ISM-Alumni im Gespräch

Wir sind stolz auf den Erfolg unserer Absolventen, die wir ein Stück bei ihrer Karriere begleitet haben. In diesem Video berichten Absolventen vom Studium an der ISM und ihren heutigen Aufgaben.

Zehn gute Gründe für ein Studium an der ISM

Die International School of Management gehört zu den besten Wirtschaftshochschulen in Deutschland. Das belegen zahlreiche Rankings unabhängiger Organisationen. Ausgezeichnet werden unter anderem die internationale Ausrichtung und der Praxisbezug, die Qualität der Lehre sowie die kleinen Lerngruppen.

1. Internationalität

ISM Erfolgsfaktor InternationalitätEin Studium an der ISM integriert bis zu zwei Auslandssemester, die an einer von mehr als 170 renommierten Partnerhochschulen absolviert werden. Darüber hinaus sind Auslandspraktika fester Bestandteil vieler Studienprogramme. Auch in den berufsbegleitenden Studiengängen sind Auslandsmodule integriert und im berufsbegleitenden Master sogar Doppelabschlüsse mit der renommierten Boston University möglich. Das International Office hilft bei allen Fragen rund um das Ausland. In den englischsprachigen Studienprogrammen lernen Sie zusammen mit Studierenden aus unterschiedlichen Nationen und Kontinenten. International sind auch die ISM-Campi: Muttersprachler unterrichten Fremdsprachen, ausländische Dozenten lehren und zahlreiche Gaststudenten sorgen für internationales Flair. Integrierte Sprachkurse in Englisch und weiteren Fremdsprachen runden das internationale Profil der ISM ab.

2. Praxisbezug

ISM Erfolgsfaktor Praxisbezug

In den Lehrveranstaltungen der ISM wird stets Praxisbezug hergestellt – das garantieren unsere Dozenten, allesamt erfahrene Praktiker aus der Wirtschaft. Praxisluft schnuppern Sie durch Pflichtpraktika. Marktforschungen, Workshops und Praxisprojekte zusammen mit Unternehmen in den einzelnen Studiengängen stellen ebenfalls einen hohen Praxisbezug her. Bestätigt wird dies unter anderem durch den aktuellsten Praxis-Check des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) aus dem Jahr 2011: Die Bachelor-Studiengänge der ISM stehen deutschlandweit auf Platz neun, die Master-Programme auf Platz sieben.

3. Persönliche Atmosphäre

ISM Erfolgsfaktor Persönliche Atmosphäre

An der ISM wird in persönlicher Atmosphäre in kleinen Gruppen studiert: ca. 30 Studenten pro Gruppe in den Bachelor-Programmen und ca. 25 in den Master-Studiengängen. Im Sprachunterricht vertiefen nur 15 bis 18 Teilnehmer ihre Kenntnisse. Dank der kleinen Gruppen ist nicht nur ein hohes akademisches Niveau garantiert, sondern auch der persönliche Kontakt zu Dozenten und Kommilitonen. In der aktuellen Universum Studierendenbefragung bewerten 94% der ISM-Studierenden die Betreuung durch die Dozenten mit sehr gut.

4. Anforderungen der Wirtschaft

ISM Erfolgsfaktor Internationalität

Die kurze Studiendauer inklusive Auslandsaufenthalten, Fremdsprachenkenntnissen und Praxiserfahrung bereiten ISM-Studenten optimal auf den Arbeitsmarkt und die Anforderungen der Wirtschaft vor. Die Mitgliedsunternehmen im Kuratorium geben der Hochschule außerdem regelmäßig Anregungen und Vorschläge, welche Kompetenzen von Absolventen auf dem Arbeitsmarkt gewünscht werden.

5. Rankings

ISM Erfolgsfaktor Ranking

Nicht nur in einem Ranking weit vorne, in vielen! Ob Trendence, Universum, Wirtschaftswoche oder CHE: bei zahlreichen unabhängigen Hochschulrankings landet die ISM immer in der Spitzengruppe. Die Universum Professional Survey fand 2013 zum Beispiel heraus, dass ISM-Absolventen schon fünf Jahre nach ihrem Abschluss ein deutlich höheres Gehalt als der Durchschnitt der BWL-Absolventen erreichen. Optimale Studienbedingungen bestätigen auch die eigenen Studenten in zahlreichen Befragungen. Für Personaler gehört die ISM zu den besten Hochschulen in Deutschland. Vor allem die internationale und praxisnahe Ausrichtung der ISM wird in allen Rankings hervorgehoben.

