Staatliche Anerkennung

Die ISM ist durch das Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen unbefristet staatlich anerkannt. Die staatliche Anerkennung einer Hochschule erfolgt stets durch das Wissenschaftsministerium des Bundeslandes, in dem die Hochschule ihren Stammsitz hat. Durch die staatliche Anerkennung sind die an der ISM erlangten Abschlüsse den an staatlichen Hochschulen erworbenen Abschlüssen gleichgestellt.

Akkreditierung durch den Wissenschaftsrat

ISM Akkreditierung dirch den WRDer Wissenschaftsrat ist ein wissenschaftspolitisches Gremium bestehend aus Wissenschaftlern, Personen des öffentlichen Lebens sowie Verwaltungsvertretern des Bundes und der Länder. Er berät die Bundesregierung und die Regierungen der Länder zu Fragen der Forschung, der Wissenschaft und des Hochschulsystems Er ist auch für die institutionelle Akkreditierung nichtstaatlicher Hochschulen zuständig. Hierbei wird vor allem geprüft, ob die Hochschule in der Lage ist, Lehre und Forschung nach anerkannten wissenschaftlichen Maßstäben zu erbringen. Zudem werden die Ausstattung der Hochschule und ihre Finanzierung bewertet. Im Juli 2004 erhielt die ISM als erste private Hochschule in Nordrhein-Westfalen und als zweite bundesweit vom Wissenschaftsrat eine institutionelle Akkreditierung für den höchstmöglichen Zeitraum von zehn Jahren. Im Juni 2016 hat der Wissenschaftsrat die Akkreditierung für weitere zehn Jahre beschlossen. Die ISM ist damit die erste private Wirtschaftshochschule bundesweit, die zweimal in Folge eine Akkreditierung über zehn Jahre erhalten hat.

Gütesiegel des Akkreditierungsrats

Akkreditierungsrat LogoUm fachliche und inhaltliche Standards der Hochschulausbildung sicherzustellen, haben die deutschen Bundesländer ein Akkreditierungssystem für Studienprogramme eingerichtet und dieses unter die Kontrolle des Akkreditierungsrates gestellt. Im Rahmen der Programmakkreditierung beurteilt ein Gutachterteam u.a. die im Studiengang vermittelten Qualifikationen und Kompetenzen, die Studierbarkeit, das Prüfungssystem, die Personalkapazitäten und die sächliche und räumliche Ausstattung der Hochschule. Alle Studiengänge der ISM haben dieses Prüfverfahren erfolgreich durchlaufen und tragen das Qualitätssiegel des Akkreditierungsrates.

FIBAA-Qualitätssiegel für Studienprogramme

FIBAA Logo Zusätzlich tragen die Studiengänge der ISM auch das FIBAA-Qualitätssiegel für Programme. Sie erfüllen somit auch die strengeren Qualitätsanforderungen der FIBAA (Foundation for International Business Administration Accreditation), die einen besonderen Schwerpunkt auf Internationalität, Berufsbefähigung und Wirtschaftsnähe legt. Besonders gute Bewertungen erhalten die Studienprogramme der ISM dabei regelmäßig von den Gutachtern für die Beratung von Studieninteressierten, die Praxiskenntnisse der Dozenten und die Betreuung der Studierenden durch Dozenten und Mitarbeiter der Verwaltung.

 

FIBAA Akkreditierte Studiengänge

StudiengangAkkreditierung
M.A. Entrepreneurship & Family Business Akkreditierung in Planung
M.Sc. Organizational Psychology & Human Resources Management Akkreditierung in Planung
B.A. Business Administration (berufsbegleitend) Erstakkreditierung 2011
Reakkreditierung WS 2015/16, gültig bis Ende SoSe 2022
B.A. Marketing & Communications Management Erstakkreditierung 2004
letzte Reakkreditierung 2014, gültig bis SoSe 2021
Bachelor Betriebswirtschaft (dual) Erstakkreditierung 2016, gültig bis Ende SoSe 2021
LL.B. Business Law Erstakkreditierung 2016, gültig bis Ende SoSe 2021
B.Sc. Finance & Management Erstakkreditierung 2006
letzte Reakkreditierung 2014, gültig bis SoSe 2021
B.A. Global Brand & Fashion Management

Erstakkreditierung 2013
letzte Reakkreditierung 2014, gültig bis SoSe 2021

B.A. International Management Erstakkreditierung 2005
letzte Reakkreditierung 2014, gültig bis SoSe 2021, Änderung des Abschlusses zum B.Sc. beantragt
B.A. Psychology & Management Erstakkreditierung 2009, letzte Reakkreditierung 2014, gültig bis Ende SoSe 2021, Änderung des Abschlusses zum B.Sc. beantragt
B.A. Tourism & Event Management Erstakkreditierung 2005
letzte Reakkreditierung 2014, gültig bis SoSe 2021
M.Sc. Finance Erstakkreditierung 2006
letzte Reakkreditierung 2011, gültig bis SoSe 2018
M.A. International Management Erstakkreditierung 2007, letzte Reakkreditierung 2012, gültig bis SoSe2019. Änderung des Abschlusses zum M.Sc. beantragt
M.Sc. International Logistics & Supply Chain Management Erstakkreditierung 2010
Reakkreditierung 2015, gültig bis SoSe 2022
M.A. Luxury, Fashion & Sales Management Erstakkreditierung 2015, gültig bis Ende SoSe 2020
M.A. International Business Erstakkreditierung 2016, gültig bis Ende WS 2020/21
M.Sc. Real Estate Management Erstakkreditierung 2016, gültig bis Ende SoSe 2021
M.A. Management (berufsbegleitend) Erstakkreditierung 2012, gültig bis SoSe 2017
M.A. Psychology & Management Erstakkreditierung 2012, gültig bis WS 2017/18, Verfahren zur Reakkreditierung zum M.Sc. läuft
M.A. Strategic Marketing Management Erstakkreditierung 2006
letzte Reakkreditierung 2011, gültig bis SoSe 2018
MBA General Management Erstakkreditierung 2003
letzte Reakkreditierung 2012, gültig bis SoSe 2019
B.A. Betriebswirtschaft (in Kooperation mit der VWA Dortmund) Erstakkreditierung 2016, gültig bis Ende SoSe 2021
MBA Energy Management Erstakkreditierung 2009, letzte Reakkreditierung 2014, gültig bis SoSe 2021