und Rechtswissenschaften an den Universitäten in München und Passau. Nach Promotion zum Dr. jur. mit einer steuerrechtlichen Dissertation und erfolgreichen Staatsexamina erfolgte der Berufseinstieg als Vorstandsassistent bei der Readymix AG für Beteiligungen, einem führenden Unternehmen der Baustoffindustrie. Über mehr als 20 Jahre durchlief er verschiedene General Management Positionen in Deutschland, England, Nord- und Osteuropa. Über acht Jahre war er Vorstandsvorsitzender der CEMEX Deutschland AG. Seit 2010 arbeitet Dr. Brock freiberuflich als Berater im Krisen- und Sanierungsmanagement, ist Rechtsanwalt und in zahlreichen Aufsichts- und Beiräten verschiedener, überwiegend mittelständischer, Unternehmen. Zeitgleich lehrt er an der ISM in Dortmund und Frankfurt/Main Strategisches Management, Wertorientierte Unternehmensführung, Corporate Law sowie M&A.

 

Prof. Dr. Hermann Bühlbecker

Prof. Dr. Hermann Bühlbecker


  • Geschäftsführer der Lambertz-Gruppe
  • Mitglied des Europäischen Wirtschaftssenats (EWS)
  • Honorarkonsul der Republik Côte d‘lvoire für Nordrhein-Westfalen

Über Prof. Dr. Hermann Bühlbecker mehr erfahren

Es ist mir eine große Freude seit einigen Jahren durch meine Tätigkeit an der ISM einen kleinen Beitrag zu leisten im Hinblick auf die Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Praxis. Beide Seiten profitieren von diesem Dialog. Die Studenten der ISM zeichnen sich aus durch ein hohes Maß an Eigeninitiative und ein großes Engagement für praxisrelevante Ausbildung.

Dr. Bühlbecker stieg nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre und anschließender Promotion 1976 in das Familienunternehmen Lambertz ein. Zwei Jahre später übernahm er die Geschäftsführung und baute das Unternehmen zur Lambertz-Gruppe aus – einem der größten Süßwarenhersteller Deutschlands und Weltmarktführer im Bereich Herbst- und Weihnachtsgebäck. Mit seinem unternehmerischen Engagement verhalf Dr. Bühlbecker nicht nur der Lambertz-Gruppe zu großem wirtschaftlichen Erfolg, sondern transferierte seine Erfahrungen aus dem Markenmanagement in zahlreiche Vorträge und Vorlesungen. Seit 2006 ist Dr. Bühlbecker Dozent an der ISM und wurde im Dezember 2010 mit einer Honorarprofessur geehrt. An der ISM lehrt er in Consulting-Workshops, Marktforschungsprojekten und im Fach Entrepreneurship. Die Studierenden erleben praxisnahe Veranstaltungen, die auf seinen Erfahrungen als Unternehmer und Geschäftsführer der Lambertz-Gruppe basieren. Für seine unternehmerischen Leistungen wurde Dr. Bühlbecker mehrfach ausgezeichnet: FAZ, Manager Magazin und Ernst & Young kürten ihn beispielsweise 2002 zum "National Entrepreneur Of The Year", 2003 war er Finalist "World Entrepreneur Of The Year".

 

Prof. Dr. Markus B. Hofer

Prof. Dr. Markus B. Hofer


  • Geschäftsführender Partner bei EbelHofer Strategy & Management Consultants
  • Autor zahlreicher Veröffentlichungen zu den neuesten Entwicklungen in Marketing und Strategie

Über Prof. Dr. Markus B. Hofer mehr erfahren

Preismanagement und seine vertriebliche Umsetzung bilden die Schwerpunkte meiner Lehrtätigkeit an der ISM und meiner Beratungstätigkeit in Unternehmen. Gerade diese Verbindung von Lehre und Praxis sehe ich als ideale Basis, unseren Studierenden spannend und praxisorientiert die manchmal auch komplexen Zusammenhänge näher zu bringen. Es freut mich sehr, immer wieder neu das besondere Engagement der Studierenden und rege Diskussionen über die tagesaktuellen Entwicklungen zu erleben.

Prof. Dr. Markus B. Hofer studierte Wirtschaftsingenieurwesen mit dem Schwerpunkt Unternehmensplanung an der Universität Karlsruhe (jetzt: Karlsruher Institut für Technologie). Später promovierte er an der Universität Dortmund zum Thema Pricing. Hofer ist seit 1999 in der Beratung tätig. Er war Partner und Gesellschafter einer internationalen Unternehmensberatung in Köln. Derzeit ist er als geschäftsführender Partner bei EbelHofer Strategy & Management Consultants tätig. Hofer hat sich auf die Themen Wachstumsstrategie, strategiegerechte Organisation, Vertrieb und Marketing, insbesondere Preismanagement, spezialisiert. In zahlreichen Projekten des Dienstleistungsbereichs, der chemischen Industrie, der Luftfahrtbranche, der Finanzdienstleistungsindustrie, vor allem aber auch für Anlagen- und Maschinenbauunternehmen, Komponentenhersteller, Automobilhersteller und Automobilzulieferer hat er sich als Branchenexperte beweisen können. Über seine Schwerpunktthemen berichtet er regelmäßig im Rahmen internationaler Seminare und Tagungen. Er ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen zu den neuesten Entwicklungen in Marketing und Strategie. Seit 2007 ist er Lehrbeauftragter an der ISM.

 

Prof. Dr. Manfred Hunkemöller

Prof. Dr. Manfred Hunkemöller


  • Vorstand der Philipp Holzmann AG
  • Geschäftsführer der IFH Retail Consultants GmbH

Über Prof. Dr. Manfred Hunkemöller mehr erfahren

"Non vitae, sed scholae discimus." Meine Studenten versuche ich stets vom Gegenteil zu überzeugen. Als „"Unfallchirurg" für Unternehmen habe ich mit dem spannenden Feld wirtschaftlicher Betriebsunfälle zu tun. Als Prophylaxe berichte ich daher hautnah von der wirtschaftsrechtlichen Intensivstation mit der Zielsetzung, keinem meiner früheren Studenten beruflich "auf Wiedersehen" sagen zu wollen.

Der Experte für die Rettung notleidender Unternehmen begann seinen Karriereweg als Bankkaufmann. Im Anschluss studierte er BWL und Jura an den Universitäten Würzburg, Austin / Texas (USA) und Hamburg. Über den großen Teich zog es Hunkemöller neun Jahre später erneut: An der Hamilton University in Wyoming (USA) promovierte er zum Thema "Bankruptcy, The Chapter 11 Perspective". Seit 2002 unterrichtet der Honorarprofessor an der ISM die Fächer "Sanierungs- und Insolvenzmanagement" sowie "Mergers & Acquisition". Die Studierenden profitieren dabei von seinen langjährigen beruflichen Erfahrungen, durch die er den Unterricht sehr praxisnah gestaltet. So war Hunkemöller zunächst in der Industrie tätig. Erfahrungen in der Sanierungsberatung sammelte er bei einer Münchener Beratungsgesellschaft und anschließend bei der Treuhandanstalt Chemnitz als Leiter des Direktorates Beteiligungen und Privatisierung. Seit 1995 begleitete er bundesweit namhafte Sanierungsfälle sowie Insolvenzverfahren wie z.B. das der Philipp Holzmann AG i.I., deren Vorstand er noch heute ist. Neben seiner Dozententätigkeit an der ISM ist Hunkemöller Geschäftsführer von zwei Beratungsgesellschaften sowie eines Industrieauktionshauses. Zudem ist er Sachverständiger für die Bewertung von Unternehmen und von der IHK zu Dortmund öffentlich bestellter und vereidigter Versteigerer.

 

Prof. Dr. Hanns-Ferdinand Müller

Prof. Dr. Hanns-Ferdinand Müller


  • Leiter Materialwirtschaft des Flughafens Köln/Bonn
  • Seniorberater der WestLB in Düsseldorf
  • Sprecher des Vorstands der RWE Vertrieb AG

Über Prof. Dr. Hanns-Ferdinand Müller mehr erfahren

Forschung und Lehre an der ISM – das ist für mich eine unabdingbare Ergänzung der traditionellen Hochschullandschaft in Deutschland. Kurze Wissenschaftswege, ein intensiver Austausch zwischen den Studierenden und der „Welt da draußen“ zeichnen das Modell ISM aus. Ich bin froh, dass ich einen kleinen Anteil zu diesem Lückenschluss von Hochschulwelt und Wirtschaft beitragen kann.

Dr. Hanns-Ferdinand Müller studierte Wirtschaftswissenschaften an der Universität der Bundeswehr Hamburg und Musik an der Musikhochschule Hamburg. Nach seinem Studium sammelte er praktische Erfahrungen in verschiedenen Branchen. Seine berufliche Karriere begann er als Leiter Materialwirtschaft des Flughafens Köln/Bonn. Anschließend stieg er als Seniorberater bei der WestLB in Düsseldorf ein und promovierte zum Dr. rer. pol. an der Universität Trier. Seit 2001 ist Müller für den RWE Konzern tätig. Er übernahm dort verschiedene Aufgaben im Vertriebsbereich. Nach mehreren beruflichen Stationen ist er seit dem 1. Januar 2011 Sprecher des Vorstands der RWE Vertrieb AG.