6. Staatlich anerkannt und akkreditiert

ISM Erfolgsfaktor Staatlich annerkant und akkreditiert

Die ISM ist durch das Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen unbefristet staatlich anerkannt. Die Qualität des Studiums an der ISM wird zudem regelmäßig von externen Kontrollgremien überprüft und bestätigt. So wurde die ISM im Juni 2016, als erste private Wirtschaftshochschule bundesweit, zum zweiten Mal in Folge für die höchstmögliche Dauer von zehn Jahren vom Wissenschaftsrat akkreditiert. Hierbei wird vor allem geprüft, ob die Hochschule in der Lage ist, Lehre und Forschung nach anerkannten wissenschaftlichen Maßstäben zu erbringen. Zudem werden die Ausstattung der Hochschule und ihre Finanzierung bewertet. Außerdem werden alle Studiengänge regelmäßig auf ihre Qualität durch die FIBAA geprüft. Besonders gute Bewertungen erhalten die Studienprogramme der ISM dabei regelmäßig von den Gutachtern für die Beratung von Studieninteressierten, die Praxiskenntnisse der Dozenten und die Betreuung der Studierenden durch Dozenten und Mitarbeiter der Verwaltung.

7. Vorbereitung auf den Arbeitsmarkt

ISM Erfolgsfaktor Vorbereitung auf den Arbeitsmarkt

Durch Netzwerktreffen knüpfen Studenten früh wichtige Kontakte mit Unternehmen und Alumni. Praktische Hilfestellungen erhalten sie vom Career Center der ISM: Hier werden Bewerbungsunterlagen optimiert, Firmenvorträge und Workshops organisiert, Trainings für Assessment Center angeboten, über Praktika- und Jobangebote informiert sowie Bewerbungsgespräche simuliert.

8. Evaluationen und Qualitätsmanagement

ISM Erfolgsfaktor Evaluationen und Qualitätsmanagement

Die Lehr- und Verwaltungsevaluation an der ISM ist ein zentrales Instrument der Qualitätssicherung. Studierende haben jedes Semester die Gelegenheit, ihre Lehrveranstaltungen und die Verwaltung zu bewerten. Dabei werden Gesamteindruck, Verständlichkeit, Anwendungsbezug, Qualität des Lehrmaterials und Arbeitsaufwand der Vorlesungen beurteilt. Das zentrale Ergebnis der letzten Evaluation: Die Studierenden der ISM sind mit ihrer Hochschule insgesamt ausgesprochen zufrieden und vergeben sehr gute Noten. Dreiviertel aller Veranstaltungen wurden mit der Note 2,5 oder besser bewertet. Insbesondere die Fragen danach, ob sich die Studierenden in den Unterricht einbezogen fühlen und theoretisches Wissen praxisbezogen vermittelt wird, erzielten Spitzenwerte von 1,9.

9. Mehr als Service

ISM Erfolgsfaktor Mehr als Service

Ob Studierendensekretariat, International Office oder Career Center – die Türen unserer Serviceeinrichtungen stehen offen für Fragen und Anregungen. Die freundlichen Mitarbeiter stehen mit Rat und Tat zur Seite bei Fragen zu Auslandssemester, Praktika oder zum Studienalltag an der ISM. Auch unsere Hochschullehrer sind immer ansprechbar und haben für Fragen zu Hausarbeiten oder Vorlesungen ein offenes Ohr. An jedem Standort gibt es darüber hinaus Vertrauenspersonen, die bei Problemen jederzeit ansprechbar sind.

10. Mehr als nur Fachwissen

ISM Erfolgsfaktor Mehr als nur Fachwissen

Das Angebot der ISM geht weit über die Vermittlung von Fachwissen hinaus. Sie lernen Präsentationen vorzubereiten und vor einer Gruppe von Kommilitonen vorzutragen. Sie werden verhandlungssicher auf Deutsch und Englisch und erlernen verschiedene Techniken der Rhetorik kennen. Wir fördern durch Kontakte zu hochrangigen Unternehmensvertretern ihren Umgang mit Entscheidern aus der Wirtschaft und fördern so ihr Selbstvertrauen. Vor allem durch die Auslandsaufenthalte lernen Sie, sich in einem anderen kulturellen Umfeld zurechtzufinden. Dadurch lernen sie andere Sicht- und Lebensweisen kennen, erlernen Toleranz gegenüber anderen Kulturen und entwickeln ihre eigene Persönlichkeit.