Wann kann ich mit dem Studium beginnen?

Der Studienbeginn ist zum Wintersemester, also jeweils zum 1.10. möglich.

Wie lange dauert das Studium an der ISM?

Das Studium dauert 6 Semester und schließt die Theoriephase an der ISM sowie die Praxisphase in Ihrem Betrieb mit ein. Zudem verbringen Sie ein Semester an einer unserer zahlreichen Partnerhochschulen im Ausland.

Wird ein besonderer Abiturnoten-Durchschnitt vorausgesetzt?

Ein bestimmter Abiturnoten-Durchschnitt wird nicht vorausgesetzt. Zur Überprüfung Ihrer persönlichen Eignung zum Studium an der ISM führen wir ein mehrstufiges Auswahlverfahren durch.

Bis wann kann ich mich bewerben?

Dies ist abhängig von der Anzahl der zu vergebenen Studienplätze. Um eine optimale Betreuung seitens der Dozenten zu garantieren, wird lediglich eine begrenzte Anzahl an Bewerbern zum Studium zugelassen. Die Aufnahmetests finden monatlich statt. Das Aufnahmeverfahren endet, sobald alle Studienplätze vergeben sind. In der Regel ist dies zwei bis drei Monate vor Studienbeginn der Fall. Eine frühzeitige Bewerbung, ca. ein Jahr vor Studienstart, ist daher unbedingt empfehlenswert.

Wann bin ich in der Hochschule und wann im Betrieb?

Die Theorie-und Praxisphasen finden nacheinander statt, d.h. Sie verbringen drei Monate im Unternehmen und drei Monate an der ISM im Wechsel.

Wie groß sind die einzelnen Studiengruppen?

Die Studierenden lernen in kleinen Gruppen mit maximal 32 Personen. Sprachunterricht findet in noch kleineren Gruppen mit 15 bis 18 Studierenden statt. Auf diese Weise wird eine persönliche Betreuung seitens der Dozenten ermöglicht.

Wie finde ich ein Unternehmen?

Unser Recruiting & Placement-Team unterstützt Sie aktiv bei der Suche nach einem passenden Praxispartner.

Wer übernimmt die Studiengebühren?

In der Regel übernimmt das Unternehmen die Studiengebühren. Weitere Finanzierungstipps erhalten Sie ebenfalls vom Recruiting-Team.

Wann beginne ich mit der Ausbildung, wenn das Studium zum 1.10. startet?

Die Ausbildung startet in der Regel am 1.8. oder 1.9. eines Jahres. Sie sind also vor Studienstart immer erst im Unternehmen.

Muss ich eine IHK-Ausbildung machen?

Eine IHK-Ausbildung ist für die dualen Bachelor-Studiengänge nicht verpflichtend. Die Praxisphasen können ebenfalls in Form eines Langzeitpraktikums absolviert werden.

Muss ich zur Berufsschule gehen?

Die ISM sorgt für die Vermittlung der IHK-/ausbildungsrelevanten Inhalte.

Wie hoch sind die Kosten für das Lehrmaterial pro Semester?

Abhängig vom Studiengang belaufen sich die Kosten auf 30-100 Euro.

Werden auch außerhalb des Vorlesungsplanes studentische Aktivitäten angeboten?

Die studentischen Aktivitäten sind fester Bestandteil des Ausbildungskonzepts und tragen mit zum Erfolg der ISM bei. Die ISM unterstützt aktiv das Engagement zahlreicher studentischer Initiativen und fördert besonders engagierte Studierende durch die Vergabe von Stipendien. Verschiedene studentische Arbeitskreise laden zur Mitarbeit ein. Hierzu gehört u.a. das "Business Forum", das regelmäßig Events und Diskussionsabende mit hochkarätigen Führungskräften aus Wirtschaft, Gesellschaft und Politik organisiert. Die Arbeitsgemeinschaft "Messe" unterstützt die ISM bei zahlreichen Messeauftritten. Der AK ConsultISM führt für Unternehmen Beratungsprojekte durch, in denen die Beteiligten lernen Herausforderungen in neuen Aufgabenbereichen anzunehmen.

Fallen im Auslandsemester zusätzliche Kosten an?

Die Studiengebühren für das Auslandssemester sind entweder bereits durch die ISM-Gebühren abgedeckt oder sie übersteigen die ISM-Gebühren. Im letzteren Fall werden die Studiengebühren direkt an die Partnerhochschule entrichtet zzgl. einer Verwaltungspauschale in Höhe von 10 % der ISM-Gebühren, die an die ISM entrichtet werden müssen. Die Reise- und Lebenshaltungskosten werden durch die Studierenden getragen. Nähere Informationen dazu erhalten Sie von unseren Studienberatern.

Kann ich nach dem Bachelor-Studium an der ISM auch an einer anderen Hochschule einen Master-Abschluss erwerben?

Generell ist das aufgrund der anerkannten Abschlüsse der ISM möglich. Es müssen jedoch immer die Zulassungsvoraussetzungen der entsprechenden Hochschule berücksichtigt werden.

Welche Wohnmöglichkeiten bestehen in der Nähe der ISM?

Der Campus Köln befindet sich in der Innenstadt – Neustadt Nord. Da das Wohnen in zentraler Innenstadtlage sehr teuer ist, bietet es sich an, auf die angrenzende Bezirke auszuweichen beispielsweise Ehrenfeld, Nippes, Rodenkirchen oder (auf der anderen Rheinseite) Mühlheim oder Kalk. Eine reizvolle Alternative sind die Smartments, ein privates Studentenwohnheim mit modernen Zimmern zu erschwinglichen Preisen im Stadtteil Zollstock, nur 5 Bahnstationen von der ISM entfernt.

Ist ein Semesterticket in den Studiengebühren enthalten?

An der ISM Köln gibt es das NRW-Ticket für die dualen Bachelor-Studierenden. Der Erwerb des Tickets ist für die Studierenden zu Beginn des Semesters verpflichtend, die Gebühren sind nicht in den Semestergebühren enthalten. Das NRW-Ticket berechtigt zu beliebig vielen Fahrten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln im Geltungsbereich der Tarife der Verkehrsbunde und Verkehrsgemeinschaften in NRW. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.vrr.de