Damit ISMler nach ihrem Studienabschluss international tätig werden können, ist die Sprachausbildung ein zentraler Bestandteil der Studienangebote. Darüber hinaus werden je nach Studiengang auch die fachlichen Kurse in englischer Sprache unterrichtet.

Bachelor-Studiengänge

International Orientation of the ISM

Bereits ab dem ersten Semester werden Bachelor-Studenten von Muttersprachlern in mindestens zwei Wirtschaftssprachen geschult. Neben verpflichtenden Englischkursen können sie zwischen Spanisch, Französisch und im B.A. Global Brand & Fashion Management statt Spanisch auch Italienisch wählen. Darüber hinaus bietet die ISM weitere Fremdsprachen an, die auf freiwilliger Basis erlernt werden können.

An der ISM haben Studierende auch die Option, mit der zweiten Fremdsprache neu zu beginnen. Wer bisher beispielsweise keine Kenntnisse in Spanisch vorweisen kann, hat die Möglichkeit, über entsprechende Vorkurse das nötige Wissen vor dem Studienstart zu erwerben. Die Vorkurse für das Wintersemester beginnen Mitte August. Bei einem Studienstart im Sommersemester starten die Vorkurse Ende Januar.

ISMler, die sich für Französisch, Spanisch oder Italienisch als zweite Fremdsprache entschieden haben, trainieren diese idealerweise während des Auslandssemesters in Frankreich, Spanien oder Italien. Ziel ist es, während des Auslandssemesters die Sprache nicht nur im Alltag anzuwenden, sondern insbesondere die Wirtschaftssprache, die im Berufsleben benötigt wird, zu trainieren.

Bachelor-Studiengänge berufsbegleitend/dual

In den berufsbegleitenden und dualen Bachelor-Studiengängen stehen Sprachtrainings und Vorlesungen in englischer Sprache auf dem Lehrplan.

Master-Studiengänge

Master-Studierende müssen vor dem Studienstart sehr gute Englischkenntnisse nachweisen, da zahlreiche Kurse in Englisch unterrichtet werden. Die Studiengänge M.A. International Management, M.Sc. Finance, M.A. Strategic Marketing Management und M.Sc. International Logistics & Supply Chain Management werden komplett auf Englisch unterrichtet.

Während ihres Auslandssemesters belegen die Master-Studierenden in der Regel englischsprachige Vorlesungen. Dies ist beispielsweise auch an Partnerhochschulen möglich, die nicht in einem englischsprachigen Land liegen.

Studierende, die während des Auslandssemesters Kurse besuchen möchten, die in Französisch oder Spanisch angeboten werden, müssen zum Ende des zweiten Semesters entsprechende Sprachkenntnisse nachweisen.

Master-Studiengänge berufsbegleitend

In den berufsbegleitenden Master-Studiengängen stehen Sprachtrainings und Vorlesungen in englischer Sprache auf dem Lehrplan.

MBA-Programm

MBA-Studierende müssen vor dem Studienstart sehr gute Englischkenntnisse nachweisen. Die Vorlesungen des MBA General Management finden alle in englischer Sprache statt. Während der Auslandsmodule ist das jeweilige Angebot ebenfalls englischsprachig.