Wann ist der Anmeldeschluss für den MBA?

Die Anmeldung und die Aufnahme in das Programm sind zum Sommersemester am Campus Dortmund möglich. Die Unterlagen reichen Sie bitte bis zum 28.02. ein. Das Bewerbungsformular können Sie als PDF-Dokument downloaden.

Wann erhalte ich eine Antwort über die Teilnahme am MBA?

Das Ergebnis des Zulassungsverfahrens wird Ihnen in der Regel innerhalb der nächsten Tage, spätestens jedoch nach zwei Wochen nach dem Bewerbungsgespräch mitgeteilt.

Wie viele Präsenztage fallen während des Studiums an?

Bei der Entwicklung des Studiengangs wurde darauf geachtet, Präsenzzeiten und Selbststudienanteile in ein ausgewogenes Verhältnis zu bringen. Insgesamt sind in den vier Semestern rund 70 Präsenztage jeweils in Blöcken zu einer Woche zusammengefasst (Mittwoch bis Samstag oder Montag bis Samstag). Mit einem Jahresurlaub von 28 Tagen lassen sich die Präsenztage abdecken.

Ein reines Fernstudium bietet die ISM grundsätzlich nicht an, da die Notwendigkeit gesehen wird, dass nur durch einen Kontakt zu Dozenten wie zu Kommilitonen der maximale Lerneffekt erreicht werden kann. Nur durch die kritische Reflexion von Meinungen, Erfahrungen und Einstellungen lassen sich entscheidungsorientierte Führungskräfte entwickeln.

Mit welchem Abschluss beende ich den MBA? Handelt es sich dabei um einen akademischen Titel?

Nach erfolgreicher Teilnahme an dem MBA-Programm erhalten sie den akademischen Titel "Master of Business Administration (MBA) General Management". Der MBA-Titel ist ein weltweit anerkannter postgraduierter akademischer Abschluss.

Ist der MBA der ISM akkreditiert?

Der MBA der ISM ist erfolgreich durch die FIBAA akkreditiert und 2012 erfolgreich reakkreditiert worden. Durch die staatliche Anerkennung der Hochschule ist der MBA ebenfalls mit dem Gütesiegel des Akkreditierungsrates ausgestattet worden.

Wo finden die Kurse statt?

Bis auf die vier Auslandsmodule in den USA, in Brüssel, Hongkong und Indien finden alle Kurse an der International School of Management in Dortmund statt.

Wie viel Zeit muss ich außerhalb des Kurses für den MBA aufbringen?

Bei dem MBA General Management handelt es sich um ein Weiterbildungsprogramm mit einem Umfang von 90 ECTS-Punkten (European Credit Transfer System). Ein ECTS entspricht einem Aufwand von rund 30 Arbeitsstunden. Insgesamt ist das Programm inklusive des Verfassens der Master Thesis auf 2700 Stunden angelegt. Diese sind auf 24 Monate verteilt.

Wie viele Studienplätze vergibt die ISM jährlich für das MBA-Programm?

Es werden max. 15 MBA-Teilnehmer pro Standort aufgenommen.

Welche Sprachkenntnisse werden für das MBA-Programm vorausgesetzt?

Da alle Veranstaltungen auf Englisch stattfinden, sind sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache unabdingbar. Ein Nachweis ist über den TOEFL-Test zu erbringen.

Wo finden die Auslandsmodule statt?

Die besondere Stärke des Studiengangs liegt in seiner internationalen Ausrichtung. Das Programm deckt vier wichtige internationale Wirtschaftsräume ab. Teilnehmer verbringen je eine Woche an Partnerhochschulen in den USA, in Brüssel, Hongkong und Indien.

Kommen zusätzliche Kosten für die Auslandsmodule auf mich zu?

Die Auslandsmodule sind in den Studiengebühren von € 25.800 enthalten. Die Teilnehmer bezahlen lediglich Übernachtungen und Flug